Close

Verspätung

180 Millionen Euro Entschädigung: Soviel lassen sich deutsche Fluggäste jährlich durch die Lappen gehen – Bei Verspätungen und Flugausfällen gibt es bis zu 600 Euro zurück

(Potsdam, 22. September 2014) Wer als Flugpassagier genervt stundenlang auf den Start seines Fliegers warten muss und auch noch seinen Anschlussflug verpasst, findet im Potsdamer Startup refund.me einen echten Verbündeten. Denn das Unternehmen hilft dabei, in bestimmten Fällen Entschädigungen einzutreiben – Geld, das den Fluggästen zusteht.

Read More

Konflikt um Fluggastrechte: Entschädigung erst bei fünf Stunden Flugverspätung

(Berlin, 14. April 2014) Die Bundesregierung zeigt sich skeptisch, ob Passagiere künftig je nach Entfernung des gebuchten Flugs bei drei-, fünf- oder siebenstündigen Verspätungen gegenüber Airlines einen Anspruch auf Entschädigung haben werden. In der Antwort auf eine sog. Kleine Anfrage der Grünen im deutschen Bundestag heißt es, derzeit unterstütze eine „deutliche Mehrheit“ der EU-Staaten den Vorschlag der Brüsseler Kommission, Reisenden bei Verbindungen innerhalb der EU eine Kompensation erst bei einer Flugverzögerung von fünf Stunden und bei längeren Strecken sogar erst bei Verspätungen von neun und zwölf Stunden zuzugestehen.

Read More

Hotel bei Orkan sichern – Tipps vom Hotelsicherheitsexperten Ulrich Jander

(Hamburg, 05. Dezember 2013) Sturmtief “Xaver” mit Orkanstärke trifft heute auf Norddeutschland: Viele Weihnachtsmärkte und Schulen bleiben heute geschlossen. Hotels sollten noch am Vormittag ihre Außenanlagen und Dächer sichern. Einige Tipps und Hinweise gibt der aus dem TV bekannte Hotelsicherheitsexperte Ulrich Jander.

Read More

Bis zu 600 Euro Entschädigung bei Flugverspätungen: Jeder zweite Deutsche weiß nichts von seinem Passagierrecht

(Berlin, 04. Dezember 2013) Kommt ein Flug mehr als drei Stunden verspätet am Zielort an, wird überbucht oder ganz gestrichen, dann haben Passagiere in Europa das Recht auf Entschädigung. Doch über die Hälfte der Deutschen kennt dieses Recht nicht. Das ergab eine repräsentative Umfrage des Instituts TNS Emnid im Auftrag von refund.de mit 1.003 Befragten.

Read More

Unwissende Fluggäste: Entschädigung bei Flugverspätung – Fast 60 % der Flugreisenden kennen ihre Rechte nicht und verschenken bares Geld

(Nürnberg, 05. August 2013) Eine aktuelle Umfrage von flugrecht.de deckt massive Unwissenheit unter Flugreisenden auf. Trotz einer offiziellen Regelung und Bestätigung durch den Europäischen Gerichtshof kennen Flugreisende ihre Entschädigungsrechte bei Flugverspätungen nicht.

Read More

Hotel muss zweckmäßig sein: Bett, Dusche, Frühstück – Neues Reiseurteil

(Frankfurt/Main, 14. April 2013) Urteil pro Low Budget Hotels: Bei einer Reiseunterbrechung müsse ein Hotel “zweckmäßig” sein, urteilte nun das Amtsgericht Frankfurt am Main (Az.: 30 C 1275/12 [71]). Ein Hotel müsse nur eine Gelegenheit zur Nächtigung, Körperpflege und Frühstück bieten – also: Bett, Dusche, Kaffee & Brötchen. Muss reichen […]

Read More

Recht – Was tun bei Mängeln, Verspätung oder verlorenem Koffer? ADAC: Reisemängel am besten mit Fotos dokumentieren

Wenn die Urlaubsreise durch verspätete Flüge, verlorene Koffer oder verschmutzte Hotelzimmer beeinträchtigt wird, ist guter Rat oft teuer. Schließlich wollen die Reisenden eine Entschädigung für die getrübten Urlaubsfreuden. Damit dies gelingt, gibt der ADAC Tipps, wie man sich am besten zur Wehr setzt.

Read More