Close

Hotelmärkte

Der unheimliche Boom der Parahotellerie: Tourismus boomt weitweit – Zahl der Fünf-Sterne-Hotels steigt weiter, aber vor allem gibt es viel mehr private Unterkünfte

private Unterkünfte wie ordentliche Hotels. Der Zuwachs der sog. Parahotellerie erfolge in einem “unvorstellbarem Maße”, sagte Johannes K. Svoboda im Interview mit HOTELIER TV & RADIO. Der Hoteldaten-Experte beobachtet die Entwicklung der weltweiten Beherbergung seit nunmehr 30 Jahren und versorgt OTA wie Booking.com mit Unternehmensdaten.

Read More

Neue Luxushotels weltweit gefragt: Immer mehr High-End-Häuser in Bau – Global entstehen mehr als 5.000 neue Tophotels

Exklusives Resort mit 77 privaten Villas: St. Regis Vommuli Resort wird 2016 auf den Malediven eröffnet

(Hamburg, 15. Juli 2015) Der Hotelbau floriert weltweit – Über 5.000 neue Tophotels entstehen global. Die aggressive Expansionsstrategie der führenden Hotelkonzerne und die sich rasch verändernden Qualitätsansprüche der neuen Ziel- und Stilgruppen setzen die etablierten Hotels in zahlreichen gewichtigen Hotelmärkten zunehmen unter Druck. Weltweit steigt die Zahl der Hotel-Neubauten seit Jahren an. Allein im Juli werden 143 neue Tophotels eröffnet. Dies teilte tophotelprojects.com mit. Gerade im obersten Segment der Luxushotels nimmt der Marktdruck enorm zu. Gerade gab Mandarin Oriental, eine der besten Hotelgruppen der Welt, die für 2016 geplante Eröffnung eines zweiten High-End-Hotels mit 241 Zimmern in Chinas Hauptstadt Peking bekannt.

Read More

Hotels in Europa weiter auf Wachstumskurs – Weltweite Reisefreudigkeit beschert Hotelbranche anhaltendes Wachstum – Berlins Herbergen mit Besucherrekorden – Frankfurt am Main mit stabiler Zimmerauslastung

(Frankfurt am Main, 02. März 2015) Europas Hotelmärkte profitieren weiterhin von der Erholung der Konjunktur und der weltweiten Reisefreudigkeit – wenngleich sich das Wachstum in den kommenden zwei Jahren leicht verlangsamen dürfte. Wie die heute anlässlich des Hotel Investment Forum (IHIF) vorgestellte Studie “Room to growth: European cities hotel forecast for 2015 and 2016” der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PwC ergeben hat, werden die Hotels in fast allen der untersuchten 20 Städte auch 2015/16 ihre Auslastung verbessern und ihre Zimmererlöse steigern, so die Erwartung. Ausnahme bilden allenfalls Zürich und Genf, die den hoch notierenden Schweizer Franken zu spüren bekommen sowie der Standort Moskau, der unter den Sanktionen leidet.

Read More

Hotelmarkt Flughafen Frankfurt: Klarer Revpar-Gewinner – Studie attestiert „bedeutendes Wachstumspotential“

(Frankfurt/Main, 10. März 2014) Der Bau neuer Hotels an den Flughäfen in Frankfurt/Main, Amsterdam und Paris erlebt einen Wachstumsschub, während in London Heathrow die langwierige Entscheidung über eine dritte Landebahn zum Stillstand bei der Entwicklung weiterer Hotels geführt hat. Dies sind Erkenntnisse einer gemeinsamen Studie von Christie + Co und STR Global. Untersuchungsgegenstand war die Hotellerie im Umfeld der fünf führenden europäischen Flughäfen London Heathrow (LHR), Amsterdam Schiphol (AMS), Paris Roissy Charles de Gaulle (CDG), Madrid (MAD) und Frankfurt (FRA).

Read More

Top-News zur ITB Berlin 2014 in Kürze (2): Accor setzt bei Recruiting auf Social Media – Hotelkonjunktur eholt sich zusehend – Hotelmarkt Hamburg boomt weiter – One&Only-Resort in Montenegro eröffnet 2016

(Berlin, 06. März 2014) Die wichtigsten Nachrichten zur ITB Berlin 2014 lesen Sie täglich bei “hottelling”. Heute: Accor setzt bei Recruiting auf Social Media – Hotelkonjunktur eholt sich zusehend – Hotelmarkt Hamburg boomt weiter – One&Only-Resort in Montenegro eröffnet 2016.

Read More

Wyndham und Grand City expandieren mit 17 neuen Hotels in Deutschland und Österreich – Projektstart für Wyndham Grand in Salzburg

(Berlin, 02. Oktober 2013) Nächster Paukenschlag: Grand City Hotels und Wyndham Worldwide wollen mit 17 neuen Hotels (insgesamt rund 2.300 Zimmer) in Deutschland und Österreich expandieren. Dies kündigten beide Hotelketten in Berlin an. Erst im Februar hatten die Hotelketten eine Allianz verkündet und das Rebranding von 43 von Grand City geführten Hotels auf Wyndham-Hotelmarken angekündigt. Nun soll die Zahl der Häuser unter Wyndham-Flagge auf 60 steigen.

Read More

Hotelmarkt Nahost und Nordafrika: Arabischer Frühling hat unterschiedliche Auswirkungen

Auf die Länder im Nahen Osten und Nordafrika, der so genannten MENA-Region (Middle East and North Africa), hatte der Arabische Frühling unterschiedliche Auswirkungen. Während sich die politischen Umwälzungen und sozialen Unruhen in den betroffenen Ländern erwartungsgemäß negativ auf die operative Hotellerie auswirkten und Investitionsentscheidungen in der Region auf Eis gelegt wurden, profitierten andere Länder, allen voran die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE), von dieser Entwicklung, wie Gavin Samson, Director MENA bei Christie + Co in Dubai, feststellt.

Read More