Close

Reisebüro

Reisebüros noch lange nicht weg vom Fenster – Fachberatung und Angebot von Zusatzpaketen nach wie vor gefragt

(Alexandria/Wien, 09. September 2014) Reisebüros erfreuen sich wieder einer wachsenden Nachfrage. Dies geht aus einer aktuellen Umfrage des Wirtschaftsverbandes American Society of Travel Agents, der in etwa 6.000 verschiedene Reisevermittler im ganzen Land repräsentiert, hervor. Demnach ist die Summe der Einnahmen sowie die Anzahl der Buchungen und Kunden in der ersten Hälfte 2014 binnen Jahresfrist gestiegen.

Read More

Größte Reiseportale: ab-in-den-urlaub.de führt vor Expedia, Opodo und anderen

(Hamburg, 11. März 2014) Riese im Online-Business: Unister mit seinem Portal ab-in-den-urlaub.de gilt vor allem im Bereich des Verkaufs von Pauschalreisen als größtes deutsches Online-Reiseportal. Mit jährlich rund 1,18 Milliarden Euro Umsatz liegt das Leipziger Reiseportal weit vor expedia.de, opodo.de, holidaycheck.de, weg.de und travel24.com. Dies geht aus einer Erhebung der führenden Touristik-Fachzeitschrift “fvw” hervor.

Read More

Studie Reisebüros: Kunden erhalten nicht immer passende Empfehlungen – Neckermann Reisen vor Reiseland und First Reisebüro

(Hamburg, 17. Januar 2013) Ob exotische Fernreise, entspannter Familienurlaub oder luxuriöse Kreuzfahrt – die Vielfalt der Reiseangebote ist enorm und eine umfassende Beratung in einem Reisebüro kann dabei sehr hilfreich sein. Doch wie kompetent und individuell beraten die Anbieter wirklich? Das Deutsche Institut für Service-Qualität untersuchte im Auftrag des Nachrichtensenders […]

Read More

Urlaubsreisen auf allen Kanälen: Vom Reisebüro und dem Internet über das Fernsehen und Reisemessen bis zum Supermarkt – Entscheider der Reiseindustrie plädieren für Vielfalt im Vertrieb

(Frankfurt/Main, 27. Dezember 2012) Urlaub über alle Kanäle. Geht es nach Entscheidern der deutschen Reiseindustrie, so sollte es für den Verkauf der “kostbarsten Wochen des Jahres” keinerlei Beschränkungen geben. Bei einer Umfrage unter den Managern der Reiseindustrie, die am Donnerstag veröffentlicht wurde, wünschten sich 77 Prozent bei der im Auftrag des Travel Industry Club erstellten Erhebung, dass der Verkauf von Reisen überall möglich sein sollte: im stationären Reisebüro ebenso wie im Internet, im Fernsehen, im Supermarkt oder auf einer Messe. Ein deutliches Votum gaben die Entscheider bei der vom Beratungsunternehmen Trendscope erhobenen Umfrage für den geplanten Verkauf von Reisen auf der weltgrößten Reisemesse ITB Berlin ab.

Read More

BGH-Urteil: Flüge ausgefallen wegen Aschewolke – Kündigung eines Reisevertrages rechtens

(Karlsruhe, 20. Dezember 2012) Der für das Reise- und Personenbeförderungsrecht zuständige X. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat entschieden, dass ein Reisevertrag über eine Kreuzfahrt wegen höherer Gewalt gekündigt werden darf, wenn die Flugverbindungen zum Ausgangspunkt der Kreuzfahrt wegen eines behördlich angeordneten Flugverbots ausgefallen sind.

Read More

Online-Buchung statt Reisebüro: 32 Millionen Deutsche buchen Reisen im Internet

Für viele Deutsche beginnt die Urlaubsplanung im Internet: Über 5 Millionen Bundesbürger buchen ihre Reisen grundsätzlich im Web. Weitere 27 Prozent der Internetnutzer, über 14 Millionen Deutsche, haben schon häufiger Reise-Angebote im Netz wahrgenommen. Das ergab eine repräsentative Umfrage im Auftrag des Hightech-Verbands Bitkom. „Das Internet ist ideal für die Reiseplanung“, sagte Bitkom-Experte Tobias Arns. „Anstatt wie früher unzählige Kataloge durchzublättern, wählen Urlauber heute bequem von zu Hause aus einer Vielzahl von Angeboten ihre Wunsch-Reise aus.“ Insgesamt haben schon 32 Millionen Deutsche Reiseleistungen im Internet bestellt. Über 5 Millionen haben dies im vergangenen Jahr zum ersten Mal getan.

Read More

zoover.com – Umfrage: Europas Urlauber buchen am liebsten online

Online geht alles: 57 Prozent der Europäer buchen ihren Urlaub im Internet, während jeder vierte noch immer den Weg ins Reisebüro vorzieht. Für sechs Prozent ist Urlaub ein Fremdwort. Dies ist das Ergebnis einer Befragung von 6.800 Urlauber auf internationalen Websites von zoover.com.

Read More

Gratis-Mobile-Guide für den Reisevertrieb: GIATA und TOURIAS bringen die kostenlose iPhone-App für über 100 Zielgebiete

Mit Top-Rankings im hart umkämpften Markt der Reise-Apps können die TOURIAS Mobile Guides schon länger bei den iPhone-Nutzern punkten. Jetzt bringen GIATA und TOURIAS eine kostenfreie Variante für den Reisevertrieb heraus, die neben umfangreichen Zielgebietsinformationen auch Bilder und Texte des am Counter oder im Portal ausgewählten Hotels enthält und dieses in der integrierten Kartenfunktion anzeigt. Es stehen über hundert Zielgebiete mit den korrespondierenden Veranstalterangeboten und Hotelpositionen zur Verfügung, die in der App über die Eingabe eines für jeden Nutzer individuell generierten Codes zusammengestellt werden.

Read More

Spitzentechnik für den mobilen Reisevertrieb – GIATA bringt buchbare Reisekataloge auf's iPad

Die Zukunft des Reisevertriebs ist digital: Mit über einer halben Million verkauften iPads in Deutschland bieten sich für Reiseveranstalter, Portale und Reisebüros neue professionelle Absatzwege. Bis Ende 2012 soll es mehr als zwei Millionen iPads hierzulande geben. Der Berliner Content-Lieferant für die Touristik GIATA setzt hier an und startet nun mit „GIATA CatPad“ eine weitere innovative Anwendung für den Reisevertrieb. Hierbei handelt es sich um nichts weniger als die Darstellung der bereits existierenden blätterbaren Flip-Cats auf dem iPad. Über 1.000 (Print-)Kataloge werden originalgetreu und lupenrein scharf dargestellt. Jeder Veranstalterkatalog verfügt über ein interaktives Inhaltsverzeichnis, Hilfestellungen sowie Lesezeichen- und Zoomfunktion. Obendrein ist die iPad-Anwendung optional mit der Buchungsstrecke des Reisevertriebs verknüpft – vom iPad kann somit direkt über die Webseite des Veranstalters oder Portals gebucht werden. Aktuell stehen über 1.000 Kataloge zum Download zur Verfügung.

Read More

Start für „Griechenland Akademie“

Man klickt sich als Gast ein und loggt sich als Freund wieder aus – Aldemar Hotels & SPA starten nun die „Griechenland Akademie“ (www.griechenland-akademie.de) Die kostenlosen Onlinekurse werden in Zusammenarbeit mit der führenden Tourismus-Fachzeitschrift „fvw“ angeboten, um den wichtigsten Reiseverkäufern, den Mitarbeitern der Reisebüros an den Countern, mehr Wissen über die herausragende Destination Griechenland zu vermitteln. Die Registrierung auf der E-Learning-Plattform ist kostenfrei. Mit der Teilnahme an der ersten Phase der Griechenland Akademie nimmt man an einem Gewinnspiel teil. Preise sind einwöchige Hotelaufenthalte, Freiflüge, Gutscheine für Mietwagen und einiges mehr.

Read More