Close

Kinderfeindlich

Neue Debatte um Diskriminierung: Dürfen Mütter in der Gastronomie ihre Babies stillen? Nach Diskussion um Erwachsenen-Hotels neues, kontroverses Thema im Gastgewerbe

Baby - Foto: Rasmus Svinding

Berlin – Kommt ein neues Gesetz für die Gastronomie? Der Erfolg einer Online-Petition für den “Schutz stillender Mütter in der Öffentlichkeit” deutet darauf hin. Eine Mutter aus Berlin hatte die Online-Petition gestartet, da man ihr in einem Café im Szeneviertel Prenzlauer Berg das öffentliche Stillen untersagt habe. 15.000 Zustimmungen soll […]

Read More

Adult only: Erwachsenenhotels erneut in der Kritik – Nur künstliche Aufregung?

Best Western Hotel Oberwiesenthal: Gäste erst ab 16 Jahren - Foto: Best Western

Bad Saarow/Oberwiesenthal – Alles nur ein Sturm im Wasserglas: Die (künstliche) Aufregung über angeblich kinderfeindliche Hotels, neudeutsch: Adult-only, kocht mal wieder hoch. Nach kritischen Medienberichten vor etlichen Jahren über ein Feienhotels in Österreich, das für Kinder unter 16 Jahren gesperrt worden war (der Betreiber buchte Familien mit kleinen Kindern im eigenen Spaßresort just gegenüber ein), werden nun weitere Erwachsenenhotels in die Schlagzeilen katapultiert. Auch in diesen Fällen gilt: Der Hotelbetreiber hat das Hausrecht und darf bestimmen, welche Gäste er aufnimmt. Diskriminierung ist das nicht, da meist das Bettenangebot vor Ort genügend Spielraum für andere Buchungen lässt.

Read More

US-Restaurants wollen keine Kinder mehr – zum Dinner

(Lake Stevens/Washington, 10. August 2013) Große Gastro-Diskussion in den USA: ABC News bringt ein heikles Thema erneut aufs Tapet – immer wieder sperren US-Restaurants kleine Kinder aus, zumindest während der Dinner-Zeiten. So zum Beispiel das Schweizer Café “Rainy Days Caffe” in Lake Stevens im Bundesstaat Washington. Sehen Sie dazu einen Report bei HOTELIER TV: www.hoteliertv.net/international

Read More