Close

Konjunkturumfrage

Mehr Umsatz im Gastgewerbe – Aufschwung für Hotellerie

Rezeption im Hotel (Foto: Dehoga/Reiner Pfister)

(Wiesbaden, 17. November 2014) Nachhaltiger Aufschwung im Gastgewerbe: In den ersten neun Monaten konnten Gastronomie und Hotellerie ein sattes Umsatzplus von real 1,3 Prozent (nominal +3,5%) verbuchen. Dies teilte nun das Statistische Bundesamt mit. Grund ist der ansteigende Tourismus – bis Jahresende wird die Rekordmarke von 400 Millionen Übernachtungen erreicht, so eine Prognose.

Read More

Dehoga-Konjunkturumfrage: Hoteliers und Gastronomen blicken auf erfolgreichen Sommer zurück

Trotz der schwierigen europäischen Wirtschaftslage hat sich die deutsche Wirtschaft bisher als relativ robust erwiesen. Dies gilt auch für das Gastgewerbe, das im Sommer 2012 weiterhin positive Wachstumsraten erzielen konnte. So setzten die Betriebe von Januar bis August 2012 nominal 2,3 Prozent mehr um als im Vorjahreszeitraum. Dabei profitierte die Branche von der stabilen Binnennachfrage und dem starken Deutschlandtourismus. Gleichwohl sind die Abwärtsrisiken für die Konjunktur weiterhin groß. Das spüren auch die Hoteliers und Gastronomen, wie die aktuelle „Dehoga-Konjunkturumfrage Sommer 2012 – Ausblick Winter 2012/13“ zeigt.

Read More