Close

Schimmel

Was Hotelgäste gar nicht sehen wollen: Schmutzige Bettwäsche, Insekten und Dreck im Bad – Staub ist das geringste Übel

(Bottighofen/Schweiz, 15. Mai 2014) Nach langer Reise endlich im Hotel angekommen erlebt so mancher Gast eine böse Überraschung. Auch wenn Staub in allen Ecken häufig noch akzeptiert wird, vergeht den Deutschen spätestens bei Flecken auf dem Bettzeug die Urlaubslaune. Dies ergab jetzt eine Umfrage von holidaycheck.de. Insgesamt 1437 User äußerten sich zu der Frage, was sie in ihren Hotelzimmern auf gar keinen Fall erleben wollen.

Read More

Immer mehr Hygienemängel in der Gastronomie: Jetzt wird verstärkt kontrolliert – Neue Fotos von ekelhaften Zuständen in Hotels und Restaurants

(Berlin, 13. November 2013) In mehr als einem Viertel der Gastronomiebetriebe gibt es Mängel an Sauberkeit und Hygiene. Dies geht es aus einem Bericht des Bundesamtes für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit hervor. Jetzt soll verstärkt kontrolliert werden. Bislang wurde jeder zweite Gastronomiebetrieb in Deutschland von den Lebensmittelprüfern gecheckt.

Read More

Top 10 der Reisemängel: Worüber sich Deutsche im Urlaub am häufigsten ärgern

(Hamburg, 25. September 2013) Haare im Waschbecken oder unfreundliches Hotelpersonal – wer in den Urlaub fährt, kann viele böse Überraschungen erleben. Im Schnitt gehen die Deutschen zweimal pro Jahr auf Reisen und haben dabei nicht immer eine unbeschwerte Zeit. Aufreger Nummer eins ist ein schmutziges Badezimmer – das ist das Ergebnis einer repräsentativen Forsa-Umfrage im Auftrag der Advocard Rechtsschutzversicherung unter 2.001 Personen. So haben in den vergangenen zwölf Monaten zwei Drittel (64 Prozent) der Bundesbürger eine Reise unternommen und immerhin neun Prozent von ihnen sind gar viermal oder öfter unterwegs gewesen. Die Erwartungen an einen Traumurlaub wurden häufig nicht erfüllt: Immerhin jeder achte Deutsche (13 Prozent) hatte auf seinen Reisen Mängel zu beklagen. RTL-Urlaubsretter Ralf Benkö rät dazu, für sein Recht deutlich einzutreten. Meist lenke dann ein Hotelbetreiber oder Reuiseveranstalter ein.

Read More

Ärger im Urlaub: Für Lärm, Schmutz und Baustellen gibt es oft Geld zurück – Mängel sofort bei der Reiseleitung melden und dokumentieren

(München, 27. Juli 2013) Wenn die schönsten Tage des Jahres durch gravierende Mängel getrübt werden, ist der Ärger groß. Meist sind es Baustellen im Hotel oder in der direkten Umgebung, Lärm oder Dreck, für die Urlauber nachträglich eine Minderung des Reisepreises fordern. Wenn bei Beschwerden keine Einigung mit dem Reiseveranstalter erzielt werden kann, landen solche Fälle vor Gericht. Damit Urlauber wissen, ob und wann sich dieser Weg lohnt, hat der ADAC über 270 Urteile rund um Reisemängel zusammengestellt.

Read More

Ekelfotos – So schlimm sieht es in Hotels und Gastbetrieben aus

(Rüsselsheim, 19. März 2013) Hygiene und Sauberkeit in den Gastbetrieben ist manchmal reine Theorie. Die aktuelle Fotoschau zeigt, wie schlimm es zuweilen aussehen kann – hinter den Kulissen. Der aus dem TV bekannte Hygieneexperte Ulrich Jander prüft im Auftrag von Banken und Versicherungen Hotels, Restaurants und Großküchen auf Sauberkeit und Sicherheit. Was bei den Begehungen und Checks zutage tritt, hat abschreckenden Charakter.

Read More

Die 10 schlimmsten Mängel in Hotelzimmern: Ungeziefer, Schmutz & Lebensgefahr – Horror im Hotel

(Bottighofen/Schweiz, 16. Februar 2013) Wer kennt das nicht? Man freut sich wie ein Schneekönig auf den Urlaub und betritt zum ersten Mal das eigene Hotelzimmer. Doch nicht alles, was man dort vorfindet, gehört auch dort hin. Staub, Spinnweben und etwas Sand vom Vorgänger sind dabei noch die kleinsten Probleme. Holidaycheck.com hat zehn Mängel zusammengetragen, die am häufigsten in Hotelzimmern lauern.

Read More

Video – Missbrauch von Hotelsternen? ARD-Reportage bei „Plusminus“ deckt Missstände auf

(Berlin, 11. Januar 2013) Wie mit den Hotelsternen getrickst wird: Eine Reportage im ARD-TV-Format „Plusminus“ hat Missbrauch der offiziellen Hotelkassifizierung aufgedeckt. Ein „Drei-Sterne“-Hotel in Bad Wildungen bietet nur einen alten Fernseher auf dem Zimmer, auf dem Schrank leere Pappkartons und schmutzige Wäsche vom letzten Gast. „Am liebsten würde man hier nur noch schreiend rausrennen“, heißt es lapidar dazu.

Read More

Jeder vierte Lebensmittelbetrieb bei amtlichen Kontrollen beanstandet – Foodwatch: Smiley-System oder Hygiene-Ampel würden Zahl der Hygienesünder deutlich senken

Jeder vierte Lebensmittelbetrieb wird bei den amtlichen Lebensmittelkontrollen beanstandet. Die Verbraucherorganisation Foodwatch hatte dies zu Wochenbeginn in einer Presseerklärung vorhergesagt. Heute bestätigte das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) die Prognose mit der Veröffentlichung seines Jahresberichts der Lebensmittelüberwachung 2011.

Read More

Wo die Hotelübernachtung (k)eine saubere Sache ist

Haare in der Dusche, Staubwüste oder schmutziger Teppich – glücklicherweise sind solche Mängel heutzutage eher selten in Hotelzimmern vorzufinden. In welchen Großstädten die Hoteliers besonders auf Hygiene achten und wo es mit der Sauberkeit eher weniger genau genommen wird, zeigt eine aktuelle Untersuchung von hotel.de. Der Online-Hotelreservierungsservice nahm die Bewertungen seiner über fünf Millionen Buchungskunden hinsichtlich der Sauberkeit in Großstadthotels genauer unter die Lupe.

Read More

holidaycheck.de: Top 10 der schrecklichsten Hotelbetten

Bett, TV und Bad – das sind die entscheidenden Faktoren im Hotelzimmer. Nun hat das Bewertungsportal holidaycheck.de, Teil des Burda-Konzern, ganz dreist eine Liste mit den zehn schrecklichsten Hotelbetten zusammen gestellt. Die „Flop 10“ basieren auf Gästebewertungen und Berichten von Schimmel, Dreck und Flecken. „In solchen Betten findet selbst der anspruchsloseste Gast keinen Schlaf“, heißt es in einer Pressemitteilung von holidaycheckde. Unter den an den Pranger gestellten Hotels sind keine Häuser aus Deutschland zu finden – ein Zeichen für Qualität?

Read More