Close

Trend

Trivago-Chef Rolf Schrömgens: Airbnb hat keine große Zukunft – Professionelle Hoteliers setzen sich weiterhin durch

Rolf Schrömgens

Düsseldorf, 01. Mai 2017 – Trivago-Gründer Rolf Schrömgens bezweifelt, dass sich die Vermietung von Privatunterkünften, wie sie Firmen wie Airbnb bieten, dauerhaft durchsetzt. “Ich glaube nicht an eine Zukunft, in der jeder sein Haus an andere vermietet, wenn er nicht da ist. Dafür sind vielen die eigenen vier Wände zu heilig”, sagte Rolf Schrömgens der “Rheinischen Post”. Schrömgens ist überzeugt, dass es auch in Zukunft Hotels geben wird. “Der Markt wird facettenreicher, aber dabei werden sich professionelle Anbieter durchsetzen.”

Read More

Low-cost stark im Trend – Was die Hotellerie von den Airlines lernen sollte

Berlin, 17. März 2017 – Die Zukunft des europäischen Reisens liegt in Low-Cost-Angeboten, das gilt für Flüge ebenso wie für Hotels, Autovermietung und Pauschalreisen. Daher wird die irische Billigfluglinie mit “Ryanair Holidays” noch in diesem Jahr zum Fullservice-Veranstalter auf dem umkämpften Reisemarkt. Welche Auswirkungen dies für die Vermarktungsstrategien der Hotellerie hat, verdeutlichte der renommierte Branchenberater Joseph Fischer.

Read More

Die Zukunft hat begonnen: Amazon Echo als digitaler Assistent für Ihre Hotelgäste

Amazon Echo Dot

Hamburg, 13. Februar 2017 – Nun ist der Amazon Echo für Jedermann in Deutschland verfügbar: Der Sprachassistent ist eine ideale Ergänzung für Hotels: Gäste können sich sich Nachrichten oder die Sportergebnisse vorlesen lassen, ein Taxi bestellen, Musik hören oder die Heizung steuern.

Read More

Sharing Economy auf dem Siegeszug: Warum vermieten Sie nicht bei Airbnb?

Hamburg, 27. Januar 2017 – Neue Ehrlichkeit ist gefragt: Wer als Hotelier sich um sein Stammgeschäft sorgen macht, aber private Zimmer selbstverständlich per Airbnb vermarktet, ist neuer Vorreiter in der Branche. Michaela Reitter, Hotelière und Präsidentin der ÖHV, ist so eine: Sie bietet elf Zimmer ihrer Pension, die sie neben einem Hotel betreibt, auf dem privaten Vermietungsportal an – ganz offen und ehrlich.

Read More

Vegetarisch und vegan wird immer häufiger verlangt – Klarer Trend für Gastronomie

Vegetarisch ernähren

Hamburg, 12. Januar 2017 – Premiumfleisch bleibt wichtig, aber noch wichtiger werden fleischlose Gerichte: Dieser Trend für die Gastronomie geht aus dem “GV Barometer 2017” hervor, der stets zur Internorga vorgestellt wird. Aus der von Hamburg Messe und dem renommierten Marktforscher Prof. Wolfgang Irrgang erstellten Marktstudie lassen sich stets wichtige Trends für die gesamte Gastronomie ablesen.

Read More

Service-Roboter werden in Tophotels zum neuen Standard

Künstliche Intelligenz (Foto: Geralt/Pixabay)

Peking/Las Vegas, 03. Januar 2016 – In Luxushotels sind sie bereits Standard: In bereits über 30 Spitzenhotels in China begrüßen Serviceroboter Gäste, führen sie zu den gewünschten Räumen, befördern Gepäck oder servieren Drinks. Was bei Aloft mit “Botlr” und auf Aida-Kreuzfahrtschiffen mit “Pepper” noch eher wie ein Gag anmutet, ist im Reich der Mitte Realität.

Read More

Der Airbnb-Effekt: Warum aus der Bedrohung eine große Chance für die Hotellerie wird

Symbolfoto: Airbnb

Berlin, 07. November 2016 – Airbnb ist stärker als je zuvor: In Berlin stieg die Zahl der Übernachtungsstätten auf rund 12.800. Zum Vergleich: In der Hauptstadt gibt es gerade einmal 780 Hotels. Trotz eines gesetzlich verordneten Zweckentfremdungverbots vermieten offenbar immer mehr Berliner freie Zimmer, dagegen ist die Zahl der kompletten Wohnung bei Airbnb zurück gegangen.

Read More

Coworking: So beeinflusst der Trend die Hauptstadt – 72 neue Coworking-Spaces in Berlin binnen vier Jahren und zahlreiche Hotels ziehen nach

Köln, 21. September 2016 – Coworking – das lockere Zusammenarbeiten – ist keine gänzliche Neuheit, entwickelt sich aber seit mehreren Jahren zum Trend. Berlin gilt als die deutsche Coworking-Hauptstadt und es werden Monat für Monat neue kreative Stätten eröffnet. Hrs.de hat die Entwicklung in der Hauptstadt genauer unter die Lupe genommen und in einer Infografik zusammengefasst: Insbesondere digitale Freelancer und Jungunternehmer schätzen den Schreibtisch in offener Arbeitsatmosphäre. Und weil diese Klientel immer häufiger geschäftlich unterwegs ist, bieten nun auch Hotels vermehrt temporäre Coworking-Spaces an.

Read More

Bezahlen per Fingerabdruck trifft auf großes Interesse – Auch biometrische Autorisierungsverfahren wie Iris-Scan und Stimmprofil sind im Kommen

Fingerabdruck (Foto: The Digital Way/Pixabay)

Berlin, 08. September 2016 – Kurz den Daumen auf den Scanner gelegt, schon ist die Freigabe erteilt: Was heute zum Entsperren von Smartphones oder Tablets üblich ist, wird künftig auch beim Bezahlen verbreitet sein. 8 von 10 Deutschen (81%) wollen in Zukunft den Fingerabdruck nutzen, um bargeldlose Bezahlvorgänge abzusichern. Das zeigt eine repräsentative Befragung im Auftrag des Digitalverbands Bitkom.

Read More

Natürlich ersetzen Roboter Mitarbeiter im Hotel – Das sind die besten Tätigkeiten für Androiden

Serviceroboter "Botlr" in den Aloft Hotels - Foto: Starwood Hotel

Wien/Berlin, 15. August 2016 – In jedem zweiten Hotel werden wohl bald Roboter arbeiten. Dies prognostiziert eine Untersuchung der Österreichischen Hoteliersvereinigung (ÖHV). Knapp jeder zweite befragte Hotelier in Österreich könne sich vorstellen, Mitarbeiter durch Roboter zu ersetzen, weil Steuern und Lohnnebenkosten serviceintensive Betriebe in die roten Zahlen treiben.

Read More