Close

Trinkgeld

Stimmt so! Am zweiten Welttrinkgeldtag am 21. Mai wird guter Service belohnt und Menschen in Not geholfen.

Welttrinkgeldtag 2016

Hamburg, 15. Mai 2016 – Am 21. Mai findet zum zweiten Mal der Welttrinkgeldtag statt. Wer mit dem Service beim Mittag- oder Abendessen zufrieden ist, kann dies an diesem Tag mit einem besonders netten Trinkgeld ausdrücken – und dabei doppelt Gutes tun. Nicht nur das Servicepersonal profitiert, die Inhaber der teilnehmenden Betriebe richten auch eine Spende in Höhe der Trinkgeldeinnahmen an gemeinnützige Vereine.

Read More

Welt-Trinkgeld-Tag am 21. Mai 2016: Guten Service belohnen und dabei Gutes tun

Marriott startet PR-Kampagne für mehr Trinkgeld und Aufmerksamkeit für Zimmermädchen

Hamburg – Am 21. Mai findet zum zweiten Mal der Welt-Trinkgeld-Tag statt. Wer mit dem Service beim Mittag- oder Abendessen zufrieden ist, kann dies an diesem Tag mit einem besonders netten Trinkgeld ausdrücken – und dabei doppelt Gutes tun. Nicht nur das Servicepersonal profitiert, die Inhaber der teilnehmenden Betriebe richten auch eine Spende in Höhe der Trinkgeldeinnahmen an gemeinnützige Vereine.

Read More

Marriott startet Kampagne für mehr Trinkgeld und Dank an Zimmermädchen

Marriott startet PR-Kampagne für mehr Trinkgeld und Aufmerksamkeit für Zimmermädchen

(Bethesda/Maryland, USA, 16. September 2014) Mehr Aufmerksamkeit und Anerkennung: Zimmermädchen in Marriott Hotels sollen mit einer neuen PR-Kampagne u.a. mit (mehr) Trinkgeld besser gewürdigt werden. Zusammen mit der US-Hilfsorganisation “AWN’s The Envelope Please” werden in 160.000 Hotelzimmern in Nordamerika Umschläge, die mit kurzen persönliches Dankesschreiben und ein wenig Bargeld gefüllt werden sollen, ausgelegt.

Read More

New Yorker Restaurant schafft Trinkgeld ab – Revolution in der Gastronomie – Neuer Trend? – Report bei HOTELIER TV

(New York City, USA, 25. Juni 2013) Revolution in der US-Gastronomie: Das New Yorker Sushi-Restaurant “Yasuda” schafft die Trinkgelder ab. Die Gäste werden auf der Rechnung hingeweisen, bitte doch keinen Tip zu geben. Dies sei in Japan nicht üblich, also auch nicht in seinem Sushi-Restaurant im Big Apple, so Inhaber Scott Rosenberg gegenüber CNN. Werde andere Restaurants diesem Beispiel folgen? Gerade in den USA sind viele Mitarbeiter im Gastgewerbe auf Trinkgelder angewiesen. Die Tips betragen 15 bis 20 Prozent der Rechnungssumme und sind gewöhnlich Teil des regulären Verdienstes. Sehen Sie dazu einen aktuellen Report bei HOTELIER TV: http://www.hoteliertv.net/sterneküche-chefköche

Read More

Brand Pitt & Angelina Joli geben 560 Euro Trinkgeld – Kellnerin in Sushi Bar “Kuch” in Berlin total überrascht – Brangelina übernachten mit ihren 6 Kindern im Adlon

(Berlin, 07. Juli 2013) Gastronomie auf goldenem Boden: Was für eine Überraschung für eine Serviererin in der Berliner Sushi-Bar “Kuchi”: Brad Pitt und Angelina Jolie kamen mit ihren sechs Kindern gegen 21 Uhr, zoegen sie (wie alle Gäste) die Schuhe aus und aßen sich durch die Speisekarte – für insgesamt 840 Euro! Immerhin feierten sie den 38. Geburtstag von Angelina Jolie. Die Kellnerin Undine Orth staunte nicht schlecht, als sie ein sehr großzügig bemessenes Trinkgeld bekam – 560 Euro! Das Geld will sie nun mit ihren Kollegen teilen.

Read More

Wie viel Trinkgeld gibt ein guter Gast? Trinkgelder sind guter Brauch in Restaurants, in denen man gut bedient und beköstigt wird – Bookatable sagt, welche Trinkgeld-Regeln in der Gastronomie gelten

(Hamburg, 11. April 2013) Gute Arbeit sollte belohnt werden. Im Restaurant bedeutet das: zuvorkommender Service und eine gute Küche – Leistungen, die üblicherweise mit einem angemessenen Trinkgeld anerkannt werden. Doch wie viel Euro sind dabei angemessen? Und was, wenn das Essen so gar nicht schmeckt und der Kellner eher unhöflich […]

Read More