Close

Insolvenzverwalter

Streit um Verkauf von Grand Hotel Heiligendamm eskaliert – Berliner Investoren wehren sich

(Berlin, 01. August 2013) Wie lange wird das Tauziehen um das Grand Hotel Heiligendamm noch dauern? Der vom Kaufvertrag zurück getretene Insolvenzverwalter Jörg Zumbaum soll nun von dem Berliner Konsortium Palladio/De & De unter Druck gesetzt werden. Die Käufer wollen an der Übernahme festhalten.

Read More

Grand Hotel Heiligendamm: Frist zur Zahlung verstrichen – Verkauf geplatzt

UPDATE (Heiligendamm/Berlin, 30. Juli 2013) Der Verkauf ist geplatzt: Das Grand Hotel Heiligendamm ist wieder zu haben. Die zum 1. Juli geplante Veräußerung an ein Berliner Immobilienkonsortium bestehend aus De & De Holding GmbH und Palladio AG wurde von Insolvenzverwalter Jörg Zumbaum nun ad acta gelegt. Die angekündigten Käufer hatten die geforderte Kaufsumme (29,5 Millionen Euro) nicht entrichtet und auch eine verlängerte Zahlungsfrist bis 29. Juli, 24 Uhr, vertreichen lassen.

Read More

Park Hotel Bremen ab 1. August ein Dorint Hotel – Übernahme nun perfekt

(Bremen, 25. Juli 2013) Ein Monat später als geplant ist die Übernahme des insolventen Park Hotels Bremen durch Dorint nun perfekt. Es wird ab 1. August als Dorint Park Hotel Bremen geführt. Die Dorint Hotel in Bremen Betriebs GmbH, eine Tochter der Neue Dorint GmbH, Köln, übernimmt das Traditionshaus. Bereits Ende Mai hatten wir über die geplante Übernahme berichtet.

Read More

Grand Hotel Heiligendamm: Neue Investoren haben Kaufpreis noch immer nicht bezahlt – Letzte Frist bis 29. Juli 2013

(Heiligendamm, 19. Juli 2013) Dem Insolvenzverwalter reißt bald der Geduldsfaden: Abermals erhöht Jörg Zumbaum Druck auf die neuen Investoren des – offiziell noch immer insolventen – Grand Hotel Heiligendamm. Bis 29. Juli hätten die Berliner Palladio AG und die Investitionsgesellschaft De & De Holding GmbH noch Zeit, die rund 29,5 Millionen Euro zu entrichten, ließ er per Nachrichtenagentur dpa wissen. Sei bis zum 31.7., 24 Uhr der Kaufpreis nicht entrichtet, werde er vom Vertrag zurücktreten.

Read More

Park Hotel Bremen: Übernahme durch Dorint verzögert sich – Verhandlungen mit Insolvenzverwalter laufen noch

(Bremen, 06. Juli 2013) Die Hängepartie für das Park Hotel Bremen geht weiter: Nachwievor wird das Traditionshotel vom Insolvenzverwalter Detlef Stürmann (Kanzlei Schultze & Braun) geführt. Die Verhandlungen laufen noch, berichtete der “Weser Kurier”. Eigentlich hätte die Neue Dorint GmbH das Grand Hotel zum 01. Juli übernehmen sollen.

Read More

Schlosshotel Bühlerhöhe nimmt in Teilen wieder seinen Betrieb auf

(Bühl, 27. Juni 2013) Es gint auch gute Nachrichten: Das Schlosshotel Bühlerhöhe nimmt in Teilen wieder seinen Betrieb auf. Das gab der vorläufige Insolvenzverwalter Ferdinand Kießner von Schultze & Braun bekannt. Jedoch nicht der Beherbergungsbetrieb wird nach drei Jahren Zwangspause wieder geföffnet, sondern nur das Bewirtungsgeschäft auf der Aussichtsterrasse und für Hochzeiten.

Read More

Park Hotel Bremen: Dorint vor Pachtübernahme?

(Bremen, 03. Mai 2013) Die überraschende Hängepartie könnte bald ein Ende haben: Beim Insolvenzverfahren über die Betriebsgesellschaft des Park Hotels Bremen (175 Zimmer) zeichnet sich eine Lösung ab. Insolvenzverwalter Detlef Stürmann verhandele konkrete Details mit einer neuen Betriebsgesellschaft. Dabei handelt es sich wohl um die Neue Dorint. Wann das traditionsreiche Park Hotel Bremen – Mitglied der Selektion Deutscher Luxushotels – ein Dorint Hotel werden könnte, ist noch offen. Ziel sei eine Übergabe an eine neue Betreibergesellschaft im Sommer.

Read More

Ehemaliges Hotel Intercontinental an Logistik-Unternehmer Klaus-Michel Kühne verkauft – Neuer Hotelbetreiber steht noch nicht fest

(Hamburg, 09. April 2013) Für die Immobilie des insolventen Hamburger InterContinental Hotels ist ein Käufer gefunden: Eine hundertprozentige deutsche Tochter der Kühne Holding AG übernimmt das Hotel vollständig und überlegt, das Haus künftig wieder als Hotel zu betreiben. Dies teilte der Insolvenzverwalter Sven-Holger Undritz (White & Case). Die Kühne Immobilia GmbH hat sich gegen rund zehn weitere Kaufinteressenten durchgesetzt, die teils unterschiedliche Nutzungskonzepte vorgelegt hatten. Eine Kaufsumme wurde nicht genannt.

Read More

Arzberg Porzellan GmbH wird trotz Insolvenzantrag fortgeführt

(Arzberg, 20. März 2013) Die Arzberg Porzellan GmbH hatte Ende Januar Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt. Zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellte das Gericht Rechtsanwalt Volker Böhm von Schultze & Braun. Der Geschäftsbetrieb der Arzberg GmbH wird trotz Antragstellung ohne Einschränkungen fortgeführt. Die Löhne und Gehälter der mehr als 200 Mitarbeiter sind durch das Insolvenzgeld vorerst abgesichert.

Read More

Rosenthal-Gläubiger erhalten erste Zahlung

(Selb, 21. März 2013) Die Gläubiger der insolventen Rosenthal AG erhalten in den nächsten Tagen eine erste Zahlung auf ihre Forderung. Wie Insolvenzverwalter Volker Böhm von Schultze & Braun bekanntgab, hat er gestern eine Abschlagzahlung auf die Insolvenzquote in Höhe von 12,5 Prozent der jeweiligen Forderung angewiesen.

Read More