Close

Gewerkschaft

Reform der Ausbildungen in Hotellerie und Gastronomie seit mehr als 12 Jahren überfällig

Die Ausbildung im Hotel soll besser werden, findet die SPD-Bundestagsfraktion. Die hoher Abbrecherquote unter den Auszubildenden weist auf Mißstände hin (Foto: Codula Giese/Dehoga)

Heilbronn – Die Zeit läuft davon: Die Reform der Ausbildungen in Gastronomie und Hotellerie ist seit nunmehr mehr als zwölf Jahren überfällig. Bis die Anpassung der gastgewerblichen Ausbildungsberufe im Betriebsalltag umgesetzt werden kann, werden weitere zwei bis drei Jahren vergehen. Darauf machte Prof. Dr. Gerald Wetzel beim Heilbronn Hospitality Symposium gegenüber HOTELIER TV & RADIO aufmerksam.

Read More

5,5 Prozent mehr Geld für Hotel- und Gaststättenbeschäftigte gefordert

Profi-Gastgeber demonstrieren gegen Dokumentationswahn: "Wir wollen für unsere Gäste da sein, statt Formulare ausfüllen"

(Berlin, 26. November 2014) Stolze Gewerkschaftsforderung: Die NGG will für die Beschäftigten in Hotels, Gaststätten und im Ernährungsgewerbe im nächsten Jahr 5,5 Prozent mehr Geld. So lautet die Empfehlung des NGG-Vorstands an die Tarifkommissionen.

Read More

Lufthansa-Streik: Permanente Streikgefahr ist Gift im globalen Wettbewerb – Verhältnismäßigkeit und mehr Augenmaß bei der Durchsetzung von Tarifforderungen sind nötig

Der Bundesverband der Deutschen Tourismuswirtschaft (BTW) fordert die Flugbegleiter der Lufthansa auf, ihre Streikpläne ad acta zu legen und an den Verhandlungstisch zurückzukehren. Nachdem die Flugbegleiter bereits in den vergangenen Tagen an mehreren Flughäfen gestreikt hatten, hat die Flugbegleitergewerkschaft UFO für den heutigen Freitag einen flächendeckenden, bundesweiten Streik ihrer Mitglieder angekündigt.

Read More