Close

Mövenpick Hotels

Team sucht Player – Talent Day bei den deutschen Mövenpick Hotels & Resorts am 28. März 2015

(Frankfurt/Main, 05. Februar 2015) Nachwuchskräfte in der Hotellerie sind immer noch Mangelware – das ist kein Geheimnis. Jetzt werden die deutschen Mövenpick Hotels an acht Standorten aktiv und laden bundesweit zum Talent Day am 28. März 2015 ab 10 Uhr ein. Von Auszubildenden aus erster Hand erhalten potentielle Nachwuchskräfte Tipps für die berufliche Zukunft. Parallel organisieren die Mövenpick-Talente ein Candle-Light Dinner zur weltweiten Earth Hour zugunsten der Kinderkrebshilfe.

Read More

Prinz Alwalid will bis zu 30 Hotels verkaufen

(London, 08. Mai 2013) Hotelinvestoren stehen Schlange: Prinz Alwalid bin Talal will einen Teil seines Hotelportfolios versilbern. Im einem Interview mit Reuters kündigte der milliardenschwere saudische Prinz an, 20 bis 30 Hotels in Afrika, dem Nahen Osten und in Asien stünden in den nächsten zwei Jahren zur Veräußerung an.

Read More

Hotelmarkt Stuttgart: Städtebauliche Entwicklungen im Fokus – Deloitte-Studie sieht Chancen für Hotels in neuen Quartieren – Neue Player entwickeln ganze Stadtviertel

Trotz weltweiter Wirtschafts- und Finanzkrise ist der Business-getriebene Tourismussektor in Stuttgart wieder auf Wachstumskurs. Sowohl Ankunfts- als auch Übernachtungszahlen liegen im 1. Halbjahr 2012 über dem Vorjahr. Die Stadt rechnet für dieses Jahr mit einer Steigerung der Übernachtungszahlen zwischen drei und vier Prozent, sodass die Drei-Millionen-Marke erzielt werden sollte. Hierfür sprechen: ein starkes Messejahr, neu gewonnene Veranstaltungen und ein verstärkter Fokus auf Freizeitgäste, die bisher nur ein Drittel der Nachfrage stellen. Bis Juni konnten bereits rund 1,5 Millionen Übernachtungen registriert werden, wobei jeder Monat die Vorjahreswerte übertraf. Entsprechend positiv haben sich die Hotelkennzahlen entwickelt.

Read More

J.D. Power and Associates Studie zur Gästezufriedenheit: Mövenpick, Park Inn und Steigenberger sind die Besten

Mövenpick Hotels & Resorts, Park Inn, Premier Inn und Steigenberger Hotels & Resorts erzielen hinsichtlich der Kundenzufriedenheit Bestnoten in ihren jeweiligen Segmenten: Die allgemeine Zufriedenheit von Hotelgästen in Europa hat sich von 2008 auf 2009 deutlich auf ein Fünf-Jahres-Hoch verbessert. Bei allen untersuchten Marken und über alle Segmente hinweg konnten Verbesserungen erzielt werden. Dies geht aus der „2009 European Hotel Guest Satisfaction Index Study“ hervor, die nun von J.D. Power and Associates veröffentlicht wurde. Die Studie, die inzwischen schon zum fünften Mal in Folge durchgeführt wird, untersucht die allgemeine Zufriedenheit europäischer Hotelgäste anhand von sieben Messgrössen (nach Bedeutung aufgeführt): Kosten und Gebühren, Gästezimmer, Hotelanlagen, Gastronomie, Check-in/Check-out, Hoteldienstleistungen und Reservierungen. 42 Hotelmarken wurden bewertet und in vier Segmenten klassifiziert: Luxusklasse, gehobene Klasse, mittlere Full-Service-Klasse und Standardklasse.

Read More