Close

Januar

Gastgewerbe: Umsatz wächst leicht im ersten Jahresquartal

(Wiesbaden, 16. Mai 2014) Leichtes Plus für das Gastgewerbe: Von Januar bis Märt stieg der Umsatz in Hotellerie, Gastronomie und Catering real um 0,1 Prozent (nominal +2,3% im Vergleich zum Vorjahresquartal). Dies teilte das Statistische Bundesamt mit.

Read More

Gute Nachrichten: Umsatz im Gastgewerbe steigt im Januar 2014 um real 0,7 Prozent

(Wiesbaden, 17. März 2014) Positiver Jahresauftakt: Die Unternehmen des Gastgewerbes in Deutschland setzten im Januar 2014 real 0,7 Prozent und nominal 2,8 Prozent mehr um als im Januar 2013. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilte, war im Vergleich zum Dezember 2013 der Umsatz im Gastgewerbe im Januar kalender- und saisonbereinigt real um 0,5 Prozent und nominal um 0,2 Prozent höher.

Read More

Immer mehr Gäste aus dem Ausland – +3,9% Incoming im Deutschlandtourismus von Januar bis April 2013

(Frankfurt am Main, 01. Juli 2013) Der Deutschlandtourismus ist auch in den ersten vier Monaten des Jahres 2013 im Aufwind: Von Januar bis April 2013 sind laut Angaben des Statistischen Bundesamtes bereits rund 18,2 Millionen Übernachtungen aus dem Ausland in Beherbergungsbetrieben mit zehn und mehr Betten gezählt worden. Das ist ein Zu-wachs von 3,9 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

Read More

Umsatz in Hotellerie und Gastronomie sinkt im ersten Jahresquartal um real -2,2 Prozent – Stake Umsatzverluste im März

(Wiesbaden, 17. Mai 2013) Verluste im Gastgewerbe: Im ersten Quartal wurde in Hotellerie, Gastronomie, GV und Catering nominal genauso viel, aber real -2,2 Prozent weniger umgesetzt, als im Vorjahresquartal. Dies teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) mit. Dies spiegelt die ökonomische Situation wieder. Die Signale aus der Zulieferindustrie sind ebenso verhalten […]

Read More

Inlandstourismus Januar 2013: 2% mehr Übernachtungen

(Wiesbaden, 09. März 2013) Im Januar 2013 gab es in den Beherbergungsbetrieben in Deutschland 21,7 Millionen Übernachtungen in- und ausländischer Gäste. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen weiter mitteilt, war dies ein Plus von zwei Prozent gegenüber Januar 2012.

Read More