Close

Studenten

Lifestyle in Hotels: Die Living Lobby als Wohnzimmer

CitizenM Hotel-Lobby: Wohnen und Arbeiten in Einem (Foto: CitizenM)

München, 14. November 2016 – Lifestyle bleibt auch in der Hotellerie der Trend der Stunde. Grund genug für zwei Masterstudentinnen an der Fakultät für Tourismus der Hochschule München, sich in Zusammenarbeit mit Christie & Co diesem Thema zu widmen. Die Seminararbeiten mit den Titeln „Junge Hotelmarken am Sternenhimmel – Lifestyle-Hotels“ von Veronika Männer und „Neue Lobbykonzepte – die Wiederentdeckung von Gemeinschaftsflächen“ von Janika Weymann wurden im Kurs „Hospitality Management – Hospitality Consulting“ als die besten ausgezeichnet.

Read More

Einblick in die Zukunftstechnologie für Hotels – Customer Alliance startet Bildungskooperation mit europäischen Hotel-Management-Hochschulen

Customer Alliance - University Program

(Berlin, 18. Dezember 2014) Mit einem schlechten Ruf im Internet lassen sich auf lange Sicht kaum Geschäfte machen. Vor dem Hintergrund des wachsenden Einflusses von Hotelbewertungen beim Buchungsprozess ist dies ist gerade in der Hotellerie von entscheidender Bedeutung. Customer Alliance bietet seit 2009 mit der offiziellen Branchenlösung Review Analytics ein umfassendes Online-Bewertungs-Management-System, mit dem Hoteliers den Ruf Ihres Unternehmens im Internet erfolgreich managen und nachhaltig verbessern können.

Read More

Immer weniger Auszubildende: Weniger Schüler – Studium bevorzugt – Immer mehr offene Lehrstellen

(Berlin, 17. März 2014) Der Rückgang bei den neu abgeschlossenen Ausbildungsverträgen hat aus Sicht der Bundesregierung mehrere Gründe. Neben dem konjunkturellen Einfluss und Veränderungen im Bildungsverhalten – immer mehr junge Menschen wollen studieren – spiele vor allem die demografische Entwicklung und die sinkende Zahl von Schülern eine Rolle. Das schreibt die Bundesregierung in ihrer Antwort auf eine Kleine Anfrage der Linken.

Read More

Generation Y legt Wert auf internationale Karrieremöglichkeiten – Studie von Laureate Hospitality Education untersucht, wonach zukünftige Führungskräfte im Gastgewerbe ihren Arbeitgeber auswählen

(Frankfurt am Main, 18. Dezember 2013) Studenten einer Elite-Hochschule für Hospitality Management legen bei ihrem Arbeitgeber Wert auf Karrierechancen, das Gehalt, Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten und die Reputation des Unternehmens. Dies geht aus einer Untersuchung von Laureate Hospitality Education (LHE) hervor. Als Motivation dafür, einen Abschluss im Gastgewerbe zu machen, nannten die Mehrheit der Hochschüler (51%) die internationalen Karrieremöglichkeiten, die diese Branche bietet. 42 Prozent wünschen sich in ihrem Job Kontakt zu anderen Menschen und für 41 Prozent der Befragten sind Aufstiegschancen ein wichtiges Kriterium für die Berufswahl.

Read More

Hospitality-Management-Studenten kehren dem Gastgewerbe den Rücken – Umfrage an der FH Heilbronn

(Heilbronn, 21. Oktober 2013) Viel Schichtarbeit, schlechte Bezahlung und ein negatives Image: Das ist wohl der Mix, vor dem junge Leuten zurückschrecken. Nun legt ein Umfrage unter Studenten offen, das trotz eines Studiums von Hotel- und Restaurantmanagement eine Karriere in der Hotellerie und Gastronomie nicht ihr Ziel ist. Lediglich 58 Prozent des Abschlussjahrgangs der FH Heilbronn wollen nach dem Studium in der Branche arbeiten. Dies wurde beim Heilbronn Hospitality Symposium, das nun zum vierten Mal stattfand, bekannt.

Read More