Close

Kommentar

Neue Gäste füllen Hotels: Die Zukunft der Raucher-Resorts – Eine nicht ganz ernst gemeinte Vision

Foto: Fotolia

Berlin – Es begann so harmlos: Die Weltgesundheitsorganisation WHO schaffte es, Kinofilme mit Rauchern de facto verbieten zu lassen. Erst wurde die Altersfreigabe heraufgesetzt, dann der Filmindustrie Glimmstengel komplett verboten. Western mit rauchenden Colt-Trägern dürften nicht mehr gezeigt werden.

Read More

Terroristen stürmen Radisson Blu Hotel – Kann das auch bei uns passieren?

Nach den schrecklichen Anschlägen auf Restaurants und Café in Paris, heute die Stürmung eines Hotels in Bamako, der Hauptstadt von Mali. Es ist keinerlei Panikmache, darüber nachzudenken, ob so etwas auch bei uns passieren könnte. Wie können wir mit Bedacht und Vernunft der abstrakten Bedrohung, die kriegsähnliche Züge angenommen hat, umgehen?

Read More

Hotelier Marcus Wöhrl: Gäste begrüßen mit Basecap? Junger Wilder bricht mit Business Etikette

Ein ungehöriger Zwischenruf von Carsten Hennig – Berlin, im Februar 2015

Angemessenes Auftreten ist ein wesentlicher Bestandteil der Business Etikette: Doch Jung-Hotelier Marcus Wöhrl (29) – soll für seinen Vater die Dormero Hotels managen – bricht damit. Gegenüber der “Bild”-Zeitung präsentierte er sich so, wie er halt sonst auch auftritt: in verwaschener Jeans, grauem Sweatshirt und mit Basecap. Daß just dieser Stil, der kein Stil zu sein scheint, für Irritationen sorgt, ist nicht sonderlich überraschend. Kürzlich sei er mit einem Bellboy verwechselt worden, bekannte sich der “junge Wilde”. Da habe ihm ein Gast seinen Koffer in die Hand gedrückt und gebeten, diesen auf’s Zimmer bringen.

Read More

Hotels unter Wasser – Zwischenruf: Warum stellen sich Dauerduschen nicht selbst ab?

Schon wieder! Nun setzte ein Gast das Ramada Hotel in Hamburg-Bergedorf unter Wasser. Der 48-Jährige (Schachspieler, offenbar ohne Strategie) schlief von zuviel Alkohol umnächtet unter laufenden Dusche ein, verstopfte den Abfluss und das Wasser nahm seinen Lauf. Der Schaden: Mindestens zwei Zimmer geflutet. Ob die eine oder andere Versicherung nun zahlt – Vorsatz oder nicht? – bleibt zu klären. Hotels “unter Wasser” gibt es ja immer wieder

Read More

Von wegen Motz-Netz: mehr als 80 Prozent der Bewertungen im Internet sind positiv

Mehr als 80 Prozent der abgegebenen Bewertungen auf Portalen wie HRS, Tripadvisor oder Holidaycheck sind durchgehend positiv und nur 13 Prozent tatsächlich negativ. Das ermittelte TrustYou.com, die weltweit erste Suchmaschine für Internetbewertungen. Damit widerlegt das Portal die bislang weit verbreitete Annahme, Hotelbewertungen seien zum Großteil immer negativ und würden daher dem guten Ruf eines Hotels schaden. Außerdem ergab die Untersuchung, dass es kaum Unterschiede zwischen den verschiedenen Plattformen und deren Bewertungen gibt.

Read More