Close

Sommer

Deutsche bevorzugen Urlaub in der Heimat

Reiselust ungebrochen: Erste regionale repräsentative Reiseumfrage von Post Reisen zeigt, dass die Deutschen 2017 mehr verreisen wollen als im Vorjahr - Reiseetat ist stabil bis leicht steigend: Bayern verfügen über das höchste, Ostdeutsche über das niedrigste Budget - Angst vor Terror und politischen Krisen bremst Lust aufs Ausland - Top-Reiseziel ist Deutschland, es folgen Spanien und Italien (Infografik: Post Reisen)

Bonn, 10. Januar 2017 – Die Deutschen bleiben auch im neuen Jahr reisefreudig – daran ändern auch politische Unsicherheit und Terrorgefahr nichts. Zu diesem Ergebnis kommt die erste regionale repräsentative Umfrage, die Post Reisen im November 2016 bundesweit zum Thema „Reisen 2017“ durchgeführt hat.

Read More

Aktuelles zum Reiserecht: Wenn der Urlaub zum Albtraum wird – Experten über enttäuschte Urlaubsträume und Reisemängel

Düsseldorf, 28. Juni 2018 – Es sollten die schönsten Wochen des Jahres werden. Aber leider entpuppen sich die Erwartungen manchmal als zu hoch gesteckt. Und dafür hat man auch noch richtig viel Geld ausgegeben. Der erhoffte Traumurlaub wird dann schnell zur Riesenpleite. Selbst wenn es nicht gleich ein Horror-Trip wird – Reisemängel sind immer ein echtes Ärgernis. Wer nach der (Pauschal-)Reise eine Preisminderung einfordern will, sollte laut Arag-Experten schon am Urlaubsort einige Regeln beachten.

Read More

BTW-Tourismusindex Sommer 2015: Deutsche sind auch in diesem Jahr bester Reiselaune – Stimmungsbarometer aktuell bei 2,7 Punkten – 2,2 Prozent mehr Reisetage bis April

(Berlin, 22. Juli 2015) Die Deutschen sind derzeit nicht nur exzellenter Konsumlaune, sondern zeigen auch eine ausgeprägte Reisefreude. Damit setzt sich die erfreuliche Entwicklung des vergangenen Jahres auch 2015 fort, wie der BTW-Tourismusindex belegt: Das Stimmungsbarometer liegt aktuell bei 2,7 Punkten und verfehlt damit nur knapp das sehr hohe Vorjahresniveau von 3,1 vom Sommer 2014. Der Index misst die Bereitschaft der Deutschen, in den kommenden Monaten in Reisetage zu investieren. Wesentliche Gründe für die optimistischen Aussichten liegen im sehr hohen Beschäftigungsniveau mit sehr niedriger Inflation und den daraus resultierenden deutlichen Zuwächsen der realen Einkommen. Diese führen auch zu einer positiven Prognose für den Rest des Jahres. Im Schnitt zeigt der Index einen Zuwachs von 2,5 Prozent in der zweiten Jahreshälfte, womit die letzte Prognose vom Dezember 2014 sogar noch einmal leicht nach oben revidiert wird.

Read More

Sommerferien 2015: Flugpreise steigen im Schnitt um bis zu 60 Prozent

Sommerurlaub 2013: Mehr Fernreisen mit Flugzeug - Weniger Passagiere im Inland

(München, 01. Juli 2015) Flüge innerhalb der Sommerferien 2015 kosten bis zu 60 Prozent mehr als zwei Wochen vor Ferienbeginn. Am liebsten fliegen deutsche Urlauber in den Sommerferien nach Spanien, in die USA und in die Türkei. Für Flüge in die Türkei profitieren Last-Minute-Bucher aktuell vom günstigen Preisniveau. Reisende aus Deutschland buchen insgesamt am häufigsten Flüge innerhalb Europas. Je nach Bundesland unterscheiden sich die Buchungsanteile pro Kontinent jedoch deutlich. Thüringer bevorzugen zum Beispiel Flüge nach Südamerika.

Read More

Kleiner Reise-Knigge – Aktuelle Informationen aus dem Arbeitskreis Umgangsformen International

Wer ungewollt im FKK-Hotel landet, bekommt Geld zurück

(Hamburg, 27. Juni 2015) Deutsche auf Reisen und im Ausland – nicht immer geben Landsleute sich als Vorbilder in punkto Benehmen und Auftreten zu erkennen. Aus aktuellem Anlass hier der kleine Reise-Knigge.

Read More

Urlaub in Deutschland: Sechs von zehn verreisen gern im eigenen Land, jeder Dritte um Geld zu sparen

Strandkorb

(Berlin, 18. Juni 2015) Ein schöner Urlaub kann schnell ins Geld gehen: Durchschnittlich 1.749 Euro geben die Deutschen im Jahr für Reisen aus. Die größten Kosten entfallen dabei auf die Unterkunft (502 Euro), den Transport (364 Euro) und die Verpflegung (339 Euro) – Shopping und Souvenirkäufe vor Ort verschlingen immerhin noch rund 260 Euro im Jahr. So überrascht es nicht, dass sechs von zehn Deutschen (59 Prozent) ihren Urlaub gerne im eigenen Land verbringen. Genau die Hälfte von ihnen tut dies ausdrücklich, um Geld zu sparen – mehr als jeder Vierte (27 Prozent) verreist aus diesem Grund sogar nur innerhalb seiner Region. Dies ergab eine repräsentative Umfrage von deals.com.

Read More

Sommerurlaub 2015: Salzkammergut beliebteste Region Österreichs

Das Salzkammergut ist …Österreichs beliebteste Ferienregion fŸür den Sommerurlaub 2015.

(Innsbruck, 14. Juni 2015) Österreich zählt auch in diesem Sommer zu den beliebtesten Reisezielen der Österreicher und Deutschen. Welche Regionen dabei am stärksten nachgefragt werden, hat jetzt tiscover.com ausgewertet. Soviel vorweg: Besonders beliebt sind auch heuer wieder die österreichischen Badeseen mit ihrer hervorragenden Wasserqualität. Voll im Trend ist auch die aktive Erholung am Berg beim Wandern und Biken.

Read More

Mehr Deutsche gehen in Urlaub – 70% der Deutschen gehen in Sommerurlaub – Davon haben 38% noch nicht gebucht – Juni: Top Buchungsmonat

(München, 13. Juni 2015) Mehr als 47 Millionen* Deutsche gehen 2015 in Sommerurlaub, zwei Prozent mehr als noch 2014. 38 Prozent davon haben aber noch nicht gebucht. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Umfrage von lastminute.de mit 6.000 Erwachsenen in fünf europäischen Ländern – 1.000 davon in Deutschland. Wenn hierzulande für eine Reise ins Ausland die Koffer gepackt werden, dann diesen Sommer am liebsten für eine Auszeit in Spanien (14%), Italien (9%), der Türkei (7%), Kroatien oder Griechenland (je 5%).

Read More

Urlaubsbarometer 2015: Mehrheit der Deutschen bucht Sommerurlaub im Internet

(München, 05. Juni 2015) Urlaubsbuchungen der Deutschen werden mehrheitlich im Internet vorgenommen. 59 Prozent (2014: 58%) der Bundesbürger buchen in diesem Jahr ihren Sommerurlaub online. 34 Prozent der Buchungen werden auf den Internetseiten von Online Reiseportalen vorgenommen. Dies entspricht einem Anstieg von 15 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Das Online Angebot von Reisebüros und Reiseveranstaltern wird hingegen nur von 14 Prozent zur Buchung eines Sommerurlaubes von den Bundesbürgern genutzt. 29 Prozent der Deutschen nutzen die Online-Buchungsmöglichkeit auf den Internetseiten von Fluggesellschaften und Hotels. Lediglich 32 Prozent der Deutschen verlassen sich bei ihrer Urlaubsbuchung auf die persönliche Beratung im Reisebüro.

Read More