Close

Team Wallraff

Zimmermädchen-Reportage bei RTL – Waldorf Astoria untersuchte Bezahlung bei GRG Services Group – Hoteldirektor: Tariflohn und tatsächliche Arbeitszeit wurden abgerechnet

(Berlin, 27. Juni 2013) Der “Shitstorm” bei Facebook war wohl voreilig: Die vom RTL-“Team Wallraff” erhobenen Vorwürfe, die Zimmermädchen der GRG Services Group würden u.a. im Waldorf Aastoria Berlin nicht ordentlich bezahlt, sind offenbar nicht haltbar. Nun stellte Hoteldirektor Friedrich W. Niemann erneut klar: Der gesetzliche Tariflohn wurde entrichtet, die tatsächlich geleistete Arbeitszeit sei berechnet worden und Überstunden wurden abgegolten. Dies sei Ergebnis einer internen Untersuchung.

Read More

Lohndumping bei Zimmermädchen: Jetzt redet das Hotel – Stellungnahme von Friedrich W. Niemann, General Manager des Waldorf Astoria Berlin

(Berlin, 21. Juni 2013) Die Affäre zieht Kreise: Die RTL-Reportage über Lohndumping bei Zimmermädchen in Luxushotels („Team Wallraff“; wir berichteten) triebt nun auch Friedrich W. Niemann, General Manager des betroffenen Waldorf Astoria in Berlin, zu einer Stellungnahme. Auf der Facebook-Fanpage des Hotels schrieb er: „Als Direktor des Hauses versichere ich Ihnen, dass – sollten Unregelmäßigkeiten in der Zusammenarbeit mit unserem Dienstleister entdeckt werden – wir diese unmittelbar zur Sprache bringen und notwendige Maßnahmen ergreifen.“ Ob nun der Dienstleistungsvertrag mit der GRG Services Group auf der Kippe steht, ist unklar.

Read More

Schon wieder Zimmermädchen-Affäre: RTL lässt “Team Wallraff” schlimme Ausbeutung von Zimmermädchen in Hotels aufdecken

(Köln, 18. Juni 2013) Gnadenlos werden besonders Migrantinnen ausgebeutet: Für Zimmermädchen auch in Tophotels wie dem Waldorf Astoria oder dem Kempinski Bristol in Berlin gelten nachwievor unwürdige Arbeitsbedingungen. Das im der Hotellerie altbekannte Thema wurde nun einmal mehr aufgetischt – vom “Team Wallraff – Reporter undercover”. Die “RTL Extra”-Reporterin Pia Osterhaus arbeitete dafür als Reinigungskraft acht Monate lang zum Teil zu Stundenlöhnen von unter drei Euro. Dass dies nicht Einzelfälle sind, wie manche in der Hotellerie glauben, belegt eine seit Jahren anhaltende Serie an Medienberichten und Undercover-Reportagen. Erst kürzlich brachte HOTELIER TV & RADIO die preisgekrönte Radioreportage “Zimmerservice”, in der eine junge Reporterin im Hotel putzen ging – hören Sie die Reportage hier noch einmal: www.hoteliertv.net/podcasts

Read More