Close

Hotelreservierung

TourOnline unter Vertrag bei Trust International

Trust International begrüßt mit TourOnline einen der größten Reservierungspartner für deutsche Hotelgruppen. Mit seinem Kernprodukt, dem Buchungs- und Channelmanagementsystem, generierte der Anbieter von individuel­len Internet-Lösungen 2011 ein Umsatzvolumen von 200 Millionen Euro. Individualhotels, mittelständische Hotelgruppen und touristische Leistungsträger greifen auf das “Dirs”-System von TourOnline zu – 250 Hotels davon werden im Hintergrund die Technologie von Trust International nutzen, darunter renommierte Marken wie die Romantik Hotels, Akzent Hotels oder Flair Hotels.

Read More

Hotelwerbung auf eBay bringt provisionsfreie Buchungen

eBay bringt Buchungen auf die hoteleigenen Websites: Mit professionellen Microsites auf dem weltweit größten Internet-Marktplatz sorgt der Berliner Spezialist für Online-Distribution Cultuzz Digital Media (www.cultuzz.de) für mehr Vertriebserfolg. Die multimediale Präsentation im Corporate Design des Hotels wird u.a. mit Slide Shows, YouTube-Videos und einer Standortanzeige von Google Maps ausgestattet. Jede von Cultuzz gestaltete eBay-Microsite ist über die hoteleigene eBay “Mich”-Seite” mit der Hotel-Website verlinkt und sorgt damit für Buchungen in der Booking Engine des Hotels – ganz ohne Provisionen.

Read More

hotel.de AG: Neuer Hotel-Preis-Leistungs-Index zeigt überraschende Ergebnisse

“War Ihr Hotelzimmer den Preis wert?” Dieser Frage stellte sich das Travel-Tech-Unternehmen hotel.de AG, Nürnberg, und verglich seine aktuell rund 600.000 Hotelbewertungen von Buchungskunden aus aller Welt mit dem Preis-Leistungs-Verhältnis in Drei- und Vier-Sterne-Hotels. Der hotel.de Hotel-Preis-Leistungs-Index (HPLI) per Ende 2008 birgt einige Überraschungen: So liegen die Komfort- und First-Class-Hotels im weltweiten Vergleich vorne. Und in Deutschland liegen die Augsburger Hotels an der Spitze.

Read More

Hotels.com – Hotel Price Index: Zimmerraten in Köln und Frankfurt/Main am höchsten

Hotelgäste, die zwischen Juli und September 2008 ein Hotel in Köln gebucht haben, mussten im Durchschnitt 14 Prozent mehr zahlen, als im 3. Quartal 2007. Mit einem durchschnittlichen Übernachtungspreis von 119 Euro war die Domstadt zusammen mit Frankfurt am Main während des Untersuchungszeitraums die teuerste Hotelstadt Deutschlands. Das ist eines der Ergebnisse des aktuellen Hotel Price Index (HPI) von Hotels.com, der die Entwicklung der weltweiten Hotelpreise im 3. Quartal 2008 untersuchte.

Read More

Cultuzz bietet erste vollständige Schnittstelle zu Tiscover

Quelle: Pressemitteilung Cultuzz, 30. Juli 2008 Die neue Anbindung zu Tiscover aktualisiert neben Verfügbarkeiten auch Preise und liefert Informationen über den Gast zurück Cultuzz hat mit Tiscover erneut einen wichtigen Partner an die zentrale Datenbank des “CultSwitch” angeschlossen. Damit folgt Cultuzz der Strategie, alle großen Distributoren sowie die regional bedeutsamen […]

Read More