Close

Sven-Holger Undritz

Ehemaliges Hotel Intercontinental an Logistik-Unternehmer Klaus-Michel Kühne verkauft – Neuer Hotelbetreiber steht noch nicht fest

(Hamburg, 09. April 2013) Für die Immobilie des insolventen Hamburger InterContinental Hotels ist ein Käufer gefunden: Eine hundertprozentige deutsche Tochter der Kühne Holding AG übernimmt das Hotel vollständig und überlegt, das Haus künftig wieder als Hotel zu betreiben. Dies teilte der Insolvenzverwalter Sven-Holger Undritz (White & Case). Die Kühne Immobilia GmbH hat sich gegen rund zehn weitere Kaufinteressenten durchgesetzt, die teils unterschiedliche Nutzungskonzepte vorgelegt hatten. Eine Kaufsumme wurde nicht genannt.

Read More

InterContinental Hamburg an neuen Investor verkauft – Neuer Betreiber?

(Hamburg, 12. März 2013) Ein neuer Investor ist gefunden: Wie das “Hamburger Abendblatt” berichtet, soll das insolvente Hotel InterContinental an der Außenalster verkauft worden sein. Um wen es sich bei dem Käufer handelt, wurde noch nicht gesagt. Ein offizielle Stellungnahme von Insolvenzverwalter Sven-Holger Undritz (White & Case) steht noch aus.

Read More

Insolventes InterContinental Hamburg schließt zum 31. Januar – Viele Bieter interessiert

(Hamburg, 15. Januar 2013) In zwei Wochen muss Gesa Rohwedder die Pforten schließen: Die leidgeprüfte Direktorin des InterContinental Hamburg wickelt nun gemeinsam mit Insolvenzverwalter Sven-Holger Undritz den Betrieb ab. Das Tophotel an der Außenalster stellt zum 01. Februar 2013 seinen Betrieb ein. Dies wurde heute mitgeteilt. Den 140 Mitarbeiter wird gekündigt. Damit endet die über 40-jährige, zum Teil recht glanzvolle Geschichte des Hamburger Tophotels.

Read More

Interconti Hamburg vor der Rettung? Zahlreiche Interessenten für insolventes Tophotel

(Hamburg, 10. Dezember 2012) Rettung naht für das Intercontinental Hamburg: Der Insolvenzverwalter Sven-Holger Undritz erwartet, Anfang 2013 die Verkaufsverhandlungen abschließen zu können. Es gebe zahlreiche Interessenten aus dem In- und Ausland, sagte er gegenüber dem “Hamburger Abendblatt”. Mit der Suche nach einem Käufer wurde Jones Lang LaSalle Hotels Deutschland beauftragt.

Read More

Insolventes InterContinental in Hamburg: 20 Investoren haben Interesse

(Hamburg, 17. November 2012) Ende Januar 2012 muss ein neuer Hotelbetreiber da sein: Die insolvente Grod Hotel GmbH, noch Betreiberin des InterContinental Hamburg, kann nur noch bis zum 31. Januar 2013 agieren. Bis zu diesem Zeitpunkt werden die rund 140 Mitarbeiter noch bezahlt – per Insolvenzgeld. Sven-Holger Undritz, vorläufiger Insolvenzverwalter […]

Read More

InterConti Hamburg in Insolvenz: Noch alles offen

Die Hängepartie geht weiter: In Sachen Insolvenz des Immobilieneigentümers des InterContinental Hamburg gibt es keine weiteren Entscheidungen. Das Hotel ist zwar weiterhin geöffnet, doch neue Buchungen werden nicht angenommen. Damit bleibt offen, wie es für das etablierte Hamburger Luxushotel weitergehen kann.

Read More