Close

Litauen

Baltikum: Wachsender Tourismus fördert neue Hotelbau-Projekte – Accor, Hilton und Wellton Hotels bauen neue Häuser

(Riga/Lettland, 25. Februar 2014) Der Tourismus im Baltikum floriert: Günstige Flugverbindungen und ein gutes Preis/Leistungsverhältnis fördert den Zustrom an Touristen und damit auch den Bau neuer Hotels. Gerade die lettische Hauptstadt Riga ist bei Besuchern aus dem Ausland beliebt. In den Metropolen des Baltikums – Riga (Lettland), Tallinn (Estland) und Vilnius (Litauen) werden etliche neue Hotels gebaut. Laut tophotelprojects.com plant die baltische Hotelkette Wellton zwei weitere Häuser in Riga, wo sie bereits fünf Hotels betreibt.

Read More

Rückenwind für Hotelbau im Baltikum – 13 große Hotels in Planung – Lettlands Hauptstadt Riga wird 2014 Europäische Kulturhauptstadt

(Hamburg, 30. April 2013) Der Tourismus in den drei baltischen Staaten Litauen, Lettland und Estland entwickelt sich gut. Alle drei Länder haben 2012 deutlich mehr Gäste begrüßen können, wobei insbesondere Reisende aus Russland stark zugenommen haben. Als noch ausbaufähig gilt zum Beispiel der Kongresstourismus. Insgesamt sind 13 neue Tophotels in Entwicklung. Kempinski will das renommierte Hotel Riga in der gleichnamigen lettischen Hauptstadt zu einem Luxushotel mit 232 Zimmern umwandeln. Dies geht aus einem Hotelmarkt-Report von tophotelprojects.com hervor.

Read More

Erstes Haus in Litauen: Neueröffnung des Kempinski Hotel Cathedral Square in Vilnius

In unschlagbarer Lage inmitten der zum UNESCO-Weltkulturerbe zählenden Altstadt von Vilnius hat die älteste Luxushotelgruppe Europas jetzt die Türen des ersten Kempinski-Hotels in Litauen geöffnet und ist damit auch erstmals in den baltischen Staaten präsent. Die historische neoklassizistische Architektur in Kombination mit moderner, lässiger Eleganz prägen dieses unvergleichliche Haus in dem aufstrebenden baltischen Staat, der in der zweiten Hälfte 2013 die Ratspräsidentschaft der EU übernehmen wird. Das Kempinski Hotel Cathedral Square befindet sich direkt am zentral gelegenen Cathedral Square nur einen Steinwurf vom Präsidentenpalast entfernt mit Blick auf die Kathedrale von Vilnius, den davor gelegenen Glockenturm und den Gediminas Turm, einem weiteren Wahrzeichen der litauischen Hauptstadt – ein erstklassiger Ausgangspunkt, um die Stadt zu erkunden. Die Haupt-Einkaufsstraße der Stadt, der Gediminas-Prospekt, Ministerien und Regierungsgebäude sind ebenfalls in fußläufiger Entfernung zu erreichen. Die luxuriöse Ausstattung und der herausragende Kempinski-Service machen dieses Haus mit seinen 96 Zimmern und Suiten zur ersten Wahl für Staatsbesuche, anspruchsvolle Geschäftsreisende und Touristen gleichermaßen.

Read More

Nachrichtendienst für Hotelprojekte (20): Russland holt bei Luxushotels auf

Der Bedarf ist hoch: In Russland werden weiterhin zahlreiche neue First-Class- und Luxushotels gebaut. Aktuell sind es 159 Hotelbau-Projekte mit rund 49.000 Zimmern. Damit ist der Hotelinvestitionsmarkt Russland auf Rang drei im europäischen Vergleich. Auf Platz eins rangiert weiterhin Deutschland mit 282 Hotelbau-Projekten der obersten Kategorien. Auf Platz zwei liegt das Vereinigte Königreich mit 186 neuen Tophotels. Dies geht aus einer Studie von TOPHOTELPROJECTS, dem führenden Informationsdienstleister für internationale Hotelbau-Projekte, hervor.

Read More