Close

Mobilität

Werden auch bald E-Bikes gefördert?

E-Bike Riese & Müller blueLABEL Roadster touring (2016) - Foto: Riese & Müller GmbH/Yorick Carroux

Berlin, 01. August 2016 – Werden auch bald E-Bikes öffentlich gefördert? Genau das hat nun der Bundesrat gefordert. Die Länderkammer bat nun die Bundesregierung um Prüfung, wie der rechtliche Rahmen für eine deutlich stärkere Nutzung von Zweirädern mit Elektrounterstützung und mit Elektroantrieb auch in der betrieblichen Mobilität verbessert werden könne. E-Bikes sind vor allem in der Hotellerie gefragt – als Leih- und Transportfahrräder und natürlich auch als Zugabe für Mitarbeiter.

Read More

Carsharing wird fester Bestandteil zeitgemäßer Mobilität – Studie: Eigenes Auto kein Auslaufmodell

Carsharing wie Car2go

(Köln, 13. Januar 2015) Wie steht es um die Zukunft des Carsharings in Deutschland? Entwickelt sich das Autoteilen in den nächsten Jahren für die Anbieter wirklich zum ganz großen Geschäft oder bleibt es auf Dauer ein Nischenprodukt? Die internetaffine Generation Web 2.0 legt zwar derzeit mehr Wert auf ein trendiges […]

Read More

Die vierte industrielle Revolution hat längst begonnen – Wie Arbeitswelt und Mobilität sich verändern: Travel Industry Club analysiert Status quo und blickt in die Zukunft

(Frankfurt/Main, 31. Januar 2014) Zukunftsforscher nennen sie die vierte industrielle Revolution, und sie ist längst in vollem Gange: Digitale und reale Welt wachsen immer stärker zusammen. Die Auswirkungen sind bereits in allen Lebensbereichen spürbar, in der Arbeitswelt, aber auch bei der Mobilität. Somit steht auch die Reiseindustrie vor einschneidenden Veränderungen. Der Travel Industry Club analysierte bei einem Symposium mit Accenture den Status quo – und stellte die Frage: Was bringt die Zukunft?

Read More

Günstig mobil mit Carsharing – Den öffentlichen Verkehrsmitteln ein Schnippchen schlagen?

(Berlin, 18. Februar 2013) Verspätungen, Gedränge und jährliche Preiserhöhungen – wer ohne eigenes Auto in Stadt und Land unterwegs ist, weiß, wie zeit- und kräftezehrend die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel sein kann. Soziale Initiativen, wendige Startups und selbst große Konzerne wie die Deutsche Bahn oder namhafte Automobilhersteller eröffnen mit eigenen Carsharing-Angeboten deshalb inzwischen eine interessante Alternative zu Bus, Bahn und Co. Frank Mauelshagen, Kfz-Experte von Ergo, erklärt wie Carsharing funktioniert, für wen es sich lohnt und was dabei zu beachten ist.

Read More