Close

UNWTO

Tourismus boomt weiter: +5 Prozent in Europa – Deutschland mit neuem Tourismus-Rekord

Madrid – Das vergangene Jahr war weltweit ein Rekord in Sachen in Tourismus. Die Zahl der Ankünfte ausländischer Besucher stieg um 4,4 Prozent auf 1,184 Milliarden. Dies teilte die Welttourismusorganisation UNWTO mit. In Europa steig die Zahl der Ankünfte überdurchschnittlich auf 609 Millionen (+29 Mio.).

Read More

Mega-events and wellness take centre stage

The UNWTO & WTM Ministers’ Summit set the tone for the second day of World Travel Market 2014, with tourism ministers from around the world discussing the synergies between mega-events and tourism. The key message is that the legacy benefits should always be front of mind when destinations are considering whether to host such events.

Read More

Tourismusbranche knackt Milliardengrenze – Nachhaltiges Reisen erfährt erneut Aufmerksamkeit

(Madrid/Wien, 18. Dezember 2012) Die internationale Tourismusbranche hat zum ersten Mal die Marke von einer Milliarde Touristen weltweit geknackt, wie die United Nations World Tourism Organization (UNWTO) ermittelt hat. Auch die instabile Wirtschaftslage konnte Reisefreudige demnach nicht davon abhalten, fremde Länder und Kulturen zu besuchen. Die Organisation hat auf diese Statistik hin eine Kampagne gestartet und Reisende dazu aufgefordert, den besten Vorschlag für nachhaltigen Tourismus zu wählen, um das Bewusstsein wieder verstärkt auf dieses Thema zu lenken.

Read More

Tourism makes vital contribution to economy of Argentina says President

The President of Argentina, Cristina Fernández de Kirchner, has underlined the importance of tourism as a sector able to “generate decent work and wealth across the entire country” on receiving the UNWTO/World Travel &Tourism Council (WTTC) Open Letter on Tourism. “The Travel & Tourism industry in Argentina makes an important contribution to the national economy and is a powerful path towards territorial development, given its ability to generate decent work and wealth across the entire country,” said President Fernández.

Read More

UNWTO/ETC: Demographische Veränderungen stellen Tourismus vor große Herausforderung

Der Welttourismus muss sich auf tief einschneidende Veränderungen infolge der demographischen Entwicklung der bis 2030 voraussichtlich 8,3 Milliarden Menschen zählenden Weltbevölkerung einstellen. Dies ist die Kernthese eines neuen Reports der UN-Welttourismusorganisation (UNWTO) und der Europäischen Reisekommission (ETC), der Mitte September in Wien vorgestellt wurde.

Read More