Close

Konzerne

Großunternehmen knausern bei Weihnachtsfeiern

(Düsseldorf, 03. Dezember 2013) Schlechte Nachrichten für die Gastronomie: Knapp jedes vierte deutsche Unternehmen mit mehr als 1.000 Mitarbeitern veranstaltet dieses Jahr keine Weihnachtsfeier oder lässt seine Angestellten selbst dafür zahlen (21%). Dies ist Ergebnis einer Umfrage der internationale Personalberatung LAB & Company. Firmen mit weniger als 50 Mitarbeitern sparen in dieser Hinsicht deutlich seltener (12%). Und je kleiner das Unternehmen ist, desto aufwendiger fällt auch die Weihnachtsfeier aus: 40 Prozent der kleinen Betriebe geben mehr als 80 Euro pro Mitarbeiter aus. Soviel spendiert von den Großunternehmen weniger als die Hälfte (19%). Bei ihnen werden die Lebenspartner auch nur in neun Prozent aller Fälle mit eingeladen – bei den Kleinunternehmen macht dies mehr als jede dritte Firma (37%).

Read More