Close

Top Ranking

hotel.de: Hotellistung geprägt durch höhere Provision und Anzahl Buchungen – Gästebewertungen spielen untergeordnete Rolle

(Nürnberg, 07. Dezember 2012) Auch die HRS-Tochter hotel.de legt den Hoteliers die Daumenschrauben an: Um in der Hotellistung oben zu erscheinen, soll mehr Provision gezahlt werden. Für das sog. Top-Ranking müsse man ein Gebot abgeben, „das mindestens 15,25 Prozent beträgt“, schreibt das Buchungsportal an einen Kölner Hotelier. Damit wird deutlich, dass vor allem eine Steigerung der Komission für eine bessere Platzierung bei der Hotellistung verantwortlich ist.

Read More