Close

Hintergrund

Hotelparkplätze müssen voll versteuert werden – Hintergrundinfos von Steuerberater Thomas Hannes von ETL Adhoga

Thomas Hannes

Berlin, 06. August 2016 – Hotelparkplätze müssen künftig mit 19 Prozent Mehrwertsteuer berechnet werden. Dies entschied der Bundesfinanzhof. Steuerberater Thomas Hannes, Geschäftsführer von ETL Adhoga Berlin, erläutert im Interview mit HOTELIER TV& RADIO, wie nun damit umzugehen ist.

Read More

Tipps zu Pedelecs und E-Bikes – Wissenswertes zu Fahrrädern mit elektrischer Unterstützung

E-Bikes: 9 von 16 Pedelecs fallen durch - Check der Stiftung Warentest - Hotelsicherheits-Berater Ulrich Jander warnt vor Brandgefahr durch Akkus - Video Report bei HOTELIER TV: www.hoteliertv.net/reise-touristik

Düsseldorf, 04. Juli 2016 – Auch bei Hotels und ihren Gästen erfreuen sich Fahrräder mit elektrischer Unterstützung einer stetig wachsenden Popularität. Die meisten dieser Fahrzeuge sind zumindest ihrer Optik nach als Fahrräder zu qualifizieren. Die rechtliche Einordnung, ob es sich tatsächlich um ein Fahrrad oder möglicherweise doch um ein zulassungspflichtiges Fahrzeug handelt, erfolgt anhand der Antriebsart, der Leistung des Antriebs und der möglichen Geschwindigkeit. Zu unterscheiden ist grundsätzlich zwischen den sogenannten Pedelecs auf der einen und den E-Bikes auf der anderen Seite. Arag-Experten nennen die Fakten.

Read More

Steigenberger-CEO Puneet Chhatwal über die Agilität der Zukunft in der Hotellerie

Puneet Chhatwal, Vorstandssprecher der Steigenberger Hotels AG, im Gespräch mit Kai Anderson und Jane Uhlig für "Das agile Unternehmen - Wie Organisationen sich neu erfinden" (Campus Verlag) im Restaurant "Oskars" im Steigenberger Frankfurter Hof (Foto: Uhlig PR)

Frankfurt/Main – Agilität in der Hotellerie ist in aller Munde. Der demografische Wandel in Europa fordert massive Innovationen und neue Trends. Die Anforderungen in den Hotels steigen ständig. Puneet Chhatwal dazu: “Wir müssen nicht nur mit der Zeit gehen, sondern ihr stets einen Schritt voraus sein. Hotels müssen heute völlig anders konzipiert werden. Der Generationenwechsel, Nachhaltigkeit bzw. Energieeffizienz sind dabei Kernaspekte. Auch im F&B-Bereich ist Veränderung sichtbar. Der Trend geht weg von Gourmetrestaurants und ausgiebigen Frühstücksbuffets. Oft reicht ein Smoothie für den Start in den Tag. Zeitmanagement ist wichtiger denn je.”

Read More

Jetzt muss Bier für umweltpolitische Kampagnen herhalten – “Wahrscheinlich krebserregend”?

Bier bleibt sauber - Foto: Hacker-Pschorr

München – Aufregung am Morgen: Angeblich ist Bier im 500. Jahr des Reinheitsgebotes “wahrscheinlich krebserregend”. Das legt eine Verlautbarung des Umweltinstituts München nahe, die von einer Enthüllung berichtet: Man habe in einem Extremfall eine Überdosierung des Breitbandpestizids Glyphosat gefunden, 300-fach über dem gesetzlichen Grenzwert für Trinkwasser. In einer Zusammenfassung der Laborergebnisse werden namhafte Biermarken an den medialen Pranger gestellt. Irgendwie scheint jede Brauerei betroffen zu sein, wird suggeriert: Der gesetzliche Grenzwert von 0,1 Mikrogramm je Liter Trinkwasser werde von 14 Biersorten zum Teil bei Weitem überschritten; die Veröffentlichung des Umweltinstitutes ist hier abrufbar. Dahinter steckt ein durchsichtiges, politisches Manöver. Umweltaktivisten wettern gegen die für Anfang März geplante EU-Entscheidung, “ob Glyphosat für mindestens weitere zehn Jahre auf unsere Äcker gespritzt werden darf”, notierte Foodwatch nur einen Tag zuvor.

Read More

Hotelpools auch in Deutschland wirklich sicher?

Bad Orb – Auch in deutschen Schwimmbäder kommen Kinder zu Schaden oder ertrinken fast: Der Eltern-Prüfverein Paurents 4 Safety checkt Schwimmbäder in aufwändigen Verfahren und berät bei der Nachrüstung der Anlagen. Nun wurde das Prüfsiegel “Golden Lucas” erstmals in Deutschland verliehen – an die Toskana Therme in Bad Orb.

Read More

Was kostet mehr Sicherheit im Hotel?

Pistole Blick in den Lauf

Berlin – Sicherheitsverantwortliche in Unternehmen stehen aufgrund der steigenden Einsparungen immer öfters vor der Herausforderung einer nachvollziehbaren und belegbaren Budgetargumentation. Sicherheitsmaßnahmen werden oftmals nicht als Teil der Wertschöpfungskette mit einem monetären Profit (Mehrwert) gesehen, auch wenn dabei vergessen wird, dass die Prozesse nicht ohne (Ab-)Sicherung funktionieren würden.

Read More

Digitale Rechnungstellung in Hotels im Kommen – Jeder Vierte bevorzugt digitale Dokumente statt Papier

Das gemeinsame Pilotprojekt "Online-Datentresor" von Hasso-Plattner-Institut und Bundesdruckerei soll es Unternehmen und Privatpersonen ermöglichen, Dokumente zuverlässig in der öffentlichen Cloud, also auf online verfügbarem Speicher, zu sichern und zu verwalten - als komplett deutsche Lösung. / "Digitales Ich" sichern: Neues Labor von Hasso-Plattner-Institut und Bundesdruckerei eröffnet / Grafik: Hasso-Plattner-Institut

Berlin – Im Businesshotel ist das der neue Standard: Automatischer Check-out am Abreisetag und Rechnungversand per E-Mail. Die digitale Rechnungstellung ist klar im Kommen, zumindest bei den jüngeren Gästen. In der Gastronomie sind Rechnungen beispielsweise für Firmenkunden noch Papiersache; hier hinkt die Entwicklung stark hinterher, wie allgemein bei der Digitalisierung.

Read More

Hilfe für Flüchtlinge: Den Heimatlosen helfen – was muss ich beachten?

Flüchtlingskinder sollten mit ihren Familien möglichst schnell in Wohnungen untergebracht werden, so wie die beiden syrischen Jungen. Sie wohnen in einer Wohnunterkunft für Asylbewerber beim ASB Zwickau.

Immer mehr Deutsche wollen sich für Flüchtlinge engagieren – doch bei vielen Helfern herrscht Unsicherheit in rechtlichen, versicherungstechnischen oder anderen Fragen. Test.de, das Onlineportal der Stiftung Warentest, hat in einem umfangreichen Special aufgelistet, was man bei der Hilfe für Flüchtlinge beachten sollte. Welche Spendenorganisation ist vertrauenswürdig? Muss ich Urlaub einreichen, wenn ich ehrenamtlich helfen will? Was passiert, wenn ich mich selbst oder andere während der ehrenamtlichen Tätigkeit verletze? Und darf ich ohne weiteres Flüchtlinge bei mir zuhause unterbringen?

Read More

Horwath HTL und Tophotelprojects starten strategische Partnerschaft: Neue Hotelmarkt-Studien und internationalen Fach-Events geplant

Tophotelprojects

(London/Hamburg, 07. Juli 2015) Start für eine neue strategische Partnerschaft: Horwarth HTL, eines der weltweit führenden Beratungs-Unternehmen in der Hotellerie und Touristik, und tophotelprojects.com beschlossen jetzt eine enge Zusammenarbeit. Die Partner planen nun neue Hotelmarkt-Studien, die mit tiefgehender Analyse und exzellenten Branchendaten eine einzigartige Expertise als Grundlage für Investitionsentscheidungen in der Tophotellerie weltweit darstellen sollen. Zudem sind gemeinsame Infoveranstaltungen und Branchenevents geplant.

Read More

Tödliche Terrorattacken auf Touristenhotel: Sind Hotels in Deutschland sicher?

Tödlicher Terroranschlag auf Riu Hotel Imperial Merhaba in Sousse in Tunesien: 27 Tote

(Frankfurt/Main, 25. Juni 2015) Die tödlichen Terrorattacken auf ein Riu-Strandresort in Sousse in Tunesien mit mindestens 38 Toten, darunter auch ein TUI-Urlauber aus Deutschland, schreckt auch die Hotellerie in Deutschland auf. Wie sicher sind Business- und Airporthotels hierzulande? Die tatsächliche Terrorgefahr ist weiterhin hoch, sagt der auf Hotelsicherheit spezialisierte TV-Experte Ulrich Jander im Interview mit HOTELIER TV & RADIO. So sollten internationale Hotels in Ballungszentren und an großen Flughäfen regelmäßig ihre Mitarbeiter screenen lassen, so wie es in der Automobilindustrie bereits üblich ist.

Read More