Close

Toter

Hotelgast wird zum Feuerteufel und legt Brand – 1 Mann tot

Hamburg, 06. Juni 2016 – Was für eine furchbare Tat: Ein Hotelgast soll Ende April in einem Low-Budget-Hotel am Hauptbahnhof in Hamburg Feuer gelegt haben. Dabei kam ein anderer Gast, ein 32-jähriger Mann aus Bhutan, ums Leben. Der 46-Jährige aus Niedersachsen soll auch in einem Hotel in Jever versucht haben, Feuer zu legen. Er wurde nun von der Polizei festgenommen.

Read More

Schwerer Hotelbrand: Ein Gast tot

UPDATE Hamburg, 20. April 2016 – Am frühen Morgen brach das Feuer aus: In einer “Hotel-Pension” nahe dem Hauptbahnhof in Hamburg loderten die Flammen. Zehn Hotelgästen konnten sich schnell retten, sechs davon wurden mit Rauchgasvergiftungen in Krankenhäuser gebracht. Ein Hotelgast ist tot – er konnte nicht mehr wiederbelebt werden; er ist offenbar an den Rauchgasen erstickt.

Read More

Unter Kuratel: Nach Brandtoten darf Berliner Hotel keine neuen Gäste mehr aufnehmen

Sauna Holzofen

Berlin – Die Behörden müssen wieder durchgreifen: Das Hotel, in dem ein Gast aus Finnland bei einem Saunabrand ums Leben, steht unter Kuratel. Das Hotel dürfe vorerst keine neuen Gäste mehr aufnehmen, müsse täglich die Gästezahl melden und außerdem auf jeder Etage einen Mitarbeiter als Brandwache einsetzen, berichtete dpa.

Read More