Close

Ibis Budget

Accor eröffnet 100. Franchise Hotel: Ibis Styles Nagold-Schwarzwald

(München, 27. November 2012) Grund zum Feiern für die Accor Hotelgruppe: Im Schwarzwald öffnete diese Tage mit dem Ibis Styles Nagold-Schwarzwald das 100. Franchise-Hotel von Accor seine Pforten. Accor ist in Deutschland mit 344 Hotels und über 43.000 Zimmern der führende Hotelkonzern und befindet sich auf einem konsequenten Wachstumskurs. Dabei liegt der Fokus neben der Entwicklung von Eigenhotels auf Franchise, seit über 35 Jahren fester Bestandteil der Unternehmensphilosophie von Accor.

Read More

Video – Ibis Hotels erfinden sich neu: Öffentliche Räume als Wohlfühlzonen und neues Bettenkonzept – Sleep Art Projekt: Roboter zeichnen Schlaf auf und malen mit Bewegungen im Hotelbett

Wer nach einer Antwort auf den grundlegenden Wandel im Economyhotel-Segment sucht, ist kürzlich auf der Pressekonferenz von Accor in Berlin zur neuen Ibis-Familie fündig geworden: Eine vollkommen neu gestaltete Lobby sowie ein Empfangs- und Barbereich, der mit Designmöbeln und stilsicheren Deko-Elementen überzeugt, gehören zum neuen äußeren Erscheinungsbild des Ibis Budget Berlin City am Potsdamer Platz. Auch die öffentlichen Bereiche des benachbarten Ibis Berlin City haben sich zu einer Wohlfühlzone verwandelt – bis Ende nächsten Jahres werden rund 50 Ibis, Ibis budget und Ibis Styles Häuser deutschlandweit den neuen Look erhalten.

Read More

Accor: Rebranding von 1.600 Economy-Hotel der Ibis-Gruppe bis Jahresende – 100.000 neue Komfortbetten weltweit

Ibis ist die neue Supermarke bei Accor: Das Rebranding der 1.600 Häuser der Ibis-Gruppe läuft parallel in 54 Ländern und soll bis Jahresende abgeschlossen sein. Gleichzeitig werden 100.000 Hotelbetten in den Ibis, Ibis Styles und Ibis Budget Hotels erneuert. Auch in Deutschland läuft das Modernisierungsprojekt auf Hochtouren: Bei 88 Ibis, 16 Ibis Style und 73 Ibis Budget Hotels werden rund 5.000 Hotelbetten ausgetauscht.

Read More

Hotelboom: Accor eröffnet dieses Jahr 14 neue Hotels in Deutschland – 30 weitere Hotels bereits bestätigt bis 2016

Accor nutzt auch in diesem Jahr die etablierte Netzwerkmesse Expo Real in München, um Investoren und potenzielle Partner zu treffen. Ein Schwerpunktthema ist die Neuausrichtung der bekannten Marke Ibis. Accor ist in Deutschland mit 342 Hotels und über 43.000 Zimmern der führende Hotelkonzern. Seit Jahren befindet sich das Unternehmen auf einem zielstrebigen Wachstumskurs. Dabei setzt Accor einen klaren Fokus auf die Economy-Marken: Im Rahmen der neuen Konzernstrategie unter dem Motto “Open New Frontiers in Hospitality”, die im September vergangenen Jahres vorgestellt wurde, startete das weltweite Rebranding und die Neuausrichtung der bekannten Marke Ibis.

Read More

Hotel-Rebranding der besonderen Art: neuer Look für die Ibis-Familie

Als Bestandteil der im September 2011 bekanntgegebenen Strategie zur Dynamisierung der Accor Economy-Marken startet nun Köln als zweite Stadt nach München das Hotel-Rebranding der neuen Ibis Familie. Innerhalb von zwei Wochen verleiht der französische Hotelkonzern Accor (www.accor.com) seinen neun Kölner Economy-Häusern ein neues Gesicht. Jedes Hotel wird an nur einem Tag im wahrsten Sinne des Wortes transformiert. Diese Umstellung ist mehr als nur ein Namenswechsel und neue Logos. Ibis, all seasons und Etap bilden künftig die Ibis Familie, mit drei starken und innovativen Marken innerhalb dieses Segments: Ibis bleibt Ibis, all seasons wird Ibis Styles und Etap wird Ibis budget. Im ersten Schritt bekommen die Hotels durch die neue Beschilderung eine neue Identität. Bis zum Jahresende 2012 sollen bereits 100 Prozent der Schilder im neuen Glanz erstrahlen. Auch sämtliche Materialien wie Wegweiser, Willkommensaufkleber, Notfallinformationen, Briefpapier, Visitenkarten etc. werden im neuen Look gestaltet

Read More

Hotel-Rebranding der besonderen Art: Accor lässt in München zehn Economy-Hotels in neuem Design erstrahlen

Als Bestandteil der im September 2011 bekanntgegebenen Strategie zur Dynamisierung der Accor Economy-Marken startet nun in München das Hotel-Rebranding der neuen Ibis Familie. Innerhalb von zwei Wochen verleiht der französische Hotelkonzern Accor seinen zehn Münchner Economy Häusern ein neues Gesicht. Jedes Hotel wird an nur einem Tag im wahrsten Sinne des Wortes transformiert.

Read More

Accor plant 100 zusätzliche Hotels bis 2017

Europas größte Hotelkette Accor will in Deutschland weiter wachsen und ihre Stellung als Marktführer halten. „Bis 2017 werden wir mehr als 100 Hotels haben“, sagt Accor-Chef Denis Hennequin im Interview mit der “Wirtschaftswoche”. Hennequins Ziel ist es, Accor zum Weltkonzern umzubauen: „Heute stammen 70 Prozent unseres Geschäfts aus Europa und nur 30 Prozent aus dem Rest der Welt. Ich will dieses Verhältnis umkehren.“

Read More

Accor – Neue Hotelstrategie: Ibis als Megamarke, All Seasons wird zu Ibis Styles und Etap zu Ibis Budget

Accor schaut weit voraus: Teil der neuen Hotelstrategie ist die Umwandlung von All Seasons zu „Ibis Styles“ und von Etap Hotels zu „Ibis Budget“. Ibis soll damit als Megamarke positioniert werden. Damit werde ein neues neues Kapitel in der Konzerngeschichte aufgeschlagen, heißt es beim „Accor Investor Day“, der heute in Paris stattfindet. Das Rebranding soll bis 2013 abgeschlossen werden. Im nächsten Jahr soll eine „massiven Kommunikationskampagne“ starten, um das neue Image der Megamarke Ibis hervorzuheben. In den rund 1.570 Economy-Hotels weltweit (repräsentieren rund 1,8 Mrd. Euro Jahresumsatz) sollen sämtliche Betten erneuert werden, die öffentlichen Räume und Restaurants aufgefrischt werden und neue Kommunikationstechnik eingebaut werden. Dern Konzernname Accor soll künftig deutlicher dargestellt werden. Dazu werden bestimmte Hotelmarken mit dem Zusatz „by Accor“ ergänzt. Neues Konzernmotto ist „Open New Frontiers in Hospitality“. Der Vetriebsfokus liegt künftig noch deutlicher auf accorhotels.com. Das Kundenbindungsprogramm „A|Club“ wird in „Le Club Accorhotels“ umbenannt.

Read More