Close

Hotour Hotel Consulting

Hotelstandorte in der Analyse: Rostock verdrängt Hannover von der Spitze

(Frankfurt am Main, 14. Mai 2014) Der Übernachtungsboom hält nicht nur in den deutschen Top-Metropolen an – auch Hotelstandorte in der zweiten Reihe sind gewinnen an Bedeutung. Insgesamt generierten 17 Sekundärstandorte im vergangenen Jahr knapp 27,4 Millionen Übernachtungen. Gegenüber 2012 entspricht das einem Plus von 3,2 Prozent, so das Ergebnis der jährlich erstellten Langzeitanalyse von Hotour Hotel Consulting.

Read More

Kempinski Hotel Gravenbruch bei Frankfurt/Main: Octavian verkauft an Privatinvestor

Der Hotelverkauf geht los: Die Octavian Hotel Holding, Darmstadt, hat das Kempinski Hotel Gravenbruch bei Frankfurt/Main (283 Zimmer) an die britische Unternehmerfamilie Mashali verkauft. Dies berichtet der Immobilien-Nachrichtendienst „Thomas Daily“. Der Kaufpreis wurde nicht genannt.

Read More

Hotelmarkt Deutschland: Internationale Gäste zieht es in die deutschen Großstädte

Deutschland wird als Reiseland bei internationalen Gästen immer attraktiver. So stieg der Anteil internationaler Übernachtungen an der Gesamtnachfrage innerhalb der letzten Dekade von 12 auf 16 Prozent. Eine Entwicklung, die auch in den deutschen Metropolen Wirkung zeigt: 36 Prozent der rund 60 Millionen Übernachtungen, die durch den internationalen Reiseverkehr in Deutschland jährlich anfallen, werden in den deutschen Topstandorten getätigt. Dabei kommen die meisten Gäste aus den europäischen Nachbarländern. Aber auch die USA und Russland sind wichtige Märkte für den deutschen Hotelmarkt. Das geht aus einer Marktanalyse der Frankfurter Hotour Hotel Consulting GmbH hervor.

Read More