Close

Hurghada

Steigenberger Aqua Magic in Hurghada eröffnet – Neues Top Resort am Roten Meer

(Hurghada/Ägypten, 03. Januar 2014) Erstklassige Cluburlaub will das neue Steigenberger Aqua Magic in Hurghada/Ägypten versprechen – mit einem Wasserrutschenpark, großer Poollandschaft auf 2.600 Quadratmeter und hoteleigenem Privatstrand. “Das Steigenberger Aqua Magic ist die ideale Ergänzung unseres Al Dau Beach Resorts in Hurghada”, kommentierte Puneet Chhatwal, CEO der Steigenberger Hotel Group.

Read More

Reisen nach Ägypten: Thomas Cook und DER Touristik fliegen wieder Urlauber ans Rote Meer – TUI und Alltours sagen Reisen bis 15. Oktober ab

(Berlin/Kairo, 19. September 2013) Die Lage in den Urlaubsgebieten am Roten Meer ist weiterhin ruhig – Reisen sind ohne Sicherheitsbedenken möglich. So heißt es von Deutschen vor Ort. Dennoch warnt das Auswärtige Amt in Berlin vor Reisen nach Ägypten. Dies nehmen die Reiseveranstalter TUI und Alltours zum Anlass, Reisen in das beliebte nordafrikanische Land bis 15. Oktober abzusagen. Aber: Thomas Cook und DER Touristik (ITS, Jahn Reisen, Tjaereborg, Dertour, Meier’s Weltreisen und ADAC Reisen) wollen nun wieder Urlauber in die Sonne am Roten Meer schicken.

Read More

Afrika neuer Hotspot bei Hotelbau-Projekten: Knapp 200 neue Tophotels mit rund 40.000 Zimmern in Bau – Meisten neuen Hotels entstehen in Lagos

(Hamburg, 10. September 2013) Afrika ist die neue Perle der internationalen Hotelinvestitionen. Im schwarzen Kontinent entstehen in den nächsten Jahren 191 neue First-Class- und Luxushotels mit rund 39.800 Zimmern. Dies gibt TOPHOTELPROJECTS (www.tophotelprojects.com), der führende Informationsdienstleister für Hotelketten und Hotelbau-Projekte, bekannt. Bei den Hotelbau-Projekten liegen die Schwerpunkte auf großen Städten wie Lagos in Nigeria – hier entstehen bis zu 25 neue Hotels mit insgesamt rund 4.000 Zimmern – oder die ägyptische Hauptstadt Kairo (2.800 neue Hotelzimmer).

Read More

Reisen nach Ägypten nachwievor sicher – Trotz Reisewarnung: Urlaub am Roten Meer ohne Risiko möglich – Reports von HOTELIER TV

(Hurghada/El Gouna/Sharm El Sheikh, 05. September 2013) Nach den Rückziehern von Reiseveranstaltern wird deutlich: Urlaub am Roten Meer ist nachwievor sicher. In den traditionellen Urlaubsgebieten am Roten Meer gebe es keine Unruhen und auch – wie vereinzelt fälschlicherweise berichtet wurde – keine Ausgangssperren. “Die Urlaubsgebiete unterliegen grundsätzlich höheren Sicherheitsstufen als andere Regionen. Touristen können sich also weiterhin Tag und Nacht frei bewegen”, teilte die Ägyptische Botschaft in Berlin mit. Sehen Sie dazu bei HOTELIER TV aktuelle Reports: www.hoteliertv.net/ägypten-tourismus

Read More

Ägypten: Gewalt beeinträchtigt Tourismus – Urlauber werden heim geholt – Reports bei HOTELIER TV

(Kairo, 04. September 2013) Die Unruhen in Ägypten haben schlimme Auswirkungen auf den wichtigen Tourismus. Viele europäische Veranstalter haben Reisen nach Ägypten nun bis Ende September abgesagt. Das Ausbleiben der Touristen trifft die Wirtschaft in Ägypten hart. Sehen Sie dazu aktuelle Reports bei HOTELIER TV: www.hoteliertv.net/ägypten-tourismus

Read More

Ägypten nach dem Militärputsch: Bleibt alles ruhig? Touristen sollen Kairo und Alexandria meiden – Urlaubsgebiete weiterhin sicher?

(Kairo/Ägypten, 04. Juli 2013) Der Tag nach dem Militärputsch in Ägypten: Bleibt alles ruhig oder bricht doch noch ein Bürgerkrieg aus? Das Auswärtige Amt warnt vor Reisen im die großen Städte Kairo und Alexandria. Auch Überlandfahrten bei Nacht sollte man nicht antreten, so der aktuelle Sicherheitshinweis.

Read More

holidaycheck.de: Erste Hotels mit Fake-Siegel gebrandmarkt

Holidaycheck.de macht ernst: Die ersten Hotelbewertungen wurden nun mit dem neuen Fake-Siegeln gekennzeichnet. Das Hotel Lillyland Beach in Hurghada/Ägypten muss nun mit dem Brandzeichen „Achtung Manipulationsverdacht“ leben. Und das Minamark Beach Resort ebenfalls in Hurghada/Ägypten wird gar der aktiven Fälschung bezichtigt.

Read More

„Top hotel“: Deutsche Hoteliers berichten aus Urlaubsorten am Roten Meer – „alles ruhig“

Drama um den Tourismus in Ägypten: Die Reisewarnung des Auswärtigen Amtes hat den Reisestrom offenbar zum Erliegen gebracht. „Leider gibt es keine Anreisen mehr“, klagt Dirk Burneleit, GM der äygptischen DG Company for Hotels and Resorts gegenüber der Fach-Illustrierten für das Hotel-Management „Top hotel“. In der Onlineausgabe (www.tophoptel.de) berichten deutsche Hoteliers als Augenzeugen vor Ort: Von Chaos und bürgerkriegsähnlichen Zustände gebe es keine Spur, weder in Sharm el-Sheikh noch in Hurghada.

Read More