Was Sie über E-Bikes und Pedelecs wissen sollten

E-Bikes: 9 von 16 Pedelecs fallen durch - Check der Stiftung Warentest - Hotelsicherheits-Berater Ulrich Jander warnt vor Brandgefahr durch Akkus - Video Report bei HOTELIER TV: www.hoteliertv.net/reise-touristik

Düsseldorf, 31. März 2017 – Fahrräder mit elektrischer Unterstützung liegen im Trend und werden immer häufiger von Hotelgästen genutzt. Ende 2016 waren etwa drei Millionen Pedelecs und E-Bikes auf deutschen Straßen unterwegs – Tendenz steigend. Was sollten E-Biker beachten? Welche Regeln gelten im Straßenverkehr?

Von Hotels, die nach den Sternen greifen – Rechtsexperten zur deutschen Hotelklassifizierungen und Schummelsterne

Düsseldorf, 30. März 2017 – Dass spanische Hotelsterne nicht den deutschen entsprechen, ist den meisten Verbrauchern längst klar. Während die Onlinebuchung von Ferienunterkünften im Ausland oft von persönlichen Bewertungen im Netz abhängig gemacht wird, könnte man denken, dass gerade hierzulande die Anzahl der Hotelsterne den Ausschlag geben. Doch wie verlässlich ist diese Angabe? Wenn vier Sterne dran stehen sind dann auch vier Sterne drin? Die Arag-Rechtsexperten geben im Folgenden einen Überblick über diese in Bronze gegossene Verpflichtungserklärung gegenüber Gästen und geben Tipps, wie sich Verbraucher vor Sterneschummeleien schützen können.

Die Versicherung wird zahlen – aber wie viel tatsächlich? Im Schadenfall können gastgewerbliche Unternehmer vor allem auf hohen Kosten aufgrund der Betriebsunterbrechung sitzen bleiben, auch wenn diese versichert ist

Feuerwehr Mettmann

Mönchengladbach, 23. Februar 2017 – Es ist die Horrorvorstellung für jeden Unternehmer im Gastgewerbe: Eine Unachtsamkeit der Küchenbrigade setzt die Küche in Brand; ein schwerer Sturm deckt den Wellness-Bereich im Anbau, sodass es in der Folge über Nacht dort zu Verwüstungen durch Regen und Wind kommt; oder durch einen Blitzeinschlag fängt der Dachstuhl Feuer und macht die oberen Stockwerke eines Hotels unbewohnbar.

So bauen Unternehmer in Hotellerie und Gastronomie Vermögen sicher auf – Vernetzung der Leistungen führt zu tragfähigem Gesamtkonzept

Wolfgang Stadler

Düsseldorf, 14. Februar 2017 – Gastgewerbliche Unternehmer sollten frühzeitig mit dem Vermögensaufbau für den Ruhestand beginnen und dabei auf rentierliche Papiere setzen, sind Wolfgang Stadler und Thomas Lenerz vom unabhängigen Vermögensverwalter I.C.M. Independent Capital Management aus Mannheim und Neuss/Düsseldorf überzeugt.

Nachhaltige Homepage-Optimierung bringt mehr echt interessierte Besucher – Erfolg der Webseite durch Mehrwert-Content und kompetente Verbreitung

Erfolg im Internet ist planbar (Foto: Effiprom)

München, 03. Januar 2016 – Wie sieht man, ob eine Homepage nachhaltig ist und wirkt? Erstens erscheint die Homepage auf externen Geräten in den Suchergebnissen auf der ersten Seite (für alle relevanten Keywords). Zweitens ist die Mehrwert-Information überzeugend und sofort ersichtlich, sodass die Besucher sich vertieft informieren und vermehrt Anfragen oder Bestellungen generiert werden. Die Webseite der Unternehmung ist entscheidend für den Erfolg im Internet-Marketing Wettbewerb.

So spart man viel Geld beim Heizen

Berlin, 18. Dezember 2016 – Energie ist teuer. Trotzdem geben die meisten Betriebe dafür unnötig viel Geld aus – vor allem beim Heizen: Drei von vier Anlagen in Deutschland arbeiten nicht optimal. Dabei können schon kleine Eingriffe viel bewirken: Eine neue Heizungspumpe zum Beispiel verbraucht bis zu 80 Prozent weniger Strom. Außerdem wird ihr Einbau staatlich gefördert.

Drohnen für Hotelmarketing: Was erlaubt ist – Recht-Ratgeber für Flugdrohnen

Düsseldorf, 08. Dezember 2016 – Ferngesteuerte Flugdrohnen sind im diesjährigen Weihnachtsgeschäft ein echter Renner. Rund 400.000 Drohnen sind in Deutschland in der Vergangenheit bislang verkauft worden – zu Weihnachten kommen zigtausende hinzu. Egal ob Einsteigermodelle für wenige hundert Euro oder kameratragendes Schwergewicht für einige tausend Euro – wie alle Modellfluggeräte unterliegen sie gesetzlichen Bestimmungen, die sich nach Plänen des Bundesverkehrsministeriums bald sogar verschärfen könnten. Auch im Hotel- und Tourismusmarketing werden immer häufiger Drohnen für Videoaufnahmen eingesetzt.

So sichern Sie Ihr Hotel vor Anschlägen

Polizeisprecher - Foto: Newsaktuell

Hamburg, 05. Dezember 2016 – Die Polizeipräsenz in Hamburg ist massiv verstärkt worden. Rund um das Messegelände gehen Einsatzteams auch in den Hotels ein und aus. Zum OSZE-Ministerratstreffen am 8. und 9. Dezember werden weitere Anschläge erwartet. Die internationale Konferenz gilt in Polizeikreisen als Testlauf für das G20-Gipfeltreffen am 7. und 8. Juli in der Hansestadt. Dabei erwartet man weitaus schwerere Ausschreitungen und Anschlagsversuche.

Was ist erlaubt bei der Weihnachtsfeier? Kurzer Ratgeber zum Arbeitsrecht

Halligalli bei der Weihnachtsfeier? De neue Kinofilm "Office Christmas Party" zeigt, wie's geht... (Foto: Constantin Film/Glen Wilson)

Berlin, 29. November 2016 – Ein Bier ist kein Bier! Wenn der Morgen nach der Weihnachtsfeier für böses Erwachen sorgt… Es wird getrunken, gelacht und geflirtet. Auch der sonst so strenge Chef wird nach dem dritten Bier plötzlich zum besten Freund. Auf Weihnachts- und Betriebsfeiern wird gerne mal die Sau rausgelassen. Doch wie weit kann ich auf einer geschäftlichen Party gehen? Bin ich als Privatperson da oder als Angestellter? Auskunft gibt Daniel Steinseifer von FSR-Rechtsanwälte im aktuellen Audio-Beitrag von HOTELIER TV & RADIO.

Gefährliches Gefühl von Sicherheit: Kann man sich mit dem Kleinen Waffenschein wirksam schützen?

Pistole Blick in den Lauf

Berlin, 28. November 2016 – Immer mehr Deutsche beantragen einen sog. Kleinen Waffenschein, bis Ende Oktober waren es 449.000. Damit darf man Schreckschusspistolen, Pfefferspray und Reizgas kaufen. Die starke Zunahme bei den Waffenscheinanträge um 63 Prozent innerhalb der vergangenen zwölf Monate ist Anlass zur Sorge: Offenbar ist Sicherheit ein ganz großes Thema, auch in der von Raubüberfällen geplagten Hotellerie und Gastronomie. Doch kann man sich mit einem Kleinen Waffenschein wirklich wirksam schützen?

Ni Hao! Immer mehr Gäste aus China kommen nach Europa – So bereiten Sie sich auf die Touristen aus dem Reich der Mitte vor

Brüssel, 20. November 2016 – Trotz der Unsicherheiten und Ängste im Bereich Sicherheit, die Chinesen davon abhalten, nach Europa zu reisen, stellt China nach wie vor eine riesige Wachstumsquelle für viele europäische Reiseziele dar, teils aufgrund der expandierenden Mittelschicht des Landes. Dies geht aus dem aktuellen Tourismusbericht der Europäischen Kommission hervor.

Snapchat in der PR – Kostenloses E-Book für den erfolgreichen Einsatz in der Unternehmenskommunikation

Snapchat in der PR - Kostenloses E-Book für den erfolgreichen Einsatz in der Unternehmenskommunikation

Hannover/Köln, 14. November 2016 – Die Kölner Agentur Oliver Schrott Kommunikation (OSK) und das Special-Interest-Magazin „t3n“ haben ein Snapchat-E-Book „Was du über die Hype-App wissen musst“ mit über 80 Seiten veröffentlicht. Es gibt Kommunikationsverantwortlichen in Unternehmen eine umfassend und klar strukturierte Anleitung mit wertvollen Praxistipps an die Hand.

Krank geschrieben: Das dürfen Arbeitnehmer tun – Lebensmittel einkaufen und spazieren gehen meist erlaubt

Schweinegrippe: Genügend Schutz vor Ansteckungsgefahren gehört zu den Fürsorgepflichten von Gastronomen und Hoteliers

Wiesbaden, 23. Oktober 2016 – Mit Grippe im Bett und der Kühlschrank ist leer – was nun? Wer krank geschrieben ist, weiß oft nicht, welche Aktivitäten erlaubt sind. Dabei gibt es eine einfache Regel. „Ein erkrankter Arbeitnehmer muss sich so verhalten, dass er möglichst bald gesund wird“, sagt Axel Döhr, Arbeitsrechtler beim Infocenter der R+V Versicherung. Grundsätzlich ist alles erlaubt, was die Genesung weder verzögert noch gefährdet.

Welche Rechte haben Fluggäste – Neues im Reiserecht – TUIfly sagt alle Flüge ab

TUI-Flugzeuge / Foto: TUI

Düsseldorf, 07. Oktober 2016 – Die Fluglinie Tuifly hat für den heutigen Freitag wegen kurzfristiger Krankmeldungen der Crews alle ihre Flüge abgesagt. Insgesamt sollen 108 Flüge ausfallen – 54 Flüge von Deutschland und 54 Rückflüge. Wenn nicht alles nach dem Flugplan verläuft, sind Reisende jedoch nicht rechtlos. Arag-Experten erläutern, welche Rechte Kunden von Airlines haben und was sie tun müssen, um ihre Ansprüche durchzusetzen.

Koffer weg – was nun? Ratgeber zu Gepäckverlust auf Reisen

Koffer weg - was nun? Ratgeber zu Gepäckverlust auf Reisen (Foto: Arag)

Düsseldorf, 19. September 2016 – Am 22. September ist Herbstanfang! Bald starten die Herbstferien. Dann heißt es in vielen Familien wieder „Koffer packen und ab in den Flieger!“. Leider bleiben immer mal wieder Gepäckstücke auf der Strecke. Für den Fall der Fälle gibt es aber zum Glück das Montrealer Übereinkommen, beruhigt der Arag-Rechtsexperte Tobias Klingelhöfer.

Das müssen Sie zur Wiesn wissen – Recht und Sicherheit beim Oktoberfest in München

Das müssen Sie zur Wiesn wissen - Recht und Sicherheit beim Oktoberfest in München (Foto: oktoberfest.de)

München, 10. September 2016 – Neu beim Oktoberfest in München (17. September bis 3. Oktober 2016): Sicherheitskontrollen vor dem Besuch der Wiesn – Zwar gibt es derzeit keine konkrete Gefährdungslage für das Oktoberfest. Dennoch werden in diesem Jahr zu Spitzenzeiten bis zu 450 Ordner im Einsatz sein, die an den Eingängen intensive Taschenkontrollen durchführen. Mit einem Rucksackverbot, Personenkontrollen und einem mobilen Zaun am Rand des Wiesn-Geländes will die Stadt München die Sicherheit weiter erhöhen. Die einschneidendste Neuerung dürfte laut Arag-Experten sein, dass Taschen und Rucksäcke mit einem Fassungsvermögen von mehr als drei Litern im Regelfall verboten sind. Rund um das Wiesn-Gelände werden aber Gepäckaufbewahrungsstationen eingerichtet.

Vorsicht Sturm! Was für den Herbst zu beachten ist

Sturm & Blitze - Foto: Agencja AIAC/Pixabay

Düsseldorf, 06. September 2016 – Bei einem spätsommerlichen Sturm muss jedem klar sein, dass es zu Windstößen kommen kann, die erheblichen Schaden anrichten können. Lässt man die nötige Vorsicht vermissen, verliert man unter Umständen wegen grober Fahrlässigkeit den Versicherungsschutz. Dies gilt auch für Hotels.

Erster bei Google sein – Tipps für die Suchmaschinen-Optimierung

Hannover, 04. September 2016 – Es ist eine gewaltige Marktmacht: 95 Prozent aller Internet-Nutzer in Deutschland starten ihre Suchanfragen bei Google. Für die Anbieter von Webseiten ist es daher wichtig, in der Trefferliste von Google möglichst weit oben zu erscheinen. Entscheidend sind vor allem hochwertige und einzigartige Inhalte mit hohem Nutzwert, schreibt das Computermagazin „c’t“ in seiner aktuellen Ausgabe.

Brutaler Hotelüberfall: Mitarbeiter verletzt – für 400 Euro Beute…

Mehr Sicherheit im Gastgewerbe - Türschild für Hotels und Restsurants (Grafik: gastronomie & hotellerie)

Hamburg, 21. August 2016 – Es wird immer brutaler: Bei einem Raubüberfall auf ein Hotel nahe dem Hauptbahnhof in Hamburg wurde ein Night Auditor in der vergangenen Nacht verletzt. Der mit einer Pistole bewaffnete Täter schlug dem 23-jährigen Hotelmitarbeiter mehrfach ins Gesicht.

Diebstahl im Urlaub: Wertsachen im Hoteltresor deponieren – Unverschlossene Hotelzimmer und offene Fenster locken Diebe an – Nach Diebstahl Rezeption und Polizei informieren

Safe im Hotelzimmer / Foto: Jürgen Fälchle/fotolia.com

Köln, 09. August 2016 – Kamera, Smartphone, iPad und Schmuck für den Urlaub, Laptop für die Geschäftsreise: Für viele Reisende gehören Wertsachen ins Gepäck. Das weckt allerdings das Interesse von Dieben. Wer aber während seines Urlaubs oder seiner Geschäftsreise auf diese Dinge nicht verzichten möchte oder es schlichtweg nicht kann, der sollte ein paar einfache Regeln befolgen.