Close

Lebensmittelverschwendung

Neue Initiative gegen Lebensmittelverschwendung: Österreichs Gastronomie macht mit Tafelbox vor, wie es richtig geht

Tafelbox - Neue Initiative gegen Lebensmittelverschwendung in Österreich

Wien – Wieso geht das nicht auch offiziell in Deutschland: Im Nachbarland Österreich starteten nun die gastgewerblichen Fachverbände eine Gastro-Aktion zum Mitnehmen von Essensresten. Zu Beginn wurden 700 Starterpakete der “Tafelbox” an Gastbetriebe in ganz Österreich verschickt. In Deutschland gibt es mit der Aktion “Restlos genießen” von Greentable eine ähnliche Initiative, wird aber eben nicht vom größten Branchenverband Dehoga unterstützt

Read More

Green ist neuer Erfolgsfaktor: Nachhaltigkeit macht Gewinn in Hotellerie und Gastronomie – No waste for taste!

Grünes Band - Der große Preis für Nachhaltigkeit

Das grüne Band muss geschlossen werden: Nachhaltigkeit als Managementprinzip bringt der Hotellerie und ebenso der Gastronomie die entscheidenden Vorteile für den geschäftlichen Erfolg. Die Zeit der “kleinen grünen Lügen” ist vorüber, längst sind professionelle Nachhaltigkeitskonzepte Usus im Gastgewerbe. In der Gästekommunikation sind Auszeichnungen wie der große Preis für Nachhaltigkeit “Das grüne Band” – die nächste Auszeichnung erfolgt im Februar 2016 zur Intergastra Stuttgart – und Zertifizierungen wie von Infracert und VDR (Green Certified Hotels) sehr wichtig geworden.

Read More

Gegen Lebensmittelverschwendung: Schockbilder sollen Hotelgäste erziehen

Übervolle Resteteller: Schweizer Hotel startet Aktion gegen Lebensmittelverschwendung (Foto: Hotel Monopol Luzern)

(Luzern/Schweiz, 15. Juni 2015) So erzieht man verschwenderische Gäste: Mit Tischaufstellern und Schockbildern von übervollen Restetellern will eine Schweizer Hotelbetreiberin an einen sorgsamen Umgang mit Lebensmitteln erinnern. Offenbar hat ihre ungewöhnliche Aktion Erfolg: Zahlreiche Zuschriften auch aus Asien machen ihr Mut. Stein des Anstoßes waren Gäste aus China und Thailand, die viel zu viel vom Hotelbüffet nahmen und ihre Teller kaum leer gegessen zurück ließen.

Read More

Küchentrends im GV Barometer 2013: Personalabbau in Großküchen geht weiter – Kleinere Verpackungsgrößen sollen Wegwerfen von Lebensmitteln reduzieren – Trailer zu Film “Taste the Waste”

(Hamburg, 10. Januar 2013) Die Großküchen setzten deutlich Trends: weniger Küchenpersonal allgemein, Abbau von ausgebildeten Köchen, angelernte Köche sollen Convenience-Produkte zubereiten. Was sich seit Jahren in den Profiköchen abspielt, wird auch 2013 anhalten. Dies geht aus dem aktuellen GV-Barometer 2013, einer repräsentativen Befragung von 309 GV-Betrieben (Betriebsrestaurants und Kantinen im Care-Bereich) hervor. Der GV-Barometer wird jährlich anlässlich der Internorga Hamburg (8. bis 13. März, www.internorga.com) erstellt.

Read More

Experten streiten über die Rolle der Verbraucher bei der Lebensmittelverschwendung

Das Mantra der Vielfalt, der frischen Optik und der ständigen Verfügbarkeit von Lebensmitteln ist nach Ansicht von Petra Teitscheid von der Fachhochschule Münster ein wesentlicher Grund für Lebensmittelverschwendung. Wenn der Verschwendung in Zukunft ein Riegel vorgeschoben werden soll, müssen „alle etwas dazu beitragen“, sagte die Wissenschaftlerin in einer öffentlichen Anhörung des Ausschusses für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz im Deutschen Bundestag zum Thema Lebensmittelverschwendung. Damit betonte Teitscheid, dass sie nicht nur den Verbraucher in der Pflicht sieht.

Read More