Close

Schultze & Braun

Schlosshotel Bühlerhöhe: Insolvenzverfahren nun eröffnet – Investor aus Ukraine zahlt nächste Rate nicht rechtzeitig – Investorsuche gestartet

(Bühl, 03. September 2013) Das Insolvenzverfahren ist nun offiziell eröffnet: Die Anna Maria Vermögensverwaltungs GmbH, Eigentümerin des des Schlosshotels Bühlerhöhe und des Hotels Plättig an der Schwarzwaldhochstraße nahe Bühl (Baden), steht damit gänzlich unter der Kontrolle von Insolvenzverwalter Ferdinand Kießner von Schultze & Braun. Der ukrainische Investor Igor Bakai habe die für Ende August versprochene Rate von 4,4 Millionen Euro nicht bezahlt, wurde mitgeteilt.

Read More

Hoffnung fürs Schlosshotel Bühlerhöhe: Traditionshotel wieder eröffnet – Report bei HOTELIER TV

(Bühl bei Baden-Baden, 26. August 2013) Drei Jahre nach dem Verkauf an den ukrainischen Investor Igor Bakai zieht über dem Schlosshotel Bühlerhöhe ein Hoffnungsschimmer auf. Seit wenigen Tagen läuft der Hotelbetrieb wieder. Nur der Investor hat nachwievor Hausverbot. Sehen Sie dazu einen aktuellen Report bei HOTELIER TV: www.hoteliertv.net

Read More

Landhaus Höpkens Ruh in Bremen-Oberneuland: Friederike Schnitger ist neuer Betreiber

(Bremen, 14. August 2013) Nach der Übernahme des Park Hotel Bremen durch Dorint hat nun auch das zur ehemaligen Unternehmensgruppe gehörende Landhaus Höpkens Ruh in Bremen-Oberneuland einen neuen Betreiber gefunden. Dem Insolvenzverwalter Detlef Stürmann von Schultze & Braun ist es nach Durchführung eines Bieterverfahrens gelungen, den laufenden Betrieb unter der Verpflichtung zum Erhalt der bestehenden Arbeitsplätze an die Meistbietende zu übertragen. Das idyllisch gelegene Hotel und Restaurant wird in Zukunft von der FCS Gastronomiebetriebe GmbH geführt. Die neue Betreibergesellschaft wurde jüngst von Friederike Schnitger gegründet.

Read More

Schlosshotel Bühlerhöhe endlich wieder in Betrieb

(Bühl bei Baden-Baden, 09. August 2013) Das Schlosshotel Bühlerhöhe nimmt den Hotelbetrieb wieder auf. Der vorläufige Insolvenzverwalter Ferdinand Kießner von Schultze & Braun sowie Reto Schumacher von der Bühlerhöhe öffnen das Hotel vom 23. August bis Anfang November für Übernachtungsgäste. Seit Anfang Juli werden bereits Tagesgäste auf der Hirschterrasse und in den Salons bewirtet. An manchen Tagen hatte wegen der hohen Nachfrage der Platz nicht ausgereicht, um alle Gäste aufnehmen zu können.

Read More

Schlosshotel Bühlerhöhe nimmt in Teilen wieder seinen Betrieb auf

(Bühl, 27. Juni 2013) Es gint auch gute Nachrichten: Das Schlosshotel Bühlerhöhe nimmt in Teilen wieder seinen Betrieb auf. Das gab der vorläufige Insolvenzverwalter Ferdinand Kießner von Schultze & Braun bekannt. Jedoch nicht der Beherbergungsbetrieb wird nach drei Jahren Zwangspause wieder geföffnet, sondern nur das Bewirtungsgeschäft auf der Aussichtsterrasse und für Hochzeiten.

Read More

Arzberg Porzellan GmbH wird trotz Insolvenzantrag fortgeführt

(Arzberg, 20. März 2013) Die Arzberg Porzellan GmbH hatte Ende Januar Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt. Zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellte das Gericht Rechtsanwalt Volker Böhm von Schultze & Braun. Der Geschäftsbetrieb der Arzberg GmbH wird trotz Antragstellung ohne Einschränkungen fortgeführt. Die Löhne und Gehälter der mehr als 200 Mitarbeiter sind durch das Insolvenzgeld vorerst abgesichert.

Read More

Rosenthal-Gläubiger erhalten erste Zahlung

(Selb, 21. März 2013) Die Gläubiger der insolventen Rosenthal AG erhalten in den nächsten Tagen eine erste Zahlung auf ihre Forderung. Wie Insolvenzverwalter Volker Böhm von Schultze & Braun bekanntgab, hat er gestern eine Abschlagzahlung auf die Insolvenzquote in Höhe von 12,5 Prozent der jeweiligen Forderung angewiesen.

Read More

Park Hotel Bremen: Insolvenz nicht unerwartet? – “Weser Kurier”: Probleme hielten seit Jahren an

(Bremen, 11. Februar 2013) Die Schieflage war schon länger bekannt: Wie nun der “Weser Kurier” berichtete, häuften sich die Verluste der Betriebsgesellschaft des Park Hotel Bremen in den vergangenen Jahren an. Das zu den Leading Hotels und zur Selektion Deutscher Luxushotels gehörende Traditionshaus ging Anfang Februar in die Insolvenz; wir berichteten: https://hottelling.net/2013/02/01/park-hotel-bremen-insolvenzeroffnungsverfahren-soll-neuaufstellung-ermoglichen-betriebe-bleiben-geoffnet-gehalter-bezahlt/. Als Gründe wurden u.a. der Ausfall zweier Großveranstaltungen sowie ein Urteil des Bundesfinanzhofes zur Umsatzsteuernachzahlung für den Publikums-Magneten “Palais im Park” angegeben. Eine Stellungnahme vom Hotel war nicht zu erhalten.

Read More