Close

Jean-Claude Mimran

“Grand Opening” des The Alpina Gstaad: Einweihung durch Fürst Albert II von Monaco

(Gstaad/Schweiz, 23. Dezember 2012) Nach der Premiere des The Alpina Gstaad am 1. Dezember haben die Besitzer des Fünf-Sterne-Superior-Hotels Marcel Bach und Jean-Claude Mimran sowie Managing Director Niklaus Leuenberger zu einer privaten Grand Opening-Feier geladen. Gestern, am 22. Dezember um 19:30 Uhr, wurde Gstaads neuestes Fünf-Sterne-Superior-Hotel in einer festlichen Zeremonie offiziell eingeweiht. Ehrengast seine Durchlaucht Fürst Albert II von Monaco und 400 geladene Gäste wohnten der Enthüllung der Plakette zur Einweihung des The Alpina Gstaad bei.

Read More

The Alpina Gstaad hat eröffnet – Seit 100 Jahren das erste neue Luxushotel in dem mondänen Schweizer Ferienort

(Gstaad/Schweiz, 02. Dezember 2012) Mit einer rauschenden Eröffnungsfeier ist am 1. Dezember der Startschuss für The Alpina Gstaad gefallen. Es ist das erste neue Luxushotel, das in Gstaad seit 100 Jahren realisiert wurde. Bereits mit seiner Eröffnung erfreut es sich der bestmöglichsten Auszeichnung als Fünf-Sterne-Superior-Hotel durch den renommierten Verband „Hotelleriesuisse“.

Read More

Landmark für Europa: The Alpina Gstaad ist wohl eines der teuersten Hotelprojekte

In der Schweiz ist die Bahn pünktlich. Von Bern heraus fährt man knapp nur eine Stunde nach Gstaad ins malerische Saanenland – Anschlüsse werden garantiert, Anreisen kann nicht entspannter sein. Wer in die weltweit bekannte Winterdestination reisen will braucht nicht Muße, sondern Sinn fürs Wesentliche. Im Bentley Continental GT hinter einem Traktor-Gespann kann man gelassen die Landschaft genießen, bis die majestätischen Zinnen des Alpina Gstaad (TOPHOTELPROJECTS Nr. 3090) ins Blickfeld gerät. The Alpina. Ein Grand Hotel mit einer Silhouetten eines Grand Hotels alter Tage wie zum Beispiel das Waldhaus in Sils-Maria. Das nur 56 Zimmer und luxuriöseste Suiten umfassende neue Hotelprojekt zeigt sich von der elegantesten Seite der Tophotellerie – heimelig mit 350 Jahre betagtem Altholz, komfortabel mit modernem Interieur und zukunftsgewandt mit verblüffender Technologie. Pünktlich wird es eröffnet am 01. Dezember 2012, das Team um Chef Niklaus Leuenberger und Onno Poortier bezog bereits im Juli die Pre-Opening-Büros, nimmt den Bau Ende September ab und richtet das Haus in nur zwei Monaten komplett ein. Spannender kann ein Making-of eines Luxushotels unserer Zeit kaum sein.

Read More