Darauf können wir stolz sein: Puneet Chhatwal sanierte Steigenberger und wird nun CEO von Taj Hotels

Puneet Chhatwal

Frankfurt/Main, 30. August 2017 – Gerade einmal fünf Jahre und eine eindrucksvolle Leistungsbilanz: Puneet Chhatwal sanierte die Steigenberger-Gruppe, formierte die international expandierende Deutsche Hospitality und hinterlässt als scheidender CEO von Monat zu Monat steigende Rekordergebnisse. Sein zum Ende des Jahres auslaufender Vertrag in Frankfurt/Main ersetzt der charismatische Tophotelier mit dem Chefsessel der höchst renommierten Taj Hotels (Indian Hotels Company/IHCL, ein Unternehmen der Tata Group) in Mumbai. Nach 30 Jahren erfolgreicher Hotelkarriere in Europa kehrt Mr. Chhatwal in die Nähe seiner indischen Familie zurück. Seine Fußstapfen zu füllen, wird eine eine enorme Herausforderung für einen Nachfolger.

Michael Fritz ist neuer Direktor im Steigenberger Hotel Treudelberg Hamburg

Michael Fritz

Hamburg, 10. Oktober 2016 – Michael Fritz leitet seit Anfang Oktober als General Manager das Steigenberger Hotel Treudelberg in Hamburg. Der gebürtige Badener begann seine mittlerweile über 20- jährige Karriere in der Hotellerie mit einer Ausbildung zum Hotelfachmann. Als Veranstaltungsassistent arbeitete er 2001 schon einmal in einem Haus der Deutschen Hospitality, dem Steigenberger Graf Zeppelin in Stuttgart. Weitere Erfahrungen in der Ketten- und Business-Hotellerie konnte er bei Hilton in Mainz und in Wien sammeln. Seine erste Position als General Manager trat er in Wien an, bevor es den heute 38-jährigen nach Hessen zog, wo er zuletzt das Westin Grand in Frankfurt/Main operativ leitete.

Immobilienmesse Expo Real: Das mächtige Schaulaufen – die neuen Gewinner der Hotellerie

Moxy Hotel

München, 04. Oktober 2016 – Bei der Wiesn waren die Wichtigsten eh, jetzt ist wieder Time for Big Business: Zur weltweit führenden Immobilienmesse Expo Real kommen auch die Granden der Kettenhotellerie. Beim Schaulaufen fallen die neuen Stars der Hotellerie auf: Puneet Chhatwal, charismatischer Chef der Steigenberger Hotel Group (neuer Name: Deutsche Hospitality), David Etmenan, Geschäftsführender Gesellschafter der stark wachsenden Novum Group, und die Topmanager der hoffnungsvollen Newcomer-Hotelkonzepte Moxy (Marriott) und 7 Days (Planet Group).

Christopher Holschier spricht für Steigenberger – Gunther Träger scheidet aus

Christopher Holschier

Frankfurt/Main, 14. September 2016 – Christopher Holschier ist neuer Leiter der Unternehmenskommunikation bei Steigenberger Hotels. Er kommt von der Flughafenbetreiber-Gesellschaft Fraport. Holschier folgt bei Steigenberger auf Gunther Träger, der die Funktion seit Februar 2014 inne hatte.

Führungswechsel bei Steigenberger: Mark Wachal neuer General Manager in Bremen – Peter B. Mikkelsen leitet neues Hotel in Köln – Carlton Courtney leitet Intercity Hotel Gelsenkirchen

Mark Wachal

Bremen/Gelsenkirchen/Köln, 01. September 2016 – Mark Wachal hat die Leitung des Steigenberger Hotel Bremen übernommen. Er folgt auf Carlton Courtney, der die Verantwortung für das Intercity Hotel Gelsenkirchen übernimmt.

So schön ist das neue Steigenberger Hotel Köln

Köln, 08. August 2016 – Steigenberger eröffnete endlich in Köln: Das frühere von Barceló geführte Hotel Cologne Rudolfsplatz wurde für rund 23 Millionen Euro renoviert und bietet heute 305 Zimmer und Suiten im zeitgemäßen Standard. Die Lage am Rande der Innenstadt und nahe der beliebten Ehrenstrasse gilt noch als gut.

Steigenberger wird immer internationaler: 20 Hotels in Indien in Planung – Joint-venture mit bekanntem Verlag und Immobilienkonzern MDB – Erstes Businesshotel in Bangalore (184 Zimmer) soll 2017 eröffnen

Puneet Chhatwal

Frankfurt/Main, 24. Juni 2016 – Steigenberger steigt wieder zu neuer Größe auf: Die traditionsreiche Hotelgruppe aus Deutschland expandiert in den Iran und nun auch nach Indien. Mit einem nun geschlossenen Joint-venture mit dem bekannten Buchverlag und Immobilienkonzern MDB sollen in den nächsten 15 Jahren 20 neue Hotels entstehen. Dies gab der charismatische Steigenberger-Vorstandschef Puneet Chhatwal, der selbst aus Indien stammt und mit 25 Jahren nach Europa kam, nun bekannt. Das erste Businesshotel mit 184 Zimmern soll 2017 in Bangalore eröffnen. Chhatwal gelingt damit erneut ein Coup, der international für Aufsehen sorgt

Beim nächsten Hotel wird alles besser – Wie Steigenberger mit dem neuen Hotelkonzept Jaz in the city einen neuen Maßstab setzt

Amsterdam/Frankfurt am Main, 07. Juni 2016 – Es ist viel mehr als nur eine „Spielwiese“: Das neue, Trends setzende Hotelkonzept Jaz in the city soll nicht weniger als eine Zeitenwende im etablierten Steigenberger-Konzern einläuten. Das ultracoole Haus in guter Businesslage in Amsterdam widmet sich im Storytelling – von bloßem Design spricht man ja nicht mehr in der Hotelgestaltung – ganz der Musik. Die „lokale DNA“ wird mit täglichen Live-Gigs im Restaurant aufgesogen. Zum Grand Opening verwandelte ein bekannter niederländischer DJ das Smarthotel in einen Day & Night Club für die hippen, jungen Städter, die sich gern gut gehen lassen wollen. Für Puneet Chhatwal, dem charismatischen CEO der Steigenberger Hotel Group, ist das erste Jaz in the city ein wichtiger Meilenstein in der weiteren, weltweiten Expansion.

So schön ist das Jaz in the City Amsterdam – Glänzender Auftakt für neues Lifestyle-Hotel der Steigenberger Group

Amsterdam/Niederlande – Prototyp einer neuer Hotelklasse: Das Jaz in the City Amsterdam ist gerade mal seit acht Wochen geöffnet und liegt mit mehr als 65 Prozent Auslastung Über dem Plan. Die Hälfte der ersten Gäste nutzen den digitalen Check-in über die hoteleigene „Hotelbird“-App.

So sieht das neue Smarthotel Jaz in the City Amsterdam aus – Fotogalerie von Steigenberger

Jaz in the City Amsterdam- Exterior

Amsterdam – Steigenberger-CEO Puneet Chhatwal will damit die Zukunt sichern: In Amsterdam eröffnete er das erste Designhotel der neuen „Generation Y“-Hotelmarke Jaz in the City mit 247 Zimmern und elf Suiten. Er ist der Prototyp einer neuen Hotelkonzeption, deren erfolgreichsten Bestandteile auch auf die bestehenden Steigenberger-Hotels übertragen werden könnten. Im neuen Jaz in the City Amsterdam ist Buchung, Aufenthalt, Check-in, Check-out und Bezahlung digitalisiert. So kann das Smartphone als Rezeption und Zimmerschlüssel dienen.

Wie sich die Traditionshotellerie sich neu erfinden muss – Interview mit Steigenberger-CEO Puneet Chhatwal bei HOTELIER TV

Puneet Chhatwal

Frankfurt/Main – „Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit“, gibt sich Puneet Chhatwal, der charismatische Vorstandschef der Steigenberger Hotel Group, selbst zu denken. Wie er die deutsche „Grand Dame der Tophotellerie“ fit für die Zukunft macht und mit dem neuen, smarten Hotelkonzept Jaz in the city für Furore sorgen will, erläutert er im Tiefeninterview mit HOTELIER TV.

Steigenberger plant neues Hotel am Hauptbahnhof in Frankfurt am Main – Eröffnung 2018

Puneet Chhatwal

(Frankfurt/Main, 25. August 2015) Steigenberger plant Hotel Nr. 7 in Mainhattan: Das neue 400-Zimmer-Hotel wird direkt am Südausgang des Hauptbahnhofs gebaut. Eröffnung soll 2018 sein. Das Hotelprojekt ist Teil einer Gesamtentwicklung, welche zudem ein öffentliches Parkhaus und den neuen Busbahnhof der Stadt Frankfurt beinhaltet, um den derzeitigen Verkehrsfluss weiter zu optimieren

Hasan Yigit leitet Steigenbergers dritte Marke Jaz in the City

Frankfurt/Main, 12. August 2015) Jung, dynamisch, hip, inspirierend: Das ist Steigenbergers dritte Marke Jaz in the City. Pünktlich zur geplanten Eröffnung der ersten Hotels in Amsterdam und Stuttgart steht fest: Hasan Yigit ist „Mr. Jaz in the City“. Zum 1. Oktober übernimmt Yigit die Position des Vice President Jaz in the City und Geschäftsführer Jaz GmbH. Ziel sind acht weitere Hotels an signifikanten Standorten in den nächsten fünf Jahren.

Weitere Aufgaben für Bernd Zängle bei Steigenberger

Bernd Zängle

(Hamburg, 29. Juli 2015) Bernd Zängle wurde zum Area General Manager für die Region Nord der Steigenberger Hotel Group ernannt. Neben seiner Funktion als Direktor des Steigenberger Hotel Hamburg, fallen Zängle damit auch das Steigenberger Conti Hansa in Kiel und das Steigenberger Hotel Bremen in seinen Verantwortungsbereich.

Steigenberger debütiert in London – Historisches Scotland Yard wird zum Luxushotel

Great Scotland Yard Hotel in London - Ab 2017 im Management von Steigenberger

(London, 27. Juli 2015) Große Hotelbau-Coup: Steigenberger übernimmt erstmals ein Tophotel in London. Das einstige Scotland-Yard-Gebäude in zentraler Lage im gediegenen Stadtteil St. James wird zum Luxushotel mit 250 Zimmer umgebaut. Dies berichten britische Medien.

Hotelketten aus China erobern Ranking der größten Hotelgruppen – 7 Days Inn löst Best Western als größte Hotelmarke ab – Zehn deutsche Hotelgruppen unter Top 300

Hotel Group Ranking 2015 - Hotels Magazine

(New York City, 23. Juli 2015) Die Chinesen kommen: Nicht nur als Übernachtungsgäste bringen die Einwohner aus dem Reich der Mitte den weltweiten Tourismus kräftig auf Trab. Auch die Hotelketten aus China gewinnen aufgrund ihrer schieren Größe an Bedeutung – beim jetzt veröffentlichten Ranking der größten Hotelgruppen weltweit im internationalen Fachmagazin „Hotels“ nehmen Hotelgruppen aus China fünf Ränge unter den Top 20 ein. Größte Hotelgruppe bleibt Hilton Worldwide mit über 715.000 Hotelzimmern. Auf Rang zwei steht weiterhin Marriott International (ca. 714.000 Zimmer) und auf Platz drei die InterContinental Hotels Group (IHG, rund 710.000 Zimmer).

Steigenberger setzt auf neue Hotels in Dubai und Baden-Baden

Steigenberger Hotel Business Bay in Dubai - Lobby

(Baden-Baden/Dubai, 22. Juli 2015) Bei der Steigenberger Hotel Group tut sich einiges: Im Oktober wird ein drittes Haus der Hotelkette in den Vereinigten Arabischen Emiraten eröffnet. Das 365 Zimmer und Suiten des neuen Steigenberger Hotel Business Bay in Dubai liegt nur wenige Meter vom derzeit höchsten Turm der Welt, dem Burj Khalifa, entfernt. Bereits etabliert sich das Steigenberger Hotel Doha Airport Road und das Intercity Hotel Culture Village in Dubai.

Die beliebtesten deutschen Hotels bei Expedia – Fünf Sieger in Berlin

Hotel Am Steinplatz Berlin

(Berlin, 15. Juli 2015) Die „Insider Select“-Liste von Expedia weist die bestbewertesten Hotels weltweit auf: International liegt das Royal Palms Hotel auf Bermuda auf Rang eins. In Deutschland sind gleich fünf Häuser in Berlin am beliebtesten bei den Expedia-Kunden.

Mythos Petersberg: Bund saniert Grandhotel mit 35 Millionen Euro – Mehr Zimmer – Endlich Klimaanlagen – Hotelbetrieb läuft während Bauarbeiten weiter

Grandhotels Petersberg wird aufwändig saniert

(Bonn, 09. Juli 2015) Seit 25 Jahren ist das Grandhotel Petersberg in Bonn-Königswinter im Portfolio der Steigenberger Hotel Group. Jetzt wird das geschichtsträchtige Gästehaus modernisiert, nachdem mehrere Verkaufsversuche in den vergangenen Jahren gescheitert waren. Die Renovierungsarbeiten finden während des laufenden Betriebes statt. Der Bund stellt dazu 35 Millionen Euro zur Verfügung.

Carsten Willenbockel ist neuer General Manager des Steigenberger Hotel and Spa in Heringsdorf

Carsten Willenbockel

(Heringsdorf/Usedom, 10. Juni 2015) Ab 15. Juni übernimmt Carsten Willenbockel die Leitung des Steigenberger Hotel and Spa im Ostseebad Heringsdorf. Er folgt Rolf Haug, der sich neuen beruflichen Herausforderungen stellt.