Close

Studium

Berufsbegleitendes Studium statt Ausbildung – So gelingt ein ganz anderer Start in die Hotelkarriere – Interview mit Ralf Kleinheinrich von Hotel Schloss Montabaur

Ralf Kleinheinrich

Montabaur, 13. Juni 2017 – Setzt sich ein neuer Ausbildungsweg in der Hotellerie durch? Berufsbgeleitendes Studium statt klassische Lehre im Hotelfach – so gewinnt Ralf Kleinheinrich, Direktor des Hotels Schloss Montabaur junge Leute für seinen renommierten Tagungsbetrieb. Derzeit sind 15 Talente bei ihm unter Vertrag.

Read More

So gelingt der Turbostart ins Hotelmanagement – Interview mit Robert C. Werner von der IST-Hochschule für Management

Robert C. Werner

(Düsseldorf, 03. Juli 2015) Eine fundierte Ausbildung und ein praxisoriniertes Studium sind auch weiterhin die Voraussetzungen für eine Managementkarriere in der Hotellerie. Der “War for Talents” auch unter un- und angelernten Nachwuchskräften kann in einigen Hotelsegmenten funktionieren – aber bei weitem nicht in Führungspositionen. Robert C. Werner, Sales Manager für den Bereich Hospitality & Tourismus an der renommierten IST-Hochschule für Management in Düsseldorf erläutert im Interview mit HOTELIER TV & RADIO, worauf es beim Hotelstudium ankommt.

Read More

Selektion Deutscher Luxushotels vergibt erstmals Stipendium

(Hamburg, 09. Oktober 2014) Für den Fernstudiengang „Bachelor Hotel Management“ an der 2013 gegründeten IST-Hochschule für Management hat die Selektion Deutscher Luxushotels erstmalig ein Stipendium zur Förderung seiner Nachwuchskräfte ins Leben gerufen. Bereits seit 2012 kooperiert der Verbund aus acht deutschen und einem österreichischen Luxushotel mit dem IST-Studieninstitut.

Read More

Traumjob im Hotel: „Menschen mit viel emotionaler Intelligenz haben viel bessere Erfolgschancen“ – Interview mit Franck Droin, Hotel Manager im Hotel Adlon Kempinski Berlin

(Berlin, 28. November 2013) Ein Buch rechnet mit der Hotellerie ab. In „Hotel Fünf Sterne“ erinnert sich die Hotelfachfrau Stefanie Hirsbrunner an ihre Ausbildungszeit in einem deutschen Fünf-Sterne-Hotel – und bemängelt die Drangsalierungen, die Machtspielchen und „skandalösen Verhältnisse hinter Glanz und Glamour“. Doch was macht die zuweilen stark fordernde Arbeit im Hotel aus? Dass die Karriere in einem Tophotel noch immer ein Traumjob ist, macht Franck Droin, Hotel Manager im Hotel Adlon Kempinski Berlin, in einem Interview deutlich. Gefragt seien vor allem Menschen mit viel emotionaler Intelligenz.

Read More