Close

Lounge

Polizei warnt Hotels und Restaurants vor Tresorknackern – Immer mehr Einbrüche in Gastronomie und Hotellerie

Hotel-Sicherheitsexperte Ulrich Jander: Tresorklau im Hotel wird viel zu leicht gemacht

(Freiburg/Breisgau, 26. August 2014) Oft haben die Gangster leichtes Spiel: In Hotels, Gasthäusern, Gaststäten und Restaurants kann man leicht einsteigen und zu holen gibt es oft etwas. Bundesweit steigt die Zahl der Einbrüche im Gastgewerbe rapide an. Nun warnt die Polizei und rät Gastronomen und Hoteliers zu besonderer Vorsicht.

Read More

Hotellerie investiert Milliarden seit Mehrwertsteuer-Senkung: Investitionskarte zeigt konkrete Investitionsbeispiele auf steuerliche Gleichbehandlung für Gastronomie bleibt Kernforderung

Pro 7% statt 19% Mehrwertsteuer auf Gastfreundschaft

(Berlin, 20. August 2014) Ob bundesweite Investitionskarte oder bayerischer Betriebsvergleich 2014 – zwei aktuelle Quellen, eine Erkenntnis: Die Mehrwertsteuersenkung für die deutsche Hotellerie zum 1. Januar 2010 hat eindeutig positiv gewirkt. Anlässlich der heutigen Pressekonferenz in Berlin sagte Ulrich N. Brandl, Präsident des Dehoga Bayern: „Nunmehr liegen für Bayern wissenschaftlich gesicherte Daten über die Auswirkungen der Umsatzsteuersenkung auf das Investitionsverhalten der Hotels vor. Diese beweisen, dass die Hotellerie außergewöhnlich kräftig investiert hat – auch in Mitarbeiter. Die Studie belegt eindeutig, dass sich die Umsatzsteuerreduzierung auch für den Staat gerechnet hat.“ Die Ergebnisse verstärken die Argumente für die steuerliche Gleichbehandlung aller Speisen – unabhängig vom Ort des Verzehrs und von der Art der Zubereitung. „Wir werden weiter mit Nachdruck für unsere Kernforderung kämpfen“, so Dehoga-Präsident Ernst Fischer. „Die steuerliche Gleichbehandlung würde nicht nur den Steuer-Wirrwarr beenden und wäre ein Signal für mehr Esskultur. Vor allem wäre sie elementar wichtig für die Zukunfts- und Wettbewerbsfähigkeit unserer Branche.“

Read More

Hamburg Panorama im Blick: Radisson Blu Hotel eröffnet neue Dachterrasse

(Hamburg, 24. Juni 2014) High End in Hamburg: Der unübersehbare Tower des Radisson Blu Hotels am Dammtorbahnhof (556 Zimmer) bietet nun mit der neuen Dachterrasse in 115 Metern Höhe einen unvergleichlichen Panorama-Blick über die Elbmetropole. General Manager Oliver Staas lud nun zur Eröffnung der neuen Eventlocation im 26. Stock. ein. Sehen Sie dazu ein Interview bei HOTELIER TV: http://www.hoteliertv.net/weitere-tv-reports/hamburg-panorama-im-blick-radisson-blu-hotel-eröffnet-neue-dachterrasse

Read More

Jedes dritte Hotel und Restaurant findet keine Mitarbeiter – Umfrage der IHK in Niedersachsen

(Hannover, 05. Dezember 2013) Fachkräftemangel nimmt zu: Mehr als jedes dritte Unternehmen im Gastgewerbe in Niedersachsen findet schon seit Längerem keine passenden Mitarbeiter mehr. Dies geht aus der der aktuellen IHK-Saisonumfrage Tourismus hervor. Für 38 Prozent der Hotels und Restaurants ist der Mangel an Fachpersonal an der Tagesordnung.

Read More

Kühlung von Getränken in nur 45 Sekunden – Neue EU-geförderte Kühltechnologie übertrifft die Leistung existierender Getränkekühlungen um 80 Prozent – “Green” Report bei HOTELIER TV

(Berlin, 18. September 2013) Während der heißen Sommertage greifen viele zu einem kalten Drink. Doch wie hoch sind die finanziellen und ökologischen Kosten dieses Bedarfs an kühlen Getränken? “Rapidcool”, ein mit Fördermitteln der Europäischen Union unterstütztes innovatives Projekt, zielt darauf ab, die zur Kühlung von Getränken an der Verkaufsstelle genutzte Energie zu verringern. Dadurch sollen die Ausgaben der Einzelhändler gesenkt und letztendlich auch der Umwelt geholfen werden. Das Ergebnis dieses Projekts ist eine energiearme, günstige und schnelle Kühltechnologie, die es ermöglicht, abgefüllte Getränke bei Zimmertemperatur zu lagern und bei Bedarf schnell zu kühlen. “Rapidcool” kann nun in Bars, Restaurants und Hotels Anwendung finden, um eine Auswahl an Getränken zu kühlen – von 150ml-Dosen bis hin zu 0,75l-Weinflaschen. Sehen Sie dazu einen Bericht bei HOTELIER TV: www.hoteliertv.net/f-b

Read More

Dehoga startet neue Internetseite zur Initiative „Fair schmeckt’s besser“ – Informieren, unterstützen, gewinnen: Verband informiert über den irrwitzigen Steuerwirrwarr bei Lebensmitteln und Speisen

(Berlin, 7. Juli 2013) Am heutigen Sonntag startet die neue Internetseite der Dehoga-Initiative „Fair schmeckt’s besser“. Mit der Initiative zeigt der Verband die Widersprüche bei der Besteuerung von Essen auf und fordert den einheitlichen ermäßigten Satz für alles, was man essen kann. „Es kann nicht sein, dass das frisch zubereitete Essen im Lokal mit 19 Prozent besteuert wird, die Fertiggerichte aus dem Supermarkt oder das Hundefutter dagegen mit sieben Prozent. Wer soll diesen Steuerwirrwarr verstehen und gar gerecht finden?“, bringt Dehoga-Präsident Ernst Fischer das berechtigte Anliegen der Gastronomie auf den Punkt.

Read More

Reisende zahlen in Genf bis zu 40 Euro für ein Club Sandwich – Preisvergleich von hotels.com – Bestes Club Sandwich im InterContinental Hong Kong

(Berlin, 13. Juni 2013) Snacks sauteuer: Laut einer aktuellen Studie von hotels.com hat Genf Paris als weltweit teuerste Stadt für ein Club Sandwich abgelöst. Mit durchschnittlichen Kosten von 23,35 Euro ist der Preis des Leckerbissens in der Schweiz damit fast doppelt so hoch wie in Deutschland. Bei einem so schmackhaften Messinstrument – in der Regel bestehend aus Huhn, Speck, Ei, Salat und Mayonnaise – sollten alle Reisenden noch einmal genau hinschauen: Der jährliche “Club Sandwich Index” (CSI)* von hotels.com gibt nämlich vor den nächsten Trips noch einmal einen wichtigen Hinweis auf die Lebenshaltungskosten im jeweiligen Reiseland.

Read More

Drittes Wachstumsjahr in Folge für das Gastgewerbe – Gastgewerbeumsatz im Dezember 2012 real um 1,1 % gesunken – Branche bleibt starker Jobmotor des deutschen Mittelstands

(Berlin, 15. Februar 2012) Gastronomie und Hotellerie blicken auf ein zufriedenstellendes Jahr zurück. Wie das Statistische Bundesamt am heutigen Freitag mitteilte, stieg der Umsatz der Hotels und Restaurants 2012 nominal um 2,1 Prozent und real um 0,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. „Wir sind positiv gestimmt, dass die gute Entwicklung für die Branche weiter anhalten wird. Gastronomie und Hotellerie profitieren dabei von der stabilen Binnennachfrage und dem starken Deutschlandtourismus‘“, erklärte Ernst Fischer, Präsident des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes (Dehoga Bundesverband). Das Gastgewerbe verzeichnete 2011 ein nominales Umsatzplus von 3,9 Prozent, 2010 ein Plus von 1,9 Prozent. „Somit freuen wir uns über das dritte Wachstumsjahr in Folge für die Branche“, berichtete Fischer.

Read More

Gema-Tarifreform für 2013 ausgesetzt

Bundesvereinigung der Musikveranstalter verständigt sich mit Gema auf Übergangsregelung für 2013 – Existenzgefährdende Gebührenerhöhungen erfolgreich verhindert / Planungs- und Rechtssicherheit erreicht (Berlin, 20. Dezember 2012) Tausende Betreiber von Clubs, Diskotheken und Musikkneipen können aufatmen: Nach einem beispiellosen über Monate andauernden Verhandlungsmarathon über die Gema-Tarifreform konnte die Bundesvereinigung der Musikveranstalter erreichen, […]

Read More

Internorga 2012 in Hamburg: Tanzende Flammen für Lounge und Lobby

Spartherm (Halle B7, Stand 423) präsentiert auf der diesjährigen Internorga vom 9. bis 14. März 2012 in Hamburg besonders hochwertige Bio-Ethanol-Feuerstellen für die Hotellerie und Gastronomie. Ob in Restaurant, Bar, Lounge oder Hotel-Lobby – die mit Bio-Ethanol betriebenen Flammen-Spender der Serie „ebios-fire“ sind überall ein Blickfang und sorgen für eine ganz eigene Atmosphäre.

Read More