Die Zukunft hat begonnen: Amazon Echo als digitaler Assistent für Ihre Hotelgäste

Amazon Echo Dot

Hamburg, 13. Februar 2017 – Nun ist der Amazon Echo für Jedermann in Deutschland verfügbar: Der Sprachassistent ist eine ideale Ergänzung für Hotels: Gäste können sich sich Nachrichten oder die Sportergebnisse vorlesen lassen, ein Taxi bestellen, Musik hören oder die Heizung steuern.

Offline ist die neue Armut – Warum Hotels trotzdem bei den entscheidenden Schritten der Digitalisierung mithalten müssen

Tablet - Foto: Geralt/Pixabay

Hamburg – ein ungehöriger Zwischenruf von Carsten Hennig, Dezember 2016 –
2016 war fulminant, Anfang 2017 geht es noch heftiger weiter. Meine Prognose: Ein weltweiter Hackerangriff zwingt selbst robusteste OTA in die Knie. Einige Tage ist ein Großteil der Webbuchungen weggebrochen. Der Tourismus floriert trotzdem weiter, mit Reservierungen per Fax, analogen Telefongesprächen und Bargeld.

Zwölf Hotels aus Deutschland gewinnen Gold bei den hotels.com Loved by Guests Awards 2016 – Mehr als 2.700 Hotels wurde weltweit ausgezeichnet, basierend auf 20 Millionen Kundenbewertungen

Hyatt Regency Düsseldorf - Executive Suite

München – Alle wissen, welchen Einfluss eine gute oder schlechte Gästebewertung auf ein Hotel haben kann. Nun hat hotels.com die Gewinner der „Loved by Guests Awards 2016“ verkündet – das sind die Siegerhotels von 20 Millionen Kundenbewertungen. Zwölf Hotels in Deutschland sind unter den Gewinnern dabei.

Fünf Tipps, wie Marken erfolgreiche Online-Communities für ihre Kunden aufbauen

IHG Trendreport 1

Berlin/Davos – Die Anzahl der Social-Media-Kanäle steigt rasant. In diesem Dschungel unterschiedlichster Angebote sind die User auf der Suche nach Gleichgesinnten. Was sie sich wünschen, ist ein Austausch von Meinungen und Erfahrungen – auch über ihnen bekannte Marken. Dabei wollen sie zugleich ihre Individualität bewahren. Der Trendreport der Intercontinental Hotels Group (IHG) für das Jahr 2016 trägt den Titel „Meaningful Membership: Transforming Membership in the Age of I“ (Zu deutsch: „Sinnhafte Mitgliedschaft im Zeitalter des Ichs“).

So wehren Sie sich gegen Bettwanzen im Hotel

Bettwanzen

Berlin – Gerade in Hotels in der Hauptstadt steigt der Befall mit Bettwanzen stark an. Betroffen sind Hostels bis Fünf-Sterne-Hotels mit besonders vielen Gästen aus dem asiatischen und amerikanischen Raum. Bettwanzen-Jäger Stefan Wellhausen gibt Tipps, was zu tun ist.

Kostenfreies Wlan wichtiger als Frühstück – Was Hotelgäste wirklich wollen

Was Hotelgäste wirklich wollen - agoda.com Umfrage Juli 2015

(Singapur, 28. August 2015) Bett, Bad, Glotze: Die Basics im Hotel müssen sauber und einfach gut sein. Aber was wollen Hotelgäste wirklich? Internetzugang per Wlan im Zimmerpreis inklusive ist wichtiger als inkludiertes Frühstück. Das hat eine Umfrage von agoda.com, einem der starken Buchungsportale der mächtigen Priceline Group, unter 5.000 Kunden ergeben.

Schießerei vor Hotel in Barcelona: Zwei Gäste schwer verletzt – Täter auf der Flucht

Hotel Silken Ramblas Barcelona - Lobby

(Barcelona, 28. Juli 2015) Zwei Menschen wurden bei einer Schießerei heute vor einem Hotel in Barcelona schwer verletzt. Die Tat erreignete sich heute am frühen Nachmittag vor oder in dem Silken Hotel Ramblas im Herzen der katalanischen Metropole. Der oder die Täter seien auf der Flucht, wird berichtete. Das Motiv ist noch völlig unklar.

Schwere Mängel beim Brandschutz: Behörden lassen Hotel zwangsweise evakuieren

Kurhotel Wittelsbach Bad Füssing

(Bad Füssing, 27. Juli 2015) Die Behörden greifen durch: Nun wurde erneut ein Hotel wegen schwerer Brandschutzmängel zwangsweise geschlossen. Das Kurhotel Wittelsbach in Bad Füssing musste aufgrund der Zwangsmaßnahme rund 50 Gäste ausquartieren und neun verbleibende Gäste auf untere Stockwerke umziehen lassen. Nach der schweren Brandkatastrophe in einem Event-Hotel im oberbayerischen Schneizlreuth Ende Mai mit sechs Toten setzen Aufsichtsbehörden und Feuerwehren verstärkt auf sog. Feuerschauen und füchten bei schwereren Brandschutzmängel um die für sie geltende Amtsträgerhaftung. Die Folge: Zwangsschließungen von Hotels wie zuletzt in Karlsruhe und bei Fulda.

Gentleman-Gangster rauben Hotelgäste aus

taschendiebstahlots_logo

(Frankfurt/Main, 24. Juli 2015) Sie kommen im Anzug und sehen wie normale Geschäftsleute aus: In zwei Hotels am Frankfurter Flughafen schlugen nun Gentleman-Gangster zu. Sie klauten anderen Gästen einen Koffer und eine Laptop-Tasche. Der Polizei konnten sie entkommen.

Fehlalarm im Hotel: Defekt an Brandmeldeanlage treibt 220 Hotelgäste aus dem Haus – Gleich zweimal vergebens evakuiert

Brandmelder Rauch

(Titisee-Neustadt, 07. Juli 2015) Feuer im Hotel wünscht sich niemand, aber Fehlalarme sind auch nervig. Besonders wenn es gleich zwei hintereinander sind. So passiert im Maritim Hotel in Titisee im Hochschwarzwald. In der vergangenen Nacht schlug die Brandmeldeanlage an, aber Rauch gab es keinen … und die Gäste standen draußen.

Tödliche Terrorattacken auf Touristenhotel: Sind Hotels in Deutschland sicher?

Tödlicher Terroranschlag auf Riu Hotel Imperial Merhaba in Sousse in Tunesien: 27 Tote

(Frankfurt/Main, 25. Juni 2015) Die tödlichen Terrorattacken auf ein Riu-Strandresort in Sousse in Tunesien mit mindestens 38 Toten, darunter auch ein TUI-Urlauber aus Deutschland, schreckt auch die Hotellerie in Deutschland auf. Wie sicher sind Business- und Airporthotels hierzulande? Die tatsächliche Terrorgefahr ist weiterhin hoch, sagt der auf Hotelsicherheit spezialisierte TV-Experte Ulrich Jander im Interview mit HOTELIER TV & RADIO. So sollten internationale Hotels in Ballungszentren und an großen Flughäfen regelmäßig ihre Mitarbeiter screenen lassen, so wie es in der Automobilindustrie bereits üblich ist.

Der digitale Hotelier steht täglich vor neuen Herausforderungen – Interview mit Carolin Brauer von QR Hotels

Carolin Brauer

(Hamburg, 19. Juni 2015) Die Flut der neuen Möglichkeiten im Onlinevertrieb fordert den „digitalen Hotelier“ stark. Man muss sein Hotel täglich selbst im Netz betrachten – wie sieht es auf Desktop, Tablet, Smartphone, auf großen und kleinen Bildschirmen aus? Darauf weist Carolin Brauer, Chefin des sehr erfolgreichen Vertriebsverbundes QR Hotels, im Interview mit HOTELIER TV & RADIO hin.

Customer Journey: Gäste wollen Hotels buchen, so wie sie es bevorzugen – Streamlining für Buchungstools nötig

Carolin Brauer

(Hamburg, 18. Juni 2015) Die Gäste bestimmen die Kommunikation: Im Hotelmarketing sagen die Gäste an, wo und wie sie ein Zimmer buchen möchten. Und die Anforderungen sind vielfältig: Die Suche erfolgt über Google und Metasearcher, Bewertungs- und Preisvergleichsportale, Social Media und natürlich OTA. Wer als Hotelier das Steuer von Kommunikation und Buchung aktiv in die Hand nehmen und seinen Gästen im Online-Vertrieb einen Schritt voraus sein kann, gehört zu den Gewinnern.

Intercontinental setzt auf Insider-Erlebnisse: Concierge-Programm für Hotelgäste ausgeweitet

10 Kalifornische Seelöwen Lucie und Sandra_Copyright _Zoo Berlin__Mai 2013_

(Berlin, 16. Juni 2015) Eine bemerkenswerte Marketingkampagne: Die InterContinental Hotels & Resorts weiten ihr Angebot der
„Insider-Erlebnisse“ auf vier weitere Standorte aus: Auch Besucher in Düsseldorf, Berlin, Madrid und Porto können sich nun darauf freuen, bislang unbekannte Seiten ihrer Reiseziele zu entdecken und die Städte so ganz neu kennenzulernen. Dafür kooperieren die Hotels mit ausgewählten lokalen Partnern in den Bereichen Gastronomie, Kultur, Kunsthandwerk und Mode.

Gegen Lebensmittelverschwendung: Schockbilder sollen Hotelgäste erziehen

Übervolle Resteteller: Schweizer Hotel startet Aktion gegen Lebensmittelverschwendung (Foto: Hotel Monopol Luzern)

(Luzern/Schweiz, 15. Juni 2015) So erzieht man verschwenderische Gäste: Mit Tischaufstellern und Schockbildern von übervollen Restetellern will eine Schweizer Hotelbetreiberin an einen sorgsamen Umgang mit Lebensmitteln erinnern. Offenbar hat ihre ungewöhnliche Aktion Erfolg: Zahlreiche Zuschriften auch aus Asien machen ihr Mut. Stein des Anstoßes waren Gäste aus China und Thailand, die viel zu viel vom Hotelbüffet nahmen und ihre Teller kaum leer gegessen zurück ließen.

Brandschutz missachtet: Hotelier festgenommen

Raub der Flammen: 800 Jahre alter Bauernhof brennt ab - Sechs Tote im Straub Outdoorzentrum in Schneizlreuth

(Schneizlreuth/Traunstein, 02. Juni 2015) Der Brandschutz in dem zum Hotel umgebauten, 800 Jahren alten Bauernhof wurde offenbar massiv missachtet: Die Staatsanwaltschaft Traunstein ließ heute den Betreiber des Outdoor-Zentrums in Schneizlreuth, bei dem am Pfingstsamstag bei einer Brandkatastrophe sechs Hotelgäste getötet wurden, festnehmen.

Brandkatastrophe mit sechs Toten: Hatte Hotel keine Betriebserlaubnis?

TV-Hotelchecker Ulrich Jander weiß wo im Hotel die Knackpunkte sind

UPDATE (Schneizlreuth/Oberbayern, 29. Mai 2015) Immer wieder brennt es in Hotels und Gäste erleiden (gefährliche) Rauchgasverletzungen. Doch ein schweres Feuer in einem zum Hotel umgebauten, 800 Jahre alten Bauernhof in Schneizlreuth in Oberbayern wurde zur totalen Katastrophe: Sechs Hotelgäste kamen dabei ums Leben. Offen erstickten sie an giftigen Rauchgasen; wir berichteten. Nun bereichtete die „Passauer Neue Presse“, das das sog. „Outdoor-Zentrum Straub“ keine Betriebserlaubnis als Beherbergungsbetrieb habe. Der aus dem Fernsehen bekannte Hotel-Sicherheitsexperte Ulrich Jander (www.hotelchecker.tv) weist seit Jahren darauf hin, dass der Brandschutz in Hotels stärker beachtet werden müsse. Im Interview geht er wiederholt darauf ein.

Mehr Service für Hotelgäste aus China nötig

China Chinesische Touristen

(Peking/China, 28. Mai 2015) IHG geht voran: Beim Marketing um die stark steigende Zahl chinesischer Hotelgäste setzt die Intercontinental Hotels Group auf ein Pilotprojekt. Dazu werden u.a. mehr Mitarbeiter mit Mandarin-Sprachkenntnissen und ausgewählte chinesische TV-Kanäle eingesetzt. Mehr dazu erläutert IHG-CEO Richard Solomons bei HOTELIER TV: http://www.hoteliertv.net/international/intercontinental-hotels-very-positive-on-china/

Die besten Hotelketten mit Top-Wlan: Nordic Choice Hotels als Gewinner bei Wifi-Test

Best and worst chains for hotel WiFi worldwide

(New York City, 28. Mai 2015) Bei Hotel-Wlan ist nicht nur der Preis entscheidend, sondern auch die Geschwindkeit: Nordic Choice Hotels sticht dabei heraus – als Sieger eines Hotelketten-Tests von hotelwifitest.com. Die skandinavische Hotelkette liegt sogar vor Radisson Blu, Renaissance, Mercure und Ibis Hotels. Zu den Verlierern bei dem Wlan-Test uzähöen laut hotelwifitest.com Hampton Inn, Homewood Suites, Embassy Suites und NH Hotels. Zu den Wlan-Gewinnern in den USA zählen Marriott, Westin und Hyatt Hotels. Hotelwifitest.com wertet weltweit die Wlan-Daten tausender Hotelgäste aus, die vor Ort die mobile Internetverfügbarkeit und -geschwindigkeit testen.

Hotel brennt ab: Sechs Gäste tot aufgefunden

Raub der Flammen: 800 Jahre alter Bauernhof brennt ab - Sechs Tote im Straub Outdoorzentrum in Schneizlreuth

UPDATE (Schneizlreuth/Berchtsgadener Land, 23. Mai 2015) Ein zum Gästehaus umgebauter Bauernhof in Schneizlreuth (Berchtesgadener Land) ist in die frühen Morgenstunden in Brand geraten. 41 Hotelgäste wurden mit zum Teil schweren Verbrennungen gerettet, sechs Männer wurden im Laufe des Tages nur noch tot aufgefunden. Als Brandursache wird ein Defekt an einer technischen Anlage vermutet.