Close

Kreditkarte

Hotel-Racheaktion geht voll nach hinten los – Gästen für schlechte Bewertung einfach 130 Euro von Kreditkarte abgebucht – Internationaler Medienaufschrei

Weltweit durch Geldtrafe für schlechte Hotelbewertung bekannt geworden: Hotel Broadway in Blackpool/UK

(Blackpool/Großbritannien, 20. November 2014) Rache ist süß – und lukrativ, dachte sich wohl der Betreiber des Broadway Hotel im englischen Blackpool. Einem Paar, was harsche Kritik über mangelnde Sauberkeit und Hygiene bei tripadvisor.com hinterlassen hatte, buchte er zusätzlich rund 130 Euro von der Kreditkarte ab; die AGB ließen dies zu, so sein Argument. Die lassen das nicht auf sich sitzen und wendeten sich an die Medien. Die Folge: Das Hotel ist international bekannt geworden – nicht gerade im positiven Sinn. Zeitungen und TV-Sender aus ganz Großbritannien, den USA und auch Deutschland berichten über den kurioses Fall von Review Management. Ausgewählte TV-Beiträge sehen Sie natürlich bei HOTELIER TV: http://www.hoteliertv.net/international/hotel-fine-couple-for-leaving-bad-review/

Read More

In ganz München bargeldlos bezahlen – Tourismus-Pilotprojekt Priceless Munich mit Mastercard

MasterCard startet mit Priceless Munich neues Vorteilsprogramm für Verbraucher

(München, 13. September 2014) Bargeldlos bezahlen: In München startete Mastercard nun das erste Pilotprojekt in Deutschland. Das internationale Kreditkartenunternehmen will mit dem Vorteilsprogramm “Priceless Munich” Partner in Hotellerie, Gastronomie, Handel und Event/Entertainment gewinnen. Das Projekt läuft bereits in mehr als 35 Städten weltweit, u.a. Rom, New York, Paris und London.

Read More

Umfrage: Plastikgeld in Restaurants – Absolutes Muss oder Nice-to-have?

(Hamburg, 26. Juni 2014) Egal ob Geschäftsessen, romantisches Candle-Light-Dinner oder schneller Mittagstisch, immer stellt sich die Frage: Wie soll bezahlt werden? Um den Neigungen der Deutschen auf den Grund zu gehen, fragte das Reservierungsportal Bookatable nach. Fast 850 Restaurantgäste nahmen an der Umfrage teil und das Ergebnis zeigt: Jeder Zweite zückt statt Bargeld lieber die EC- oder Kreditkarte, wenn die Möglichkeit im Restaurant angeboten wird.

Read More

Europäisches Parlament mischt die Karten neu: Kreditkartengebühren werden umfassend gedeckelt

(Berlin, 21. Februar 2014) Der Ausschuss für Wirtschaft und Währung (ECON) des Europäischen Parlaments hat auf seiner gestrigen Sitzung wegweisende Entscheidungen zur Senkung überhöhter Gebühren für bargeldlose Kartenzahlungen beschlossen: Danach werden die in den Gebühren enthaltenen Interbankenentgelte für Kreditkarten auf 0,3 Prozent und die für Debitkarten auf 0,2 Prozent des Transaktionswertes begrenzt. Im Vergleich zur bisherigen Praxis der kartenausgebenden Banken entspricht das bei Kreditkarten wie denen von MasterCard oder Visa einer Absenkung um etwa einen Prozentpunkt sowohl im grenzüberschreitenden, als auch im nationalen Zahlungsverkehr.

Read More

Wirecard bringt Mobile Card Reader-Lösung für Smartphones auf den Markt – Mobile Kartenakzeptanz über Kreditkarte und Lastschrift am Point-of-Sale

Die Münchener Wirecard AG stellt mit ihrem neuen Card Reader-Konzept für Smartphones erneut ihre Innovationskraft unter Beweis. Das White-Label-Programm besteht aus unterschiedlichen Card Reader-Lösungen, dazugehöriger Kartenakzeptanz samt Wallet-Applikation und offenen Schnittstellen für Entwickler. Die Kartenlesegeräte werden an Smartphones oder Tablets aufgesteckt und unterstützen sowohl den EMV-Standard als auch Magnetstreifen für mobile Kartenzahlungen am Point-of-Sale. Mit der Unterschrift auf dem Touchscreen oder mittels PIN bestätigt der Endkunde die Zahlung.

Read More

Erfolg für die Hotellerie: Das Gericht der Europäischen Union bestätigt Rechtswidrigkeit der MasterCard Interbankenentgelte

(Berlin/Brüssel, 25. Mai 2012) Der Hotelverband Deutschland (IHA) begrüßt die gestrige Entscheidung des Gerichts der Europäischen Union (EuG) zu den Interbankentgelten. Die Richter in Luxemburg haben die Klage von Master-Card auf Nichtigerklärung der Entscheidung der EU-Kommission zu diesen Gebühren abgewiesen. „Das Urteil ist ein positives Signal für den Wettbewerb im […]

Read More

Umfrage von American Express: Vor allem auf Reisen ist den Deutschen flexibles Zahlen wichtig

Praktisch, einfach, komfortabel: Das steht für die Deutschen beim Einsatz der Kreditkarte an erster Stelle. Vor allem auf Reisen greifen die Bundesbürger gern zur Kreditkarte und möchten deren Vorteile zum Beispiel weniger missen als den Internetanschluss auf dem Hotelzimmer. Das geht aus einer repräsentativen Umfrage der GfK im Auftrag von American Express hervor. Besonders häufig wird die Kreditkarte beim Bezahlen im Ausland und bei der Reise- und Mietwagenbuchung verwendet. An erster Stelle der Einsatzorte steht die Tankstelle: Ein Viertel aller Kreditkartenbesitzer zahlt hier am häufigsten mit der Kreditkarte.

Read More

Vorsicht bei Zuschlägen im Kleingedruckten von Kreditkartenverträgen – IHA und ConCardis vereinbaren attraktive Konditionen für bargeldlosen Zahlungsverkehr ohne Fußangeln

Der Hotelverband Deutschland (IHA) setzt die erfolgreiche Zusammenarbeit mit ConCardis, einem der führenden Anbieter für den bargeldlosen Zahlungsverkehr, fort. Verbandsmitglieder profitieren von einem neuen Rahmenvertrag mit noch besseren Konditionen und Schutz vor Kostenfallen im Kleingedruckten. Die neu verhandelten Rahmenkonditionen bieten den Mitgliedern des Hotelverbandes exklusiv die Möglichkeit, Kreditkartenzahlungen besonders sicher und günstig abzurechnen.

Read More

Versuchter Betrug an Hotelier – Polizei warnt

Die Masche ist schon länger bekannt: In drei Fällen wurden in einem Hildesheimer Hotel mehrere Doppelzimmer für Hochzeitsreisende über einen längeren Zeitraum reserviert. Der vermeintliche Kunde gab vor aus Großbritanien zu kommen. Bezahlt wurde mit einer Kreditkarte, wobei die Anzeigeerstatterin einen Betrag von 12.000 Euro erhalten sollte. Den überzahlten Restbetrag sollte sie an eine noch zu benennende Agentur überweisen. Damit sollte der Transfer der Hochzeitsreisenden bezahlt werden.

Read More