Urteil zu Verkehrssicherungspflicht eines Hoteliers: Tür­öff­nungen von Hotels müssen leicht erkennbar sein

Drehtür müssen auch außen in Augenhöhe gekennzeichnet werden (Foto: Hans/Pixabay)

Schleswig, 18. Juli 2017 – Das OLG Schleswig hat entschieden, dass der Betreiber eines Hotels seine Verkehrssicherungspflicht verletzt, wenn er den Hoteleingang so gestaltet, dass eine gläserne Drehtür seitlich durch ein Glaselement eingefasst wird, das in Augenhöhe nicht gekennzeichnet ist (Urteil vom 22.06.2017, Az. 11 U 109/16).

Good Morning Hoteliers (138) – Gezielte Indiskretionen: Wie angeblich verschwiegene Hoteliers ihre Gesprächspartner kompromittieren

Good Morning Hoteliers (138) #GMH – Gezielte Indiskretionen - Wie angeblich verschwiegene Hoteliers ihre Gesprächspartner kompromittieren - Hören Sie das Thema der Woche bei #HOTELIERTV & RADIO: https://soundcloud.com/hoteliertv/good-morning-hoteliers-138-gezielte-indiskretionen-von-hoteliers

In eigener Sache – Wissenswertes und echter Nutzwert für Hoteliers – der Wochengruss “Good Morning, Hoteliers!” von HOTELIER TV & RADIO. Folge 138:
Facebook ist beliebt, zwei Milliarden Nutzer posten, liken und gucken immer mehr Live-Videos: Hier gerät einiges an die Öffentlichkeit, was besser verschwiegen behandelt sein sollte. Wahre Tophoteliers werden vor allen Dingen für ihre Diskretion geschätzt. Einige jedoch verraten freimütig, was man mit Gästen erlebt („Man muß Menschen mögen“) und stellen ihren Gesprächspartner bloß. In der Tat benötigen digitale Hoteliers eine klare Strategie für ihre persönlichen Veröffentlichungen: Sie sprechen als Branchenpersönlichkeiten, als Vorbilder, als Zugpferde, als Opinion Leader, als Multiplikatoren – und das ist gut so … und soll noch mehr werden und weiter gehen!

„Für Hoteliers können sich aus der Emission von Anleihen viele Chancen ergeben“ – Die Emission einer eigenen Unternehmensanleihe ist eine Möglichkeit, sich unabhängig von den Banken am Kapitalmarkt Geld zu beschaffen – Dies steht auch Hoteliers offen

Thomas Hünicke

Düsseldorf, 14. Juni 2017 – Es ist nicht selten, dass Unternehmen Liquidität benötigen. In der Regel planen sie eine Investition, seltener müssen sie eine finanzielle Delle damit ausgleichen. Das gilt natürlich auch für Hoteliers, deren Investitionen oftmals besonders hoch sind – sei es der Umbau der Zimmer, sei es ein Anbau, sei es die Einrichtung einer Wellness-Anlage oder, oder, oder. Das kann, so zeigt die Praxis immer wieder, schnell mehrere 100.000 Euro kosten oder sich sogar im siebenstelligen Bereich bewegen.

„Die Nachfolge muss professionell strukturiert werden“: Wollen Hoteliers ihren Betrieb innerhalb der Familie übertragen, ist das kein Selbstläufer – Es bestehen einige rechtliche und steuerliche Hürden, die es durch gute Planung zu umgehen gilt

Christopher Riedel

Düsseldorf, 14. Juni 2017 – Die Hotellerie ist wie kaum eine andere mittelständische Branche in Deutschland von Familienunternehmen geprägt. An der Spitze steht ein geschäftsführender Gesellschafter, der in der Regel viele Jahrzehnte die Verantwortung trägt und das Hotel operativ und administrativ steuert. Doch irgendwann hat jeder Eigentümer einen Punkt erreicht, an dem er das Steuer an einen Nachfolger übergeben möchte.

Good Morning Hoteliers (132) – Sie müssen sich ständig neu erfinden!

Good Morning Hoteliers (132) #GMH – Sie müssen sich ständig neu erfinden! - Hören Sie meine neueste Kolumne bei #HOTELIERTV & RADIO: https://soundcloud.com/hoteliertv/good-morning-hoteliers-132-sie-mussen-sich-standig-neu-erfinden

In eigener Sache – Wissenswertes und echter Nutzwert für Hoteliers – der Wochengruss “Good Morning, Hoteliers!” von HOTELIER TV & RADIO. Folge 132:
Die Geschichte von der Gründung von Marriott ist hochinteressant: Vor ziemlich genau 90 Jahren machten sich Mr. und Mrs. Marriott sr. mit einer Bar für Root Beer selbstständig; zum Sommerende sattelten sie um auf pikante mexikanische Küche. Das erste Hotel kam 1957 hinzu. Als Gastronom und Hotelier muss man sich ständig neu erfinden – und stets den Menschen, Gäste als auch Mitarbeiter, in den Mittelpunkt stellen.

Kompetenz zur digitale Offensive wird zum Schlüsselfaktor bei Hotelbetreibern: Innovationsfähigkeit bei Digitalisierung entscheidet über Investitionen – Super Skills des digitalen Hotelier 4.0

Die digitale Revolution stellt an den Top-Hotelier große neue Herausforderungen: jederzeit sich richtig informieren, direkt und unkompliziert kommunizieren, rasch entscheiden und noch schneller zu korrigieren.

Hamburg, 18. Mai 2017 – Die Erwartungen sind hoch: Immobilieninvestoren erwarten von Hoteliers ein hohes Maß an digitaler Innovation und Flexibilität, sämtliche Geschäftsprozesse einer fundierten Prüfung zu unterziehen und mit Hilfe smarter Tools zu vereinfachen. Was als Grundformel für Topentscheider und immer mehr Ebenen an Führungskräften gilt, ist auf alle Segmente anzuwenden: Nicht nur Marketing und Sales, sondern auch Betriebssteuerung, Recruiting, Einkauf und alle Formen der Kommunikation (intern, Gäste sowie Partner und Investoren).

Pauschalreiserichtlinie: Regierung will nachbessern – Haftung für Hoteliers auf dem Prüfstand

Hotelrezeption - Foto Contrastwerkstatt - Fotolia.jpg

Berlin, 07. März 2017 – Die Bundesregierung will sich bei der Umsetzung einer EU-Richtlinie über Pauschalreisen für weitere Verbesserungen einsetzen. Das sagte der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz, Ulrich Kelber (SPD), am Montag während einer öffentlichen Sitzung des Petitionsausschusses des Bundestages. Die Bundesregierung sei derzeit bei „Umsetzungs-Workshops“sehr aktiv. Man spreche dabei einzelne Punkte aus der Richtlinie an und mache deutlich, dass diese „in der Umsetzung schwierig sind“, sagte Kelber. Grundsätzlich müsse aber festgestellt werden, dass die Umsetzung der Richtlinie zu einer Erhöhung des Verbraucherschutzes führe, befand er.

Hospitality Leaders wächst mit HOTELIER TV & RADIO – Übernahme von führendem Branchen-TV-Network

Hongkong, 24. Februar 2017 – Hospitality Leaders erweitert das redaktionelle Network entscheidend: Mit der Übernahme von HOTELIER TV & RADIO, dem führenden Video- und Audio-Kanälen für Hotelmanagement, sowie dem renommierten Blog hottelling.net tritt auch deren Macher Carsten Hennig in das Management des weltweit führenden Solutions Provider für E-Recruitment in Tophotellerie und Spitzengastronomie ein.

So bauen Unternehmer in Hotellerie und Gastronomie Vermögen sicher auf – Vernetzung der Leistungen führt zu tragfähigem Gesamtkonzept

Wolfgang Stadler

Düsseldorf, 14. Februar 2017 – Gastgewerbliche Unternehmer sollten frühzeitig mit dem Vermögensaufbau für den Ruhestand beginnen und dabei auf rentierliche Papiere setzen, sind Wolfgang Stadler und Thomas Lenerz vom unabhängigen Vermögensverwalter I.C.M. Independent Capital Management aus Mannheim und Neuss/Düsseldorf überzeugt.

Employer Branding für Hotels: Was zu beachten ist – E-Recruiting wichtiger Erfolgsfaktor

Rezidor sucht neue Mitarbeiter: Am 25. Juni 2011 findet im Radisson Blu Hotel Berlin zum ersten Mal in der Geschichte einen „Career & Recruiting Day“ statt

Hamburg/München, 09. Februar 2017 – Motel One ist nun bester Arbeitgeber in der Hotellerie, zumindest nach dem neuesten Ranking von Kununu.com. Aber auch Vorzeigehotels wie Prizeotel und Upstalsboom zählen stets zur Speerspitze in Sachen Employer Branding. Höchst emphatische Führung, flache Hierarchien und viel Eigenverantwortlichkeit sind die entscheidenden Erfolgsfaktoren. Da gibt es zuweilen Schwierigkeiten mit der Gewerbeaufsicht, die statische Arbeitsplätze – statt Home Office – und penibel ausgefüllte Stundenzettel verlangen.

Warum Stress der Hauptverursacher für ein Alkoholproblem ist – Suchtprobleme beim Mittelstand

München, 15. Dezember 2016 – Im Gastgewerbe wird der Arbeitsdruck immer höher: Mitarbeiter und Nachwuchs fehlen, die Arbeit wird immer schwerer. Das schnelllebige digitale Zeitalter geht nicht spurlos an uns vorbei. Berufliche Überlastung, eine viel zu hohe Verantwortung für den Einzelnen und die Erwartung, in jedem Bereich des Alltags die beste Leistung zu erbringen erzeugen Stress. Viele Menschen greifen bei Stress zu Alkohol und finden für einen Moment die Ruhe und Zeit, an nichts zu denken und sämtliche Anforderungen an die eigene Person vorübergehend von sich zu weisen.

Wir sind Hoteliers, Tag für Tag – Hotel Heidelberg ist die beste Werbung für die Hotellerie

Heidelberg, 10. Dezember 2016 – Bessere Werbung kann es kaum geben: Der TV-Film „Hotel Heidelberg“ mit Annette Frier ist geradezu eine Liebeserklärung an die Hotellerie. Trotz reichlich konstruierter Geschichte voller Klischees fasst vor allem die Schlussszene zusammen, um was es täglich geht: Passion und Leidenschaft zur wunderbaren Welt der Hotellerie.

Erstmals wird ein Hotelier Präsident der USA – Heinz Horrmann über Donald Trump

Heinz Horrmann wird 70 Jahre alt

Berlin, 09. November 2016 – Er ist Donald Trump, den künftigen, 45. Präsidenten der USA häufig begegnet: Heinz Horrmann saß mit ihm nächtelange zusammen. Im aktuellen Interview berichtet er, welche Persönlichkeit der neue Führer der Vereinigten Staaten von Amerika, ist.

Warum Hoteliers Ihr Gäste genauer beobachten müssen – Terrorschutz in Hotels

Polizei Bundespolizei GSG9

Leipzig, 24. Oktober 2016 – Der mutmaßliche Terrorist Jaber Albakr hätte schon früher gefasst werden können – in einem Apartmentshotel in Leipzig. Wie der „Spiegel“ berichtet, hatte der Syrer in der Küche seines Apartments offenbar Chemikalien zu Sprengstoffen zu mischen versucht. Der Hotelbetreiber meldete der Polizei Verwüstungen und starke Verschmutzungen der Apartmentküche, doch zu fassen bekam man den Mann noch nicht. Denn: Auf dem Meldeschein hatte er seinen Namen verkehrt herum angegeben, Albakr als Vornamen und Jaber als Nachnamen.

Internationale Bande von Taschendieben gefasst – im Hotel! Aber: Warum muss die Polizei ein Pressefoto von dem Haus verbreiten? – Gezielte Indiskretion eines Hotels zum Tod von Tamme Hanken

Pressefoto der Berliner Polizei - vor einem Hotel, das durchsucht worden war, da man darin Taschendiebe vermutete (Foto: Polizei Berlin)

Berlin/Garmisch-Partenkirchen, 14. Oktober 2016 – Haften Hoteliers für ihre Gäste? Eine Presseveröffentlichung der Berliner Polizei sorgt für Aufsehen. Zur Festnahme einer Taschendieb-Bande wurde ein Foto von dem betroffenen Hotels verbreitet. Für’s Marketing ist das nicht hilfreich.

So werden Sie ein echter Hospitality Leader – Weltweit führende Karriereplattform für Führungskräfte in Tophotellerie und Spitzengastronomie bringt die Digitalisierung im Employer Branding entscheidend voran

So werden Sie ein echter Hospitality Leader - Weltweit führende Karriereplattform für Führungskräfte in Tophotellerie und Spitzengastronomie bringt die Digitalisierung im Employer Branding entscheidend voran

Hongkong/Hamburg, 11. Oktober 2016 – Karrieren werden heute digital die Wege geebnet: Hospitality Leaders hat sich als weltweit führende Plattform für Nachwuchs- und Führungskräfte im Hotel- und Gastronomiemanagement entwickelt. Mit Tausenden Nutzern – stark steigend – und namhaften Partnern aus der Luxushotellerie (Fairmont, Kempinski, 25 hours Hotels, Hyatt) ist http://www.hospitality.pro/ bereits heute die erste Adresse für Profi-Gastgeber.

Hoteliers sind dem Datenschutz besonders verpflichtet

Ausspionierter User - Persönliche Daten für Werbung (Foto: B. Kasper/pixelio.de)

Berlin, 26. September 2016 – Der Betreiber eines Hotels muss den Datenschutz sehr ernst nehmen. Wie kaum ein anderer erhält er im täglichen Umgang mit seinen Gästen Einblicke in deren persönliches Umfeld. Während ihres Aufenthaltes geben Gäste ungewollt und unbewusst Informationen an den Hotelier weiter.

Tophotelier Philip Borckenstein von Quirini plädiert für mehr Gehalt für Kellner und Köche – Klartext: „Hotellerie hat einen teilweise bescheidenen Ruf“

Philip Borckenstein von Quirini

Hamburg, 20. Juni 2016 – „Es liegt an uns Direktoren, jetzt die Wende hinzubekommen!“ – Der Appell von Tophotelier Philip Borckenstein von Quirini, Chef der beiden Hamburger Hotels Hafen Empire Riverside und Hafen Hamburg, ist deutlich: Die Bezahlung für Köche und Kellner in der Hotellerie sei zu niedrig. Tariflich empfehlene 1670 Euro brutto für einen gelernten Berufseinsteiger seien „unfair“, so der Senkrechtstarter. Borckenstein von Quirini wurde mit gerade mal 33 Jahren Direktor des Grand Elysee in der Hansestadt und ist heute General Manager der Fraatz-Bartels-Gruppe.

Airbnb ist eine Chance für Hotels und Revolution im Vertrieb – Digitale Hoteliers nach vorn!

Davon dürfen sich Hotels eine Scheibe abschneidet: Airbnb bietet Authentizität - Anschluss an den Kiez (Screenshot: Airbnb)

Ein ungehöriger Zwischenruf von Chefredakteur Carsten Hennig – Hamburg, 27. April 2016 – Ist das Glas halb voll oder halb leer? Bei der Diskussion um Privatvermietungen – Synonym „Airbnb“ – geht es auch um philosophische Weltanschauungen. Der weiter wachsende Erfolg der Sharing-Economy-Plattformen zeigt, welche Vertriebswege gefragt sind. Hohe Usability, breites Angebot und stark vereinfachte Buchungsstrecken auch bei Mobilnutzung sind die Erfolgsfaktoren. Da können selbst führende OTA noch etwas von Airbnb lernen.

So werden Sie ein guter grüner Gastronom und Hotelier

Hamburg – Ziel muss der Null-Emissionen-Gastbetriebe sein: In der ökologischen Ausrichtung liegt die Zukunft. Dazu einige Handlungsvorschläge.