Ellena Brückner ist Rezeptionistin des Jahres 2016 – Front Office Agent des Mandarin Oriental München entscheidet Elite-Nachwuchswettbewerb der AICR souverän für sich

Ellena Brückner

Frankfurt/Main, 06. Dezember 2016 – Kreativität und Empathie und die berühmten vier M („Man muss Menschen mögen“) machen es aus: Ellena Brückner, 24, aus dem Mandarin Oriental München ist „Rezeptionistin des Jahres 2016“. Beim Elite-Nachwuchswettbewerb der AICR (Amicale internationale des sous-directeurs et chefs de réception des grands hotels) im Jumeirah Frankfurt/Main erreichte sie mit klarem Abstand Platz eins vor Rebecca Daum (Pullman Berlin Schweizerhof) und Lisa Bauer (Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski München). Im Interview mit HOTELIER TV nahm sie noch gestern Nach kurz nach der Preisverleihung Stellung.

Neue Luxushotels weltweit gefragt: Immer mehr High-End-Häuser in Bau – Global entstehen mehr als 5.000 neue Tophotels

Exklusives Resort mit 77 privaten Villas: St. Regis Vommuli Resort wird 2016 auf den Malediven eröffnet

(Hamburg, 15. Juli 2015) Der Hotelbau floriert weltweit – Über 5.000 neue Tophotels entstehen global. Die aggressive Expansionsstrategie der führenden Hotelkonzerne und die sich rasch verändernden Qualitätsansprüche der neuen Ziel- und Stilgruppen setzen die etablierten Hotels in zahlreichen gewichtigen Hotelmärkten zunehmen unter Druck. Weltweit steigt die Zahl der Hotel-Neubauten seit Jahren an. Allein im Juli werden 143 neue Tophotels eröffnet. Dies teilte tophotelprojects.com mit. Gerade im obersten Segment der Luxushotels nimmt der Marktdruck enorm zu. Gerade gab Mandarin Oriental, eine der besten Hotelgruppen der Welt, die für 2016 geplante Eröffnung eines zweiten High-End-Hotels mit 241 Zimmern in Chinas Hauptstadt Peking bekannt.

Neu im Management des Mandarin Oriental Hotel München: Mike Fuchs ist Executive Assistant Manager – Carolin Becker kommt als PR & Communications Manager

Mike Fuchs

(München, 15. Juli 2015) Mike Fuchs unterstützt ab sofort das Führungsteam des Mandarin Oriental Munich als Executive Assistant Manager. Damit fungiert er als Stellvertreter von General Manager Wolfgang Greiner. Carolin Becker wirkt seit 1. Juli 2015 als PR & Communications Managerin in der Sales & Marketing Abteilung, unter der Leitung von Sales & Marketing Direktor Rabea Keller, im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

Hacker-Angriff auf Mandarin Oriental: Kreditkarten-Daten vermögender Hotelgäste geklaut

Hotel-Wlan gehackt: Geschäftsreisende im Visier - Internationale Hackerkampagne "Darkhotel" in Luxushotels enttarnt

(Hongkong, 06. März 2015) Fatales Datenleck: Die privaten Kreditkarten-Daten von etlichen Gästen der Mandarin Oriental Hotels wurden bei einem Hacker-Angriff kopiert. Betroffen seien Hotels in Europa und den USA. Auf den Server der Luxushotel-Kette wurde entsprechende sog. Malware entdeckt. Die Spionage-Software sei entfernt worden.

Mandarin Oriental München zählt zu den besten Hotels der Welt – Jährliches Ranking des Institutional Investor auch mit Hotel Sacher Wien und Hotel Widder Zürich

Mandarin Oriental München

(Frankfurt/Main, 08. Januar 2015) Die meisten Rankings sind das Papier kaum wert, auf dem sie verbreitet werden: Jedoch die exklusive Leserauswahl des angesehenen Fachmagazins „Institutional Investor“ nennt jährlich einer annerkennswerte Selektion der hundert besten Tophotels auf dem Globus. Auf Platz eins wurde diesmal das Oberoi in Mumbai gesetzt. Auch vier Häuser aus Deutschland, Österreich und der Schweiz finden Erwähnung.

Immer mehr Gäste in Indonesien – Neue Tophotels internationaler Ketten entstehen in der Hauptstadt Jakarta und auf Bali

Neues Landmarkthotel in Indonesien: Fairmont Jakarta (Foto: Presidential Suite) eröffnet Ende Januar 2015

(Jakarta/Indonesien, 25. November 2014) Der Tourismus wächst weltweit – und sorgt auch in Indonesien für immer mehr Übernachtungen betuchter ausländischer Gäste. In sechs Jahren soll die Zahl internationaler Touristen in dem Inselreich auf 20 Millionen – von zuletzt neun Millionen Ankünften ausländischer Gästen im vergangenen Jahr – gesteigert werden. Zusätzliche Tophotels internationaler Ketten werden benötigt. Nach Erhebungen von tophotelprojects.com werden derzeit 110 neue First-Class- und Luxushotels (mit insgesamt rund 22.000 Zimmern) gebaut. Der zusätzliche Bedarf an neuen Hotelzimmern in oberen Kategorien schätzen Marktexperten auf bis zu 100.000.

Mandarin Oriental München wird für 124 Millionen Euro erweitert und renoviert

(München, 26. März 2014) Viel Geld für den eigenen Immobilienbesitz: Mandarin Oriental investiert rund 124 Millionen Euro in eine Erweiterung und Renovierung des eigenen Hauses in München. Als Neubau kommt ein Multifunktionskomplexes auf der gegenüberliegenden Seite hinzu, der 2021 eingeweiht werden soll. Zudem werden die 73 bestehenden Zimmer neu gestaltet.

Mandarin Oriental eröffnet vier neue Hotels in diesem Jahr – Neues Resort in Bali in Bau

Mandarin Oriental, Bali

In diesem Jahr eröffnet die Luxushotelkette Mandarin Oriental gleich vier spektakuläre Hotels: in Bodrum/Türkei eröffnet Mandarin Oriental diesen Sommer ein Luxus-Strandresort mit einem zwei Kilometer langen, hoteleigenen Strand mit drei kleinen Buchten. Das Hideaway wird auf 60 Hektar über 102 Zimmer und Suiten, einen Beach Club, ein Sports Center, ein Spa und ein innovatives kulinarisches Konzept verfügen.

Gwendolyn Chia of Singapore is the International Receptionist of the Year 2014 – Exciting finish at the competition in Hamburg – Highly professional service quality is further enhanced

Gwendolyn Chia of Singapore is the AICR International Receptionist of the Year 2014

The beaming winner comes from the St. Regis Singapore: Gwendolyn Chia is the ”AICR International Receptionist of the Year 2014” and winner of the coveted Bucherer David Campbell Trophy. Gwendolyn sat down in a thrilling final against 13 other candidates in the international edition of the AICR competition at the Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten in Hamburg, Germany. The prestigious competition “David Campbell Receptionist of the Year Trophy” sponsored by Bucherer is awarded annually by the AICR (Amicale Internationale des Sous Directeurs et Chefs de Réception des Grand Hôtels / The International Association for Deputy Managers and Front Office Managers of Luxury Hotels). In 2015, the next international Congress of the front office managers of the top hotels around the world will be held in Singapore.

Gwendolyn Chia aus Singapur ist „Internationale Rezeptionistin des Jahres 2014“ – Spannendes Finale beim Wettbewerb in Hamburg – Hochprofessionelle Service-Qualität wird abermals gesteigert

(Hamburg, 19. Januar 2014) Die strahlende Siegerin kommt aus dem St. Regis Singapur: Gwendolyn Chia ist die „Internationale Rezeptionistin des Jahres 2014“. Sie setzte sich in einem spannenden Finale der „David Campbell Trophy“ gegen 13 andere Kandidatinnen und Kandidaten bei der Austragung des internationalen AICR-Wettbewerbs im Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten in Hamburg durch. Der renommierte Wettbewerb „David Campbell Trophy – Rezeptionist des Jahres“ – unterstützt von Bucherer – wird von der AICR – Amicale Internationale des Sous Directeurs et Chefs de Réception des Grand Hôtels/ The International Association for Deputy Managers and Front Office Managers of Luxury Hotels – jährlich veranstaltet. 2015 wird just in Singapur das nächste „Gipfeltreffen“ der Front Office Agenten der Tophotels aus aller Welt veranstaltet.

50 Jahre Mandarin Oriental in Hongkong: Jubiläumsparty mit Top-Stars wie Helen Mirren, Brian Ferry und Maggie Cheung

(Hongkong/China, 18. Oktober 2013) Happy Birthday, Mandarin Oriental Hong Kong! Das Luxus-Hotel und Flagschiff der berühmten Hotelkette feierte seinen 50. Geburtstag und zahlreiche Stars aus aller Welt waren zum Gratulieren gekommen. Die Gastgeber, Edouard Ettedgui (CEO Mandarin Oriental Hotel Group) und Jonas Schuermann (General Manager des Mandarin Oriental Hong Kong) konnten jede Menge VIPs begrüßen. Über den roten Teppich, der vor der geschichtsträchtigen Edel-Herberge ausgelegt war, schritten zahlreiche Prominente.

Top 10 Hotelgruppen auf Wachstumskurs: St. Regis baut 17 neue Luxushotels – 34 Bauprojekte bei Four Seasons

Mandarin Oriental Moskau – Eröffnung ist im Sommer 2014

(Hamburg, 19. Juni 2013) Die zehn besten Hotelgruppen der Welt bauen ihre Vormachtstellung weiter aus. So plant Starwood Hotels & Resorts 17 neue Häuser für seine Top-Hotelmarke St. Regis. Und Four Seasons entwickelt weltweit sogar 34 neue Hotels und Resorts. Dies geht aus einer aktuellen Untersuchung von tophotelprojects.com hervor.

Top 50 Most-Sought Luxury Hotels Brands – First World Luxury Index Hotels Launched at Ecole hôtelière de Lausanne (EHL)

At the Luxury Hospitality 2013, world’s first exclusive luxury hospitality think tank for hospitality leaders, an event organized by International Herald Tribune (IHT) and Ecole hôtelière de Lausanne (EHL) , the results of the World Luxury Index Hotels will be unveiled for the first time. As part of their World Luxury Index series, Digital Luxury Group, the first international company to create luxury industry market intelligence and use this strategic viewpoint to develop unique digital marketing strategies for luxury brands, has produced in partnership with the Chair of Luxury Hospitality of Ecole hôtelière de Lausanne– the world’s first hotel management school, and Luxury Society, the world’s largest community of luxury executives, the World Luxury Index Hotels, featuring an in-depth analysis of leading luxury hotel brands.

Heinz Horrmann’s Hoteltest im Mandarin Oriental Paris: Kostspielig, aber den Luxus wert

Mandarin Oriental Paris - Facade

Von Heinz Horrmann – Juni 2013

Das jüngste Luxushotel in der ausgesprochen breiten Pariser Hotel-Palette liegt direkt an der renommierten Flaniermeile Saint-Honoré, nahe dem Louvre und der Oper, das Mandarin Oriental. Modernes Design in einem wunderschönen Art Deco-Palast (1928) schafft den Rahmen für feine Lebensart und genussvolle Küchenkunst. Nach nur anderthalb Jahren hat sich das Hotel im Herzen der Pariser Altstadt derart durchgesetzt, dass die Hongkonger Managementgesellschaft mit dem Fächer im Wappen die Immobilie für 290 Millionen Euro gekauft hat. Sehr ungewöhnlich, aber das beste Zeichen für totale Überzeugung. Philippe Leboeuf, ein international erfolgreicher Manager, führt das Domizil mit einigen deutschen Mitarbeitern im Team. Der Spa- und Wellness-Bereich ist mit 900 Quadratmetern der größte in einem Pariser Hotel.

New York City’s Most Expensive Luxury Hotel Is The St. Regis

St. Regis New Yortk City - Entrance

NewYorkHotels.org has just compiled a ranking of the most expensive NYC accommodations and the St. Regis Hotel has topped the list. The survey, which compared the rates of all luxury hotels in New York City over the past year, found St. Regis to be more costly than all its competitors.

Italien setzt mit neuen Luxushotels auf vermögende Gäste aus Schwellenländern

Villa Tolomei in Florenz

(Hamburg, 23. April 2013) Italien wirbt um zunehmend um vermögende Gäste aus dem Ausland. Da die Rezession die Reiselust der Italiener dämpft die Reiselist erheblich. Nun sollen mit neuen Tophotels neue Gästeschichten aus den BRICS-Staaten und Schwellenländern wie GUS angesprochen werden. Insgesamt sind in Bella Italia 44 neue First-Class- und Luxushotels mit insgesamt über 7.500 Zimmern in Bau. Dies geht aus einem Hotelmarkt-Report von http://www.tophotelprojects.com hervor.

Mandarin Oriental kauft das Mandarin Oriental Paris für 290 Millionen Euro

Mandarin Oriental, Paris

(Paris/Hongkong, 13. Februar 2013) Die Mandarin Oriental Hotel Group (MOHG) hat für 290 Millionen Euro das Mandarin Oriental Paris sowie die dazugehörige Geschäftszeile zur Rue Saint Honoré von der Société Foncière Lyonnaise erworben. Somit befindet sich das Mandarin Oriental, Paris nun zu hundert Prozent im Besitz der Hotelgruppe.

Hotel Hot Spot in Nordafrika: Immer neue Luxushotels entstehen in Marokko – Allein 18 neue Fünf-Sterne-Hotels in Marrakesch im Bau

Assoufid Golf & Spa Resort in Marrakech: Das 98-Zimmer-Boutique-Hotel der Rocco Forte Collection wird im Februar 2014 eröffnet

In Marokko versammeln sich die verheißungsvollen Marken der High-End-Luxushotellerie: Exquisite Hotelbetreiber wie Mandarin Oriental, Oberoi, The Address Hotels, Rocco Forte Collection und Kempinski investieren in neue Häuser in dem nordafrikanischen Königreich. Mit 54 Hotelbau-Projekten und insgesamt mehr als 15.000 neuen Gästezimmern ist Marokko mit Abstand der heißeste Hot Spot der Hotelinvestitionen am Mittelmeer. Laut tophotelprojects.com werden darunter allein 18 Fünf-Sterne-Hotels in Marrakesch errichtet.

Jonas A. Schürmann ist der „Schweizer Star im Ausland“

Jonas A. Schürmann

Das legendäre Mandarin Oriental, Hong Kong ist um eine Anerkennung reicher: Direktor Jonas A. Schürmann ist gestern von der Jury des Schweizer „Gault Millau“ zum diesjährigen „Star im Ausland“ gekürt worden. Das Luxushotel im Herzen des Finanz- und Geschäftszentrums der ehemaligen britischen Kronkolonie ist das einzige Haus in der Region mit drei Restaurants, die mit mindestens einem Michelin-Stern bewertet sind.

Paul Jones ist ab dem 17. September General Manager des Mandarin Oriental, Taipei

Mit mehr als 26 Jahren Erfahrung in der Hotelindustrie, begann Paul Jones im Jahr 2005 seine Karriere bei der Mandarin Oriental Hotel Group als Hotel Manager des Mandarin Oriental, Bangkok. Im Jahr 2008 wurde er General Manager des Mandarin Oriental, Singapore und hat während seiner Amtszeit zahlreiche Neugestaltungen des Hotels erfolgreich begleitet.