Close

Privathotels

Führungsriege der Geisel Privathotels komplett – Christian Hollweck neuer operativer Leiter der Hotelgruppe

Führungsriege der Geisel Privathotels komplett - Christian Hollweck neuer operativer Leiter der Hotelgruppe

(München, 19. Februar 2015) So schließt sich der Kreis: Christian Hollweck, der vor über 20 Jahren seine Ausbildung zum Hotelfachmann im Hotel Königshof absolvierte, besetzt die neu geschaffene Position als Direktor der Geisel Privathotels. Der erfahrene Hotelier vervollständigt die Geschäftsleitung der traditionsreichen Münchner Hotelgruppe um die Brüder Carl, Michael und Stephan Geisel sowie den Prokuristen Thomas Kösters. Während die Familie Geisel sich vorwiegend mit der strategischen Ausrichtung des Unternehmens befasst, liegt die Hotelführung schwerpunktmäßig bei Thomas Kösters und Christian Hollweck. Das Aufgabenfeld von Christian Hollweck wird die operative Führung der Geisel Privathotels umfassen.

Read More

Starkes Angebotswachstum am Wiener Hotelmarkt: Bleiben Privathotels auf der Strecke? Entwicklungsfieber und Verdrängungspolitik – Analyse von Christie + Co

(Wien, 17. Mai 2013) In keiner anderen Stadt Österreichs herrscht ein höheres Entwicklungsfieber und stärkerer Verdrängungskampf als in der Wiener Hotellerie. Allein bis 2015 kommen 4.000 neue Hotelzimmer auf den Markt. Vor diesem Hintergrund befragte der Hotelimmobilienspezialist Christie + Co die Wiener Privathoteliers zu ihrer Situation, nach Meinung und Selbsteinschätzung. „Innovation, Kooperation oder gar Ausstieg sind nur einige Schlagworte, mit denen sich Hoteliers heute mit dem Blick auf morgen auseinandersetzen müssen“, ist Lukas Hochedlinger, Managing Director Austria und Manager Business Development CEE bei Christie + Co Wien, überzeugt.

Read More

Top 200 steigern Umsatz um 3,9 Prozent – AHGZ-Ranking der umsatzstärksten Hotels in Deutschland

(Stuttgart, 17. Mai 2013) Die 200 umsatzstärksten Einzelhotels in Deutschland schlossen das vergangene Jahr wieder mit einem Plus ab: Im Durchschnitt steigerten sie ihre Nettoumsätze um 3,9 Prozent. Trotz geringerer Zuwächse als im Vorjahr (2011: 5,7%), hat sich die Gewinnsituation insgesamt leicht verbessert. Ob die alles in allem noch positive Stimmung weiter anhält, bleibt jedoch fraglich. Dies geht aus dem exklusiven Ranking hervor, das die “AHGZ – Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung” (Verlagsgruppe Deutscher Fachverlag) morgen (18.5.) veröffentlicht.

Read More