Close

Social Foodservice

Internorga Hamburg – Kaffee verantwortungsvoll genießen: Qualität und Nachhaltigkeit als Mega-Trends

Er ist und bleibt Spitze. Durchschnittlich 150 Liter Kaffee tranken die Bundesbürger pro Person im Jahr 2009. Damit ist Kaffee weiterhin das am meisten konsumierte Getränk in Deutschland und er legt noch zu. So hat sich der Konsum seit dem Jahr 2005 um durchschnittlich sechs Liter pro Kopf gesteigert. Auch im Außer-Haus-Markt ist Kaffee eines der dynamischsten Segmente. Holger Preibisch, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Kaffeeverbandes mit Sitz in Hamburg. „Dabei stehen Espresso basierte Getränke wie Latte Macchiato, Cappuccino und Cafe Latte besonders hoch im Kurs.“ Die Trends rund um die schwarze Bohne und die Neuheiten der Röster und Technikhersteller zeigt die Hamburger Außer-Haus-Fachmesse Internorga (18. bis 23. März).

Read More

Schnelle Hilfe für Haiti

CHD Expert unterstützt die Aktion „Deutschland hilft“ – Das internationale Marktforschungsinstitut aus Scheeßel bei Hamburg spendet ab sofort zehn Prozent der Umsätze bis Ende Januar für die Erbebenopfer in Haiti.

Read More

Gastgewerbe-Lieferanten verstärken ihre Marketinganstrengungen

Der Krise entgegen wirken: Die Lieferanten von Hotellerie, Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung (GV) lassen sich von schlechten Branchennachrichten und harten Preisverhandlungen nicht einschüchtern und verstärken fokussiert ihre Marketing- und Verkaufsaktivitäten. Rund ein Drittel der Zulieferer und Ausstatter lassen ihr Werbebudget unverändert oder erhöhen es. So wollen acht Prozent der Unternehmen in diesem Jahr über 15 Prozent mehr für Fachwerbung ausgeben. 13 Prozent der Firmen haben eine Budgetanhebung von zehn Prozent und 17 Prozent der Unternehmen einen Ausgabenzuwachs von fünf Prozent vorgesehen. Ein weiteres Drittel der Lieferanten belässt die Marketingausgaben auf dem Vorjahresniveau. Dies geht aus einer Untersuchung des internationalen Marktforschungsinstitutes CHD Expert hervor. Für die Studie „Supplier 2009 – Erwartungen und Aktionen der Lieferanten und Zulieferer des Foodservice-Marktes“ wurden 157 Entscheider in 93 repräsentativ ausgewählten Zulieferer- und Ausstatterfirmen des Gastgewerbes befragt.

Read More

Außer-Haus-Markt – Zahl des Monats Februar 2009: 11,5 Mrd. Euro für Betriebsverpflegung in Deutschland/Frankreich/UK

Bei der Betriebsverpflegung sind in Deutschland, Frankreich und Großbritannien muntere Zuwachsraten in den vergangenen Jahren zu erkennen. In Deutschland betrug das Umsatzvolumen der Firmenkantinen 4,47 Milliarden Euro (durchschnittliches jährliches Wachstum von +0,71%).

Read More

Außer-Haus-Markt – Zahl des Monats Januar 2009: 1,5 Billionen Euro Weltumsatz in Außer-Haus-Märkten

Der weltweite Foodservice-Umsatz beträgt 1.588 Milliarden Euro pro Jahr. Rund ein Drittel davon wird in den USA umgesetzt; hier betragen die Pro-Kopf-Ausgaben für Essen außer Haus pro Jahr 1.287 Euro. Westeuropa hat rund 19 Prozent Anteil an den jährlichen Foodservice-Ausgaben. Die durchschnittlichen Pro-Kopf-Ausgaben für Essen außer Haus pro Jahr betragen 815 Euro, in Deutschland dagegen nur 804 Euro.

Read More

CHD Expert-Studie: Günstig essen in Kantinen für nur 3,30€ je Mahlzeit

Betriebsverpflegung ist wichtiger Sparfaktor. Schon für rund 3,30 Euro gibt es ein Hauptgericht in Firmenkantinen. Die Preisspanne reicht von durchschnittlich 3,35 Euro für ein Bio-Gericht bis zu 3,12 Euro als Durchschnittsbon für eine Portion Pizza. Dies geht aus einer Studie des internationalen Marktforschungsinstitutes CHD Expert, Scheeßel bei Hamburg, hervor. Für die Studie „Mitarbeiterverpflegung 2008“ wurden 157 Unternehmen mit Firmenkantinen und mehr als 200 Mitarbeitern befragt.

Read More