Close

Rezension

Hotelbewertungen: Antworten verbessern Rating – Negative Rezensionen werden jedoch ausführlicher und begründeter

RüŸcksicht im Straßenverkehr ist nicht jedermanns Sache. Denunzianten oder Weltverbesserer? - fahrerbewertung.de spaltet die Internetwelt (Foto: fahrerbewertung.de)

Los Angeles/Boston, 18. September 2017 – Wenn Unternehmen auf Online-Bewertungen reagieren, fällt das Rating auf einer Plattform besser aus. Das zeigt eine Studie von Forschern der University of Southern California (USC) und der Boston University (BU). Auf tripadvisor.com erhalten Hotels mehr und bessere Bewertungen, wenn sie auf Kundenfeedback reagieren. Allerdings fallen dann negative Rezensionen ausführlicher aus. Auch das ist jedoch ein Vorteil, da sie besser begründet werden und somit eher helfen, tatsächliche Probleme zu lösen.

Read More

Warum man professionelles Management von Hotelbewertungen ernst nehmen muss – Neues Merkblatt zur Onlinereputation – Mehr Rezensionen bringen mehr Direktbuchungen

Berlin, 27. September 2016 – Mehr Bewertungen, bessere Rezensionen und steigende Direktbuchungen – so sieht es im Idealfall im Hotelmarketing aus. Doch ohne aktives Management der Hotelbewertungen tut sich da nichts – im Gegenteil! Customer Alliance hat dazu den neues Merkblatt „5 Gründe dafür, das Management Ihrer Hotel Bewertungen ernst zu nehmen“ veröffentlicht.

Read More

Online-Bewertungen von Restaurants: Distanz schafft mehr Sterne – Späte Restaurantkritik aus der Ferne verbessert Kundenwahrnehmung – Gäste werden immer mehr zu Tyrannen

Online-Bewertungen von Restaurants: Distanz schafft mehr Sterne - Späte Restaurantkritik aus der Ferne verbessert Kundenwahrnehmung

Mainz/Philadelphia, 17. Mai 2016 – Je länger Kunden damit warten, ein Restaurant online zu bewerten und je weiter sie davon entfernt wohnen, desto positiver fällt die Kritik aus. Zu diesem Schluss kommen Forscher der Temple University nach der Analyse von über 166.000 Restaurant-Bewertungen auf tripadvisor.com, wie der Nachrichtendienst Pressetext berichtete.

Read More

Vervielfachung der Weiterempfehlungsrate auf holidaycheck.de mit Bewertungsmanagement – Ein beeindruckender Fall aus dem Alltag von Customer Alliance

(Berlin, 05. Februar 2015) Turnaround zum Erfolg: Vom “schwarzen Schaf” zum erfolgreichen Gastbetrieb konnte sich ein Hotel mit Hilfe konsequenten Bewertungsmanagements wandeln. Von einer niedrigen Weiterempfehlungsrate unter 60 Prozent stieg die für Buchungen relevante Quote an Gäste-Zufriedenheit auf über 90 Prozent. Wie dies möglich ist, verrät Customer Alliance auf der weltgrößten Reisemesse ITB Berlin (04. bis 08. März 2015).

Read More

Hotelgäste sind bereit, mehr zu bezahlen für Hotels mit besseren Bewertungen

Hotelbewertungen

(Dallas/USA, 23. September 2014) Gute Gästebewertungen sorgen für mehr Aufmerksamkeit und auch höhere Erträge: 76 Prozent der Reisenden sind bereit, für ein Hotel mit exzellenten Rezensionen auch mehr zu bezahlen. Dies geht aus einer Studie von trustyou.com und der New York University hervor.

Read More

Was tun gegen negative Hotelbewertungen? Tipps für Hoteliers

(Nürnberg, 23. Juli 2014) Hotelbewertungen im Internet fallen bei der Entscheidungsfindung für das Reiseziel immer stärker ins Gewicht. Rund 68 Prozent der Deutschen geben an, dass sie Online-Bewertungen lesen, bevor sie sich für ein Hotel entscheiden*. Und häufig veranlassen negative Beurteilungen der Online-Community den Buchungswilligen, sich für ein alternatives Hotel zu entscheiden. Hotel.de hat nun Hotelbewertungen der letzten zwei Jahre analysiert und kommt zu dem Ergebnis, dass sich die meisten Ärgernisse von Hotelgästen ganz einfach beheben ließen.

Read More

Hotelbewertungen im Internet: Jede dritte ist gefälscht – Das schadet auch den Hotels

(Worms/Mainz, 30. März 2014) Mehr als 90 Prozent der Menschen, die ein Hotel buchen, nutzen Bewertungen im Internet als Entscheidungshilfe. Aber Schätzungen gehen davon aus, dass fast jede dritte Bewertung gefälscht ist. Sehen Sie dazu einen Hintergrund-Beitrag bei HOTELIER TV: http://www.hoteliertv.net/weitere-tv-reports/hotelbewertungen-im-internet-jede-dritte-ist-gefälscht-das-schadet-auch-den-hotels

Read More

Keine Angst vor Erpressungsversuchen mit negativen Online-Bewertungen – Social Media-Experte Benjamin Jost macht Hoteliers Mut und gibt Tipps

Mehrere Medien, darunter RTL sowie „Süddeutsche Zeitung“, haben in den vergangenen Tagen darüber berichtet, dass Hoteliers in Europa mit einer neuen Geschäftsmasche erpresst werden. Wenn sie kein Geld zahlen, drohen die Erpresser damit, negative Bewertungen in Online-Portalen zu schreiben, um so den Hoteliers zu schaden. Viele sind nämlich verunsichert, wissen nicht, wie sie sich dagegen wehren können. Social-Media-Experte Benjamin Jost, der vor fünf Jahren das Unternehmen TrustYou gegründet hat, das sich um das Online Reputation Management von Hotels und Destinationen weltweit kümmert, gibt den Hoteliers folgende Tipps

Read More

Ärger um Negativliste von Holidaycheck – Hotelbewertungen zum Teil jahrealt

(Hamburg, 15. April 2013) Holidaycheck legt sich wieder mit der Hotellerie an: Eine Ende März verbreitete Negativliste der “10 unbeliebtesten Hotels” (wir berichteten: https://hottelling.net/2013/03/22/hotel-spotting-holidaycheck-de-listet-die-10-unbeliebtesten-hotels-in-deutschland-auf/) wird wohl juristische Konsequenzen nach sich ziehen. Stefan Menig, Chef des Hotels Alpenrose in Bayrischzell, prüft rechtliche Schritte gegen das zum Burda-Konzern gehörende Buchungs- und Bewertungsportal. Sein Hotel wurde in der Negativliste aufgeführt.

Read More