Close

schlechte Bewertung

Keine Angst vor Erpressungsversuchen mit negativen Online-Bewertungen – Social Media-Experte Benjamin Jost macht Hoteliers Mut und gibt Tipps

Mehrere Medien, darunter RTL sowie „Süddeutsche Zeitung“, haben in den vergangenen Tagen darüber berichtet, dass Hoteliers in Europa mit einer neuen Geschäftsmasche erpresst werden. Wenn sie kein Geld zahlen, drohen die Erpresser damit, negative Bewertungen in Online-Portalen zu schreiben, um so den Hoteliers zu schaden. Viele sind nämlich verunsichert, wissen nicht, wie sie sich dagegen wehren können. Social-Media-Experte Benjamin Jost, der vor fünf Jahren das Unternehmen TrustYou gegründet hat, das sich um das Online Reputation Management von Hotels und Destinationen weltweit kümmert, gibt den Hoteliers folgende Tipps

Read More

Hotels werden mit schlechten Bewertungen erpresst – Was Hoteliers nun für Ihre Online-Reputation tun können – Tipps von TrustYou: Worauf Hotelgäste achten sollten

(München, 19. April 2013) Medienberichten zufolge werden Hoteliers damit erpresst, dass über ihr Hotel schlechte Bewertungen in Online-Portalen veröffentlicht werden – es sei denn, sie zahlen Geld an die Erpresser. TrustYou-Geschäftsführer Benjamin Jost zufolge gibt es dagegen ein probates Mittel: „Je mehr Online-Bewertungen ein Hotel hat, desto weniger fallen einzelne negative Bewertungen von Betrügern ins Gewicht. Hoteliers sollten deshalb ihre Gäste immer bitten, ihren Aufenthalt zu bewerten.“

Read More