Close

Michael Toedt

Was sind Gäste-Daten wert? Wie man Daten-Kapital in der Hotellerie hebt – Interview mit Big-Data-Experte Michael Toedt bei HOTELIER TV & RADIO

Big Data in der Hotellerie – Deutschland hinkt hinterher – Interview mit Datenpapst Michael Toedt

(München, 27. Juli 2015) Gäste-Daten können eine Menge wert sein, man muss den Schatz nur heben – das meint Big-Data-Experte Michael Toedt, Chef des IT-Beratungsunternehmens Toedt, Dr. Selk & Coll. (TSK). Mit dem Berechnungsmodell “Customer Lifetime Value” zeigt der Daten-Papst der Hotellerie auf, welchen Wert Kundendaten darstellen. Welche Auswirkungen dies hat, erläutert er im Interview mit HOTELIER TV & RADIO.

Read More

Big Data in der Hotellerie: Deutsche Hotels hinken hinterher – Effizientes Datenmanagement fördert Direktvertrieb

Big Data in der Hotellerie – Deutschland hinkt hinterher – Interview mit Datenpapst Michael Toedt

(München, 26. Februar 2015) Big Data ist die große Herausforderung – auch für die Hotellerie. Ein Knackpunkt ist die Verschlüsselung der sensiben Gästedaten – Wie geht man richtig mit den Daten um, was sind die Eckpunkte für das Datenmanagement? Das erläutert Michael Toedt vom Münchner Beratungsunternehmen Toedt Dr. Selk & Coll., im Interview mit HOTELIER TV & RADIO. Der „Datenpapst der Hotellerie“ mahnt gerade unter deutschen Hoteliers einen progressiveren Umgang mit Big Data an. Die Österreicher machen uns vor, wie das richtig geht.

Read More

Erpressung durch schlechte Kritiken – Gastbeitrag von Michael Toedt

Von Michael Toedt, Geschäftsführender Gesellschafter von Toedt, Dr. Selk & Coll. Es gibt gute und schlechte Gäste, machen wir uns da nichts vor. Besonders schlechte Charaktere neigen seit geraumer Zeit dazu, Hoteliers mit schlechten Bewertungen zu erpressen. Nach dem Motto: „Sie geben mir jetzt einen ordentlichen Nachlass oder ich teile […]

Read More

Neues Fachbuch: Big Data – Challenges for the Hospitality Industry

(München, 11. April 2013) Der Megatrend „Big Data“ bietet Hotels die Chance, sich einen enormen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen. Die Masse der gespeicherten Daten wird bis 2020 um den Faktor 50 ansteigen und nicht umsonst werden Daten auch als das neue „Öl“ bezeichnet. Doch was genau steckt hinter dem Begriff „Big Data“ und noch viel wichtiger, wie müssen Hoteliers künftig agieren um diese gewinnbringend zu nutzen? Fragen, denen sich Michael Toedt, Marketing Experte und geschäftsführender Gesellschafter von TS&C, in seinem neuen Buch widmet.

Read More