Close

Rekord

Neuer Tourismusrekord 2016: Drei Prozent mehr Übernachtungen – So bekommen Hotels noch mehr Gäste

Shooping in Deutschland ist bei ausländischen Gästen hoch im Kurs - gerade zu Weinnachten (Foto: Weihnachtsmarkt Stuttgart/Stuttgart Tourismus)

Berlin, 10. November 2016 – Die Statistiken kündigen einen neuen Tourismusrekord an: In den ersten neun Monaten des Jahres stieg die Zahl der Übernachtungen um satte drei Prozent auf bislang 349,7 Millionen an. Weiterhin stärkster Wachstumsmotor bleibt die Zustrom von Gästen aus dem Ausland, wenn auch etwas abgeschwächt. Nun hoffen Hoteliers und Tourismusmanager auf einen umsatzstarken Herbst und Winter – mit einem frühen Start für die Skigebiete und den international stark gefragten traditionellen Weihnachtsmärkten in Deutschland.

Read More

Immer mehr Übernachtungen: Vier Prozent mehr Gäste in Hotels – Tourismus in Deutschland steuert auf neuen Rekord zu

Am 1. Juni 2016 wurden die ersten 100 Access-Points des Projektes "Free WiFi Berlin" aktiviert. Berliner und Touristen können nun ohne Anmeldung unter anderem am Brandenburger Tor, dem Roten Rathaus oder dem Friedrichstadt-Palast kostenloses und unbegrenztes WLAN nutzen. Das Projekt wurde von der Berliner Senatskanzlei ins Leben gerufen und nach Vertragsunterzeichnung Ende 2015 in Zusammenarbeit mit dem Technik-Partner abl Social Federation und dem Content-Partner Audible umgesetzt. Bernhard Schodrowski (Stellv. Senatssprecher), Nils Rauterberg (Geschäftsführer Audible), Benjamin Akinci (CEO abl Social Federation) (v.l.n.r.) - Foto: Audible

Wiesbaden, 08. Juli 2016 – Das Tourismusmärchen geht weiter: In den ersten fünf Monaten des Jahres verzeichneten deutsche Hotels vier Prozent mehr Übernachtungsgäste. Insgesamt stieg die Zahl der Nächtigungen auf 157,5 Millionen. Dies teilte das Statistische Bundesamt mit.

Read More

Tourismus boomt noch stärker: Immer mehr Gäste aus dem Ausland kommen nach Deutschland

Foto: stokpic.com

Wiesbaden, 11. Mai 2016 – Ostern war ein großartiges Geschäft im Gastgewerbe: Im März kamen elf Prozent mehr Übernachtungsgäste in die deutschen Hotels als im Vorjahresmonat. Dies teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) mit. Dies weist auf einen neuen, möglichen Tourismusrekord in diesem Jahr hin.

Read More

Neuer Tourismusrekord 2015: Immer mehr Gäste aus dem Ausland übernachten in unseren Hotels – Jetzt internationaler werden!

Strassenschilder in China - Foto: Carl Duisberg Centren

Wiesbaden – Nun noch einmal amtlich: 2015 war erneut ein Rekordjahr für den Tourismus in Deutschland, mit 436,4 Millionen Übernachtungen (+3%). Damit stiegen die Übernachtungszahlen zum sechsten Mal in Folge. Motor der Wachstums sind fünf Prozent mehr Nächtigungen durch Gäste aus dem Ausland, insgesamt 79,7 Millionen. Die Zahl der Übernachtungen von Gästen aus dem Inland stieg um zwei Prozent auf 356,7 Millionen.

Read More

Hotels in Europa weiter auf Wachstumskurs – Weltweite Reisefreudigkeit beschert Hotelbranche anhaltendes Wachstum – Berlins Herbergen mit Besucherrekorden – Frankfurt am Main mit stabiler Zimmerauslastung

(Frankfurt am Main, 02. März 2015) Europas Hotelmärkte profitieren weiterhin von der Erholung der Konjunktur und der weltweiten Reisefreudigkeit – wenngleich sich das Wachstum in den kommenden zwei Jahren leicht verlangsamen dürfte. Wie die heute anlässlich des Hotel Investment Forum (IHIF) vorgestellte Studie “Room to growth: European cities hotel forecast for 2015 and 2016” der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PwC ergeben hat, werden die Hotels in fast allen der untersuchten 20 Städte auch 2015/16 ihre Auslastung verbessern und ihre Zimmererlöse steigern, so die Erwartung. Ausnahme bilden allenfalls Zürich und Genf, die den hoch notierenden Schweizer Franken zu spüren bekommen sowie der Standort Moskau, der unter den Sanktionen leidet.

Read More

Neuer Tourismusrekord: 424 Millionen Übernachtungen – Nächtigungen stiegen 2014 um drei Prozent

(Wiesbaden, 10. Februar 2015) Der Tourismus setzt eine neue Rekordmarke: Im vergangenen Jahr wurden in den Beherbergungsbetrieben in Deutschland 424,0 Millionen Übernachtungen von in- und ausländischen Gästen gezählt. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen weiter mitteilt, war dies ein Plus von drei Prozent gegenüber dem Jahr 2013. Die Zahl der Übernachtungen von Gästen aus dem Ausland erhöhte sich im Vergleich zum Vorjahr um fünf Prozent auf 75,5 Millionen. Die Zahl der Übernachtungen von Gästen aus dem Inland stieg um drei Prozent auf 348,5 Millionen.

Read More

Tourismus boomt: Neue Wiener Hotels – Über 6 Prozent mehr Übernachtungen

Magdas Hotel Wien

(Wien, 23. Januar 2015) Wien-Reisende können aus einem vielfältigen Unterkunftsangebot wählen, das von traditionsreichen Nobelhotels über moderne Designhotels bis zu Low-Budget-Häusern reicht. Die neuen Hotels sind nötig, denn der Hotelmarkt Wien boomt. Im vergangenen Jahr stieg die Zahl der Übernachtungen um 6,3 Prozent auf 13,5 Millionen Nächtigungen. Die Zahl der Ankünfte von Touristen und Gästen stieg um 6,4 Prozent auf stolze 6,2 Millionen. Der Wachstum kommt aus dem Ausland: 82 Prozent der Übernachtungen werden durch ausländische Gäste – die meisten davon aus Deutschland (2,6 Mio. Übernachtungen/+5%) generiert.

Read More