Close

Lärm

Urteil zu Concierge in Luxushotels: Lärmschwerhörigkeit keine Berufskrankheit

(Karlsruhe, 09. Juni 2014) Wer im Luxushotel als Concierge arbeitet und lärmschwerhörig wird, kann dies nicht ohne Weiteres als Berufskrankheit einstufen lassen. Dies musste nun ein 51-jähriger Hotelmitarbeiter erfahren. Das Sozialgericht Karlsruhe hatte seine Klage gegen die Berufsgenossenschaft, seinen Hörschaden als beruflich bedingt anzuerkennen, abgewiesen (Az. Az.: S 4 U 1091/12).

Read More

Public Viewing zur Fußball-WM: Sonderverordnung erlaubt öffentliche Live-Übertragungen nach 22 Uhr und auch nach Mitternacht

(Berlin, 02. April 2014) Tor-Vorlage für die Gastronomie: Die Bundesregierung will einem dpa-Bericht zufolge Live-Übertragungen von der Fußball-WM in Brasilien auch nach 22 Uhr und nach Mitternacht erlauben. Dies soll vom Bundeskabinett nun beschlossen werden. Dazu sollen Ausnahmen vom Lärmschutz gelten.

Read More

Ärger im Urlaub: Für Lärm, Schmutz und Baustellen gibt es oft Geld zurück – Mängel sofort bei der Reiseleitung melden und dokumentieren

(München, 27. Juli 2013) Wenn die schönsten Tage des Jahres durch gravierende Mängel getrübt werden, ist der Ärger groß. Meist sind es Baustellen im Hotel oder in der direkten Umgebung, Lärm oder Dreck, für die Urlauber nachträglich eine Minderung des Reisepreises fordern. Wenn bei Beschwerden keine Einigung mit dem Reiseveranstalter erzielt werden kann, landen solche Fälle vor Gericht. Damit Urlauber wissen, ob und wann sich dieser Weg lohnt, hat der ADAC über 270 Urteile rund um Reisemängel zusammengestellt.

Read More

Nervige Hotelnachbarn: Laute Fernseh- und Radiogeräte stören am meisten – Auch bellende Hunde und schreiende Kinder haben hohes Nerv-Potenzial

Für die meisten Reisenden steht bei einem Hotelaufenthalt die Entspannung im Vordergrund – oder sollte es zumindest. Denn es gibt auch immer wieder Zimmernachbarn, die gerade dort lärmen, wo Reisende Ruhe und Erholung suchen. Welcher Typus Hotelnachbar dabei der größte Störenfried ist, zeigt eine repräsentative Umfrage des Marktforschungsinstituts eResult im Auftrag von hrs.de.

Read More