Close

Heterosexuelle

Boykott von Luxushotels weitet sich aus – Protest gegen Anti-Schwulen-Gesetz

(Los Angeles, 07. Mai 2014) Protest gegen die Einführung der islamischen Scharia-Gesetze in Brunei: Der Boykott der Luxushotels Beverly Hills Hotel und Bel Air in Kalifornien weitet sich aus. Nun seien bereits neun geplante Veranstaltungen in den Luxushotels aus Protest abgesagt worden, berichtete die Nachrichtenagentur Bloomberg. Der Protest richtet sich gegen den Eigentümer Brunei Investment Agency, Staatsfonds des Sultans von Brunei. Denn in dem asiatischen Sultanat wurde nun die Scharia eingeführt. Nach diesen islamischen Gesetzen können Homosexuelle verfolgt werden. Auf Vergewaltigung, Ehebruch und Analverkehr steht sogar die Todesstrafe durch Steinigung.

Read More

Boykott gegen Luxushotel – Protest gegen Eigentümer Sultan von Brunei wegen Schwulen-Gesetz

(London/Beverly Hills, 29. April 2014) Ein Gesetz sorgt für Proteststürme: Der Sultan von Brunei, Hassanal Bolkiah, erließ nun ein Gesetz, das Steinigungen von Schwulen und Lesben erlaubt (!) – nun starten Aktivisten und Sympathisanten aus der Mode- und Unterhaltungsindustrie Boykott-Aktionen gegen ein Luxushotel, das dem Sultan von Brunei gehört. Betroffen ist das berühmte Beverly Hills Hotel, das zur Dorchester Collection gehört.

Read More