Close

Travelodge

Sex im Hotel: Zumindest in Gedanken – Erotikroman “Fifty Shades of Grey” bleibt häufig im Hotelzimmer zurück

(London, 26. September 2013) Irgendwie liest es jeder – und keiner bekennt sich dazu: Der Weltbestseller “Fifty Shades of Grey” gehört auch zur (heimlichen) Lektüre von Hotelgästen. Die britische Low-Budget-Hotelkette Travelodge fand die Erotikromane so häufig einsam und verlassen von ihren Leser(innen) vor, das es prompt das Topranking der zurück gelassenen Bücher im Hotel anführt.

Read More