Close

Preisvergleich

Test Vergleichsportale: Nicht alle Portale finden den günstigsten Preis – Testsieger ist Billiger.de vor Idealo.de und Geizkragen.de

Unzählige Shops im Internet bieten identische Produkte – das Superschnäppchen zu finden ist daher oft nicht leicht. Hilfe versprechen Vergleichsportale, die das Netz nach Angeboten durchstöbern und so einen Preisvergleich ermöglichen. Dass hierbei nicht immer der günstigste Preis gefunden wird, zeigt die aktuelle Studie des Deutschen Instituts für Service-Qualität. Die Markforscher untersuchten zehn bekannte Vergleichsportale in Bezug auf die Preise und die Qualität der Internetseiten. Zwischen den günstigsten Angeboten der Portale lagen teilweise große Spannbreiten mit einer Preisersparnis von durchschnittlich 15 Prozent. Bares Geld ließ sich besonders bei höherpreisigen Produkten sparen. Beim Vergleich der Preise für eine Geschirrspülmaschine ergab sich zum Beispiel eine Preisdifferenz von rund 100 Euro zwischen dem günstigsten und teuersten Angebot, so dass hier eine Ersparnis von rund 20 Prozent möglich war. „Keines der Portale fand bei allen Testanfragen das günstigste Angebot. Für Verbraucher ist es daher empfehlenswert, mehrere Portale für einen Preisvergleich heranzuziehen“, erklärt Markus Hamer, Geschäftsführer des Marktforschungsinstituts.

Read More

Studie Reiseportale: Service ausbaufähig, Preisvergleich lohnt – Testsieger sind Travelscout24 und ITS

Der Preisvergleich von Reisen im Netz lohnt sich. Vor allem, wer sich nicht auf ein bestimmtes Hotel sondern nur auf eine Hotelkategorie festlegt, kann sparen. So das Ergebnis einer aktuellen Studie des Deutschen Instituts für Service-Qualität im Auftrag des Nachrichtensenders n-tv. Die Marktforscher prüften nicht nur die Konditionen von 19 Reisevermittlern und zehn Reiseveranstaltern, sondern auch die Transparenz des Buchungsprozesses im Internet und den Kundenservice bei Anfragen.

Read More

Hanoi schont Geldbeutel – London lässt Kreditkarte glühen: TripIndex von tripadvisor.com vergleicht weltweit die Kosten für einen Ausgeh-Abend inklusive Übernachtung

Tripadvisor.com veröffentlicht den “TripIndex 2012”, der Preisvergleich für einen Ausgeh-Abend in beliebten touristischen Städten auf der ganzen Welt. In die Kalkulation fließen Gesamtkosten für eine Nacht im Doppelzimmer, eine Taxifahrt, ein Cocktail pro Person und ein Dinner for two ein. Demnach ist Hanoi, Vietnam die preiswerteste Stadt: Die TripIndex-Kosten belaufen sich hier auf 112,66 Euro. In London dagegen müssen Touristen tiefer in die Tasche greifen, sie zahlen 413,97 Euro.

Read More

Detailauswertung Strom- / Gaspreise 2012: Diese Anbieter erhöhen bis zu 45%

Der stetige Anstieg der Strom- und Gaspreise findet in diesem Winter seinen vorläufigen Höhepunkt. So ändern nach einer Auswertung von www.preisvergleich.de zum 1. Januar 2012 und 1. Februar 2012 insgesamt 285 Energieanbieter aus Deutschland ihre 1.860 Strom- und Gastarife. Im Schnitt werden die Preise um 5,7% anziehen. Darüber hinaus haben 58 Versorger zwar Preisänderungen angegeben, ohne aber konkretere Angaben zu machen.

Read More

ADAC SkiGuide 2012: Pistenspaß in Deutschland am günstigsten – ADAC vergleicht Preise in den Alpenländern

Wer günstig Ski fahren will, muss nicht weit fahren. Das zeigt der aktuelle ADAC Skipass-Preisvergleich in den Alpenländern. Deutschland schneidet dabei sehr gut ab. Im Skiverbund Oberammergau zahlt man für einen 6-Tage-Skipass als Erwachsener 83 Euro (Kinder 44 Euro). Auch beim Tages-Skipass gehört der Skiverbund gemeinsam mit dem Mittag-Ski-Center bei Immenstadt mit 21 Euro für Erwachsene und 12 Euro für Kinder zu den Günstigsten.

Read More

ADAC-Preisvergleich: Kosten für Kinder im Budget-Hotel – Sogar Frühstück gratis im Angebot

(München, 05. Oktober 2011) Günstige Übernachtung, standardisierte Leistungen, edles Design – damit werben die bei Städtereisenden sehr beliebten Budget-Hotels. Allerdings halten die Hotels laut ADAC-Preisvergleich nicht immer, was sie versprechen. Beim Standardpreis für Erwachsene gehen die Spannen in diesem Segment sehr weit auseinander. Jetzt hat der Automobilclub die Angebote auf […]

Read More

ADAC-Preisvergleich von Budget-Hotels 2011 – Billighotels halten nicht was sie versprechen: Etap und B&B "sehr günstig", Holiday Inn Express und Ibis "sehr teuer"

Budget-Hotels versprechen günstige Preise, standardisierte Leistungen und trendiges Design. Dass sie ihr Versprechen zumindest bei den Preisen nicht immer halten, zeigt der aktuelle ADAC-Preisvergleich von 55 Häusern der sieben größten Budget-Hotelketten in elf deutschen Großstädten. So sind die Preisspannen der einzelnen Anbieter innerhalb des vermeintlichen Billigsegments sehr unterschiedlich und die Übernachtungen oftmals alles andere als günstig.

Read More

hotel.de Hotelpreis-Barometer Januar 2010: Mehrwertsteuersenkung führt bislang nicht zu niedrigeren Zimmerpreisen

(Nürnberg, 02. Februar 2010) Müssen denn die Raten weiter sinken? Auch eine Veröffentlichung von hotel.de moniert, dass die aktuellen Zimmerpreise der deutschen Hotels im Januar nicht gesunken seien. Für den „Hotelpreis-Barometer“ wurden über zwei Millionen Preisanfragen für deutsche Hotels im Januar 2010 mit den Werten aus den Vormonaten sowie aus […]

Read More