Close

Tablet

Test: Unterwegs mit audiovisuellen Reise-Apps und analogem Reiseführer – Report bei HOTELIER TV

(Berlin/Hannover, 15. April 2013) Städtetrips gehören zur beliebtesten Reiseart der Deutschen. Populärstes Ziel ist Berlin. Auf der ITB Berlin und der Cebit in Hannver wurde ein neuer Trend erneut präsentiert: Reiseführer und Dolmetscher auf Smartphones und TabletPCs. Die digitalen Reiseassistenten gibt es in vielen Ausführungen. Allen gleich: dem Urlauber soll seine Stadt, sein Reiseziel näher gebracht werden. Wichtige Sehenswürdigkeiten, Stadtleben und Geschichte sind die wichtigen Informationen, die Touristen während der Reise befriedigen. Und natürlich: erste Sprachhilfen, wenn man im Ausland unterwegs ist oder fremdsprachige Gesprächspartner hat. Was können digitale Reise-Apps leisten im Vergleich zu den traditionellen gedruckten Reiseführern und Wörterbüchern? Katharina und Otto machen den Test: beide sind über 60 Jahre alt und lieben es die Städte Europas zu erkunden. Katharina auf die traditionelle Weise, Otto digital mit den audiovisuellen Apps auf seinem Tablett-PC. Sehen Sie den Testbericht heute im Programm von HOTELIER TV: http://www.hoteliertv.net

Read More

“Second Screen” beim Fernsehen von Mehrheit der Internet-User genutzt – Laptops, Smartphones und Tablets ziehen die Aufmerksamkeit vom TV ab

(Hamburg, 05. Februar 2013) Es ist so weit: Mittlerweile gibt es mehr Internet-Nutzer, die während des Fernsehens einen “Second Screen” einsetzen – z. B. in Form eines Laptops oder Smartphones – als solche, die sich allein auf das TV-Programm konzentrieren. So das Ergebnis des aktuellen W3B-Reports “Second Screen – Mediennutzung zwischen TV und Internet”, für die Fittkau & Maaß Consulting über 8.000 deutsche Internet-Nutzer zu ihrem Mediennutzungsverhalten online befragt wurden.

Read More

IATA-Studie: Mobile Reisebuchungen steigen stark – 50% aller Onlinebuchungen in fünf Jahren über Smartphones und Tablets

(Genf, 17. Dezember 2012) Die Airlines machen es vor: In fünf Jahren werden rund die Hälfte aller Online-Flugbuchungen über mobile Endgeräte getätigt. Dies ist Ergebnis einer IATA-Studie, die nun erschienen ist. Auch Zusatzleistungen würden vermehrt mobil gebucht, wenn diese leicht und einfach zu reservieren sind. Der massive Trend zu mobilen Reisebuchungen hat auch längst die Hotellerie erfasst. Die Herausforderung für Hoteliers besteht nun, ihre Hotel-Homepages sowie Internet Booking Engines (IBE) für Smartphones und Tablets anzupassen.

Read More

Recruiting goes mobile – Ergebnisse der Jobware Online-Recruiting-Studie 2012

Rund fünf Millionen Tablets sind in Deutschland im Einsatz. 41 Prozent aller Mobilfunknutzer über 15 Jahren verfügen laut Bitkom über ein leistungsfähiges Smart­phone. Diese Entwicklung hat die Zielgruppe der Fach- und Führungskräfte voll erfasst. Nahezu jede zweite deutsche Fach- und Führungskraft liest über das Smartphone oder Tablet Stellenanzeigen. Mehr als die Hälfte hiervon wünscht sich entsprechend angepasste Stellenanzeigen.

Read More